weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: Präastronautik, Indizien, Vimanas, Hezekiel
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:26
@seven_of_nine hat in fast allem Recht, was ich bisher gelesen habe.

Frank D. weiß das mit Salibi, ich habe das Buch zitiert. Ignoriert er halt, um zu sagen, Finckelstein hat nichts gefunden, also gab es den Exodus nicht. Mit solchen Tricks wird von den PA-Gegnern hier gearbeitet.

Und wenn denn hier mal jemand die Kebra Nagast Handschriften in den verfügbaren deutschen Übersetzungen wirklich lesen würde, dann würde nicht so ein Unsinn behauptet werden. Dort steht nämlich drin, dass die Auserwählten (aus dem Reiche Salomos) mit Gott in der himmlischen Zion (=Bundeslade) saßen und durch die Gegend flogen.

Bei Bezold heißt es sogar wortwörtlich, dass die Lade die Arche war, die bekanntlich in der Schatzhöhle ebenfalls flog.

Und der Exodus kann aus dem Kebra Nagast auch abgelesen werden, weil nämlich wegen der Bequemlichkeit in der fliegenden himmlischen Zion (=Bundeslade) weder neue Schuhe noch neue Textilien in den 40 Jahren (beim Gucken aus dem Himmel auf die Wüste) benötigt wurden.

Und wenn man Wolfram von Eschenbach weiterverfolgt über Toledo hinaus, kommt man wieder zu Salomo und den Koloquinten - die Barthaare der Manna-Maschine lassen grüßen.

Es ist ein riesiges Puzzle, dass wunderbar zusammenpasst.

Aber wenn man die alten Texte nicht liest, kann man sich eben auch nicht erklären, warum der heilige Gral in der Bundeslade war. Da müssen dann wieder angebliche Eso-Schwurbler dafür herhalten, dass die PA-Kritiker die Texte nicht kennen, über die sie urteilen wollen.


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:33
D-Bremer schrieb:Dort steht nämlich drin, dass die Auserwählten (aus dem Reiche Salomos) mit Gott in der himmlischen Zion (=Bundeslade) saßen und durch die Gegend flogen.
Zitat bitte nur weil @D-Bremer etwas behauptet muss es ja noch lange nicht stimmen.
D-Bremer schrieb:Es ist ein riesiges Puzzle, dass wunderbar zusammenpasst.
Und was nicht passt wir passend gemacht.
D-Bremer schrieb:Aber wenn man die alten Texte nicht liest, kann man sich eben auch nicht erklären
Sorry sowas würde ich an @D-Bremer Stelle nicht sagen, so oft wie er hier schon überführt wurde die Texte nicht gelesen zu haben.
D-Bremer schrieb: Da müssen dann wieder angebliche Eso-Schwurbler dafür herhalten, dass die PA-Kritiker die Texte nicht kennen, über die sie urteilen wollen.
Nun bringe doch die entsprechenden Zitate.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:34
@D-Bremer

tja auch bei der geschichte gibt es einen politisch korrekten leitfaden, wonach man ignoriert, was nicht in den kram passt.

zu hyperborea gibt sogar wiki was her und zwar die fassung von diodor. dort wird zwar britannien für hyperborea gehalten was aber fehlinterprediert ist. helgoland war früher viel größer und spanuth hat eine kreisförmige königsburg vor helgoland bewiesen. das was man für stonehenge hält (weil kreisförmig) ist mit sicherheit die entdeckte kreisförmige königsburg vor helgoland. (spanuths atlantis)


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:36
@seven_of_nine
Geht das jetzt in Richtung braune Esoterik.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:37
@Spöckenkieke

was ist das?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:40
@seven_of_nine
http://lmgtfy.com/?q=braune+Esoterik


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:42
@Spöckenkieke

da sieht man nichts


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:44
@Spöckenkieke

ich dachte du willst hier "aliens" mit indizien beweisen, mit diesen prä astronautik quatsch?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:47
@seven_of_nine
Ich will nichts beweisen, sondern ich suche nach Hinweisen die die Prä Astronautik stützen könnten.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:50
@Spöckenkieke

dir ist schon klar, dass alle "aliens" vom menschen erfunden wurden?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:54
seven_of_nine schrieb:da sieht man nichts
Applaus!

Da wird schon die Arbeit komplett abgenommen (let me google that for you) und dann wird nicht einmal einen Augenblick abgewartet, sondern gleich eine solche Behauptung aufgestelt.

Wenn man einen kleinen Augenblick wartet, sieht man da sehr wohl etwas....


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:55
@Commonsense

na dann ist es halt so. bei mir kam 404.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:56
die ist schon klar, dass alle "aliens" vom menschen erfunden wurden?
Das kann natürlich sein und muss auch immer im Auge behalten werden. Aber wie hier schon mehrfach erklärt, beinhaltet die Prä Astronautik wie ich sie sehe nicht nur Aliens.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:57
@Spöckenkieke

dann mußt du andere wörter verwenden. astronautik bedeutet raumfahrt. und sowas gabs in der antike und auch davor nicht


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

04.07.2012 um 23:58
@Spöckenkieke
Ich werde ab nächste Woche mit @rmendler zusammen übrigens auf Spannuths Spuren wandeln - wir suchen in Schweden einige seiner "Beweise" :)


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

05.07.2012 um 00:00
seven_of_nine schrieb:dann mußt du andere wörter verwenden. astronautik bedeutet raumfahrt. und sowas gabs in der antike und auch davor nicht
Vielleicht doch?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

05.07.2012 um 00:00
@seven_of_nine
"Prä-Astronautik" bzw. "PaläoSETI" ist nun mal der Terminus Technicus - und Wörter selber ausdenken ist nicht sonderlich sinnvoll.
http://www.univie.ac.at/ims/koeppl_lv/Mth_04/Bichsel_Tisch.htm


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

05.07.2012 um 00:02
@FrankD
Cool müsst ihr dann per FB und Twitter live berichten Lol.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

05.07.2012 um 00:03
@FrankD

richtig, nur ist dieser quatsch mittlerweile tot. die erde hatte niemals besuch von irgendjemand außerhalb. deshalb sollte man eher prä aeronautik sagen, wenn es um biblische himmelfahrt probleme geht.


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

05.07.2012 um 00:07
@Spöckenkieke
hab da nur ein 50 MB-Datenpaket, und wenn joe2 mal wieder einen Bilderthread startet, sind die fix weg :)
Ach so, die Allmy-App läuft jetzt auch auf Android 4.04 :)


melden
257 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden