weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: Präastronautik, Indizien, Vimanas, Hezekiel

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:27
D-Bremer schrieb:Plötzlich ist es wieder "Phantasie und Vorstellungsvermögen" der Vorfahren und damit werden all die technischen Interpretationen zu landendem Raumschiff und sich um sich selbst drehender Raumstation und so weiter einfach vom Tisch gewischt.
Nein, dass vom Tisch wischen geschah in den diversen Atlantisthemen. Ich bitte @D-Bremer
sich die entsprechenden Themen da einmal durchzulesen.
D-Bremer schrieb:Niemand verlegt den Trojanischen Krieg auf die Zeit Homers, in der die Ilias niedergeschrieben wurde. Aber bei der Abraham-Apokalypse besteht @Spöckenkieke natürlich wieder auf die letzte bekannte Veröffentlichung und nicht auf die Zeit, auf die sich die Überlieferung bezieht.
Ich glaube @D-Bremer hat nicht wirklich verstanden was ich geschrieben habe. Ich habe darauf hingewiesen, dass der Text NACH dem Ereignis entstand. Also genau so wie @D-Bremer es fordert. Genau wie die Ilias, die NACH dem trojanischem Krieg (ob es den überhaupt gegeben hat und ob wir Troja überhaupt kennen, lasse ich hier mal außen vor.) verfasst wurde. Es wird jedoch keiner auf die Idee kommen und sagen, dass der Text schon bestand, bevor es den Trojanischen Krieg gab.
D-Bremer schrieb:Das ist die äußerst unsachliche Arbeitsweise der PA-Kritiker hier
Umgekehrt wird ein Schuh daraus, dass ist wissenschaftliches Vorgehen und damit sachliche Arbeitsweise.

Leider hat @D-Bremer total vom Thema abgelenkt um seine merkwürdigen Ansichten zu verbreiten, ich werde morgen nochmal eine Zusammenfassung machen, was wir nun so alles haben und überlegen wo man noch drüber diskutieren kann.


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:28
@FrankD

Kamal Salibi fand heraus, dass das "Heilige Land" der Bibel im Westen Arabiens lag und nicht auf dem Territorium des heutigen Israel. (womit israel heute auf der falschen stelle neu gegründet wurde) wurde auch im spiegel mal thematisiert.

http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13517075.html

das ist vorallem deshalb wichtig, wenn man den Luftweg der Bundeslade nachrecherchiert. er wird dadurch wesentlich kürzer, weil nur das rote meer dazwischen lag. solomos( wenn es ihn den gab) tempel ( erbaut von hiram abi) gab es deshalb auch nie in Jerusalem, sondern liegt noch unentdeckt irgendwo als ruine in den bergen asirs.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:31
@seven_of_nine
Bei solchen Interpretationen muss man immer Vorsicht walten lassen. Das ist wie die Kurden die jetzt gerne eine Abstammung von den Sumerern hätten. Man verortet alles in das eigene Land um es möglichst heroisch darzustellen.

Der Fehler wurde schon mal gemacht und Israel entstand. Ich will jetzt nicht unbedingt sagen, dass das in diesem Text genau so ist, aber der kurze Abschnitt lässt sowas vermuten.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:31
@seven_of_nine

Liegt Jerusalem nicht im heiligen Land? Und ist nicht Jerusalem immer noch genau da, wo es schon immer war?

Irgendwie verstehe ich diese Logik nicht...


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:32
@Commonsense

les doch einfach den spiegel link


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:36
@seven_of_nine
Da es den Exodus mit an Wahrscheinlichkeit grenzender Sicherheit nicht gegeben hat (und sich die Judäer/Israeliten aus den von den Ägyptern vertriebenen Hyksos gebildet haben - konnte gentechnisch belegt werden), hat sich das ganze Thema eh erledigt. Inklusive Bundeslade, zumindest was deren Entstehung und Mythologie angeht.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:47
@FrankD

nun die bundeslade und der heilige gral wurden nach äthiopien (aksum) transportiert. ich will auch nicht hier die geschichte der hebräer ausweiten, die ohnehin kein ethnisches volk sind (Sprachlich lässt sich das Wort Hebräer auf die Bezeichnungen Apiru, Hapiru und Habiru zurückführen. Darunter verstand man im Altertum im ganzen Vorderen Orient Menschen, die außerhalb der regulären Gesellschaft lebten) Wolfram von Eschenbach hat ja den heidnischen ursprung des grals und der bundeslade beschrieben, diese dinge kommen also ganz woanders her, vermutlich aus helgoland (heiliges land). die hebräer erfuhren von gral und bundeslade von den sakar.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:50
seven_of_nine schrieb:Wolfram von Eschenbach hat ja den heidnischen ursprung des grals und der bundeslade beschrieben,
Bist du dir da sicher? Bei Parzival dreht sich ja alles um christliche Ursprünge. Aber wo erwähnt er die Bundeslade?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:53
@Spöckenkieke

Wolfram von Eschenbach schrieb über die Gralssage: »Kyot, der wohlbekannte Meister, fand, zu Toledo verworfen, in heidnischer Schrift, die Urfassung der Aventüre.«


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 22:56
@seven_of_nine
Es gibt Legenden darüber, dass so etwas geschehen sein SOLL. Es ist definitiv nicht der Fakt als den Du es darstellst, vor allen Dingen weil die Existenz dieser Objekte selbst nur Legenden sind.

Auf Helgoland geh ich mal nicht ein, das gehört übrigens auch nicht in diesen Thread.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:01
@FrankD

doch du kannst helgoland hier hervorragend bringen, wenn es um prä antiker luftfahrt geht.schließlich flog schon apollon nach Hyperborea, was nichts anderes als helgoland war. und was dort vermutet wird seit spanuth, weiß man ja.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:01
seven_of_nine schrieb:Kyot, der wohlbekannte Meister, fand, zu Toledo verworfen, in heidnischer Schrift, die Urfassung der Aventüre.«
Weist du auch in welchem Text er das sagt? Und wo erwähnt er die Bundeslade?

Das die Gralssage auf heidnische Legenden zurück geht weis ich aber bis jetzt dachte ich immer Eschbach hätte Troyes geklaut.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:04
Hyperborea=Helgoland??? Warum das?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:06
@Spöckenkieke

die bundeslade war das behältnis für den gral.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:06
@seven_of_nine
*aua* - bin hier raus.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:08
@FrankD

tja nun...dann tschüß


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:10
seven_of_nine schrieb:die bundeslade war das behältnis für den gral.
Lol, ja sowas hab ich bei den Antroposophen gelesen, nur konnte keiner erklären warum das so sein sollte.
PS: Ich dachte in der Bundeslade ist schon die Manamaschine, ist dann da noch Platz für den Gral?

Ich glaub das ist ziemlicher Esomist, der nicht durch die Überlieferungen gestützt wird.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:14
@Spöckenkieke

ne manafreßmaschine, na klar.... und einer lief übers wasser und speiste tausende. :D


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:21
@seven_of_nine
Tja so wird es in der Fiebag dargestellt. Ich hab das Buch noch nicht.


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:23
seven_of_nine schrieb:und speiste tausende
Das mit dem Speisen ist ja eigentlich garnicht so mystisch es ist nur ein Beispiel für funktionierendem Sozialismus.


melden
99 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden