weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: Präastronautik, Indizien, Vimanas, Hezekiel

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:02
@andreasko
Wobei ich bei der Glimmerkammer immer die Frage habe, warum ist das was Mysteriöses. Gut Däniken suggeriert hier eine Treibstoffkammer, aber mal ehrlich, gäbe es da nicht eine einfachere Möglichkeit und wäre die Kammer für ein Treibstofflager nicht unpraktisch und zu klein?

Die Glimmerplatten werden ja in der Gegend bis heute zum verzieren von Häuserwänden verwendet. Hauptsächlich, weil es so schön in der Sonne glitzert. Die Glimmerplatten kommen auch direkt aus der Gegend, anders als diverse Autoren zB behaupten. Vielleicht sollte der Raum ja von der Sonne beleuchtet werden durch Spiegel oder durch Öffnungen, dazu weiß ich bis jetzt noch nichts genaues. Ich finde die Funktion ist nicht hinreichend erklärt, dem stimme ich zu (zumindest kenne ich noch keine gute Erklärung) aber eine Verbindung auf eine höhere Technologie kann ich darin nicht erkennen. Du denn?


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:09
Du sagst also die lügen , und das zeug kommt aus der Gegend ...

Hast du irgendwelche links die das nur ansatzweise bestätigen?

Oder alles selbstzusammen gerichtet :)


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:38
@Scorpion25
Du müsstest schon genauer sagen, was du jetzt meinst. Ich habe nirgends gesagt, dass die deformierten Schädel erfunden sind, sondern, dass mir keine Darstellung eines Alien+/Gottes bekannt ist, der einen derartigen Schädel hatte der dann als Vorbild genutzt worden sein könnte. Eigentlich ist das unsere Vorstellung eines Aliens aus den Kinofilmen auf diese Köpfe projiziert.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:42
? Ich rede vom glimmer aus dem vorigen Post um 20:02


Zu der Schädel Geschichte hatte ich mich schon geäussert


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:45
pyramiden, kapadokya, maya pyramiden, stonehenge usw


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:47
@ginko

... warum die Maya-Pyramiden und Kappadokien?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:53
@Scorpion25
Wo sage ich denn, dass da was gelogen ist? Ich sehe darin nur aus den genannten Gründen irgendwie keine Spuren von Hochtechnologie.
ginko schrieb:pyramiden, kapadokya, maya pyramiden, stonehenge usw
Jetzt würde doch mal interessant sein, weshalb du das als beste Indizien siehst. Was lässt da auf hoch technologische Intervention schließen?

ZU den fliegenden Schiffen, die mich schon etwas länger Fuchsen nochmal, interessant ist, dass sie in einem bestimmten Zeitraum auftreten, zwischen 700-1000 danach und davor nicht. Das könnte zwar auf eine Kultur hindeuten, die Flugschiffe als Staatsgeheimnis entdeckt hat alla dem neuen Film der Musketiere, aber vielleicht auch China, ach wenn ich das für sehr weit mit einem Luftschiff halte. Aber auch für eine bestimmte außerirdische Interaktion, die eine bestimmte Zeit andauerte. Interessant dann allerdings, die wurden nicht als Götter bezeichnet. Nach der landläufigen Interpretation müsste man die doch für Götter halten oder nicht?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:56
@ginko
Au weh, wieder der seit Jahrzehnten widerlegte Mist. Oder was genau soll an diesen Steinhaufen ein Indiz für Astronauten in der Antike sein?
Oder war das nur so eine Art Würgereflex ohne Hintergrund?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:57
Die Pyramiden weil bisjetzt noch keiner genau weiss wie sie gebaut wurden und wozu sie dienten, Kapadokya weil es schon vor den Menschen dort gebaut wurde man immer noch nicht weiss wozu, die hatten garnicht die werkzeuge und mitteln damals sowas zu bauen


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:58
@ginko

Worauf genau beziehst du dich mit 'Kapadokya'?


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 20:59
Spöckenkieke schrieb:Wo sage ich denn, dass da was gelogen ist?
Schon wieder vergessen?
Spöckenkieke schrieb:Die Glimmerplatten kommen auch direkt aus der Gegend, anders als diverse Autoren zB behaupten.
Und hier wurde von @Scorpion25 nach dem Beweis für diese Behauptung gefragt.

Der Beweis für diese Behauptung würde mich auch interessieren, denn schließlich sind die großen Glimmerlagerstätten mit den großen, interessanten Kristallen nach meiner Kenntns nicht in Mexico City verortet.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:08
D-Bremer schrieb:Und hier wurde von @Scorpion25 nach dem Beweis für diese Behauptung gefragt.
Nun bis heute produziert Mexiko Glimmer, warum sollte es dann kein Vorkommen da geben?

http://www.indexmundi.com/minerals/?country=mx&product=mica&graph=production

http://www.indexmundi.com/en/commodities/minerals/mica/mica_t13.html


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:09
@ginko
Unsinn. Ich tippe mal, Du hast nicht den leisesten Schimmer von den Dingern da :)

@Thawra
Er/Sie/Es meint die unterirdischen Städte in Kappadokien, etliche Stockwerke tief aus weichem Tuff gegraben, überwiegend in nachchristlicher Zeit.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:10
@Thawra
ich war schonmal selber dort und paar doku's drüber gesehen. Die leute die da im Krieg sich versteckt hatten meinten das wurde schon viel früher alles gebaut


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:12
@FrankD

Ach so...

@ginko

... und die müssen's ja wissen, oder wie? Woher bitte soll ein Laie wissen, wie alt das Ganze ist?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:13
ginko schrieb:Die leute die da im Krieg sich versteckt hatten meinten das wurde schon viel früher alles gebaut
Ja früher als der Krieg, Frank meinte ja auch nach Christus, da sind 2000 Jahre platz. Aber mit den Teilen hab ich mich auch noch nicht beschäftigt. Ich weiß aber von Griechenland und diversen anderen Teilen in der Türkei, dass es ganz viele solcher Gangsysteme gibt. Oft von Mönchen gegeraben und in Griechenland bis heute bewohnt.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:13
Danke @ d-Bremer


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:18
Ich sehe gerade, dass ich eine falsche Vorstellung der Glimmerkammer habe. Hier auf den Bildern sieht man, dass es sich nur um eine kleine Stelle handelt, wo es Glimmer gibt.
http://tatjana.ingold.ch/index.php?id=glimmer

Es wird zwar behauptet, dass die Schicht sich weiter fortsetzen würde unter dem anderen Gestein, aber ich finde auf die schnelle keine wissenschaftlichen Quellen dazu. Ist also auf meiner Todo Liste.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:18
@Thawra
@Spöckenkieke
Die ältesten Belege für "unterirdiche Häuser" stammen von Herodot (ca. 470 v. Chr.). Da haben die Leute eben keine Hütten gebaut sondern sich einfach in den Tuff gegraben. Die ersten mehrstöckigen Anlagen stammen aus dem 2. Jh, und im 6./7. Jh. hatten sie ihre größte Ausdehnung.
In so einem Klima ist es einfach praktisch, bei konstanten 10° schlafen zu können, und Lebensmittel hielten da auch länger.
Außerirdische sind da nicht notwendig, das sind eben eifach relativ unregelmäßige Gänge und Kammern, die in den weichen Tuff gegraben wurden. Mit etlichen mehrere km langen Gängen die die Städte zum Teil unterirdisch verbinden.


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

02.07.2012 um 21:23
@FrankD

Hab grad ein bisschen drüber nachgelesen, klingt sehr interessant...! Ich wusste gar nicht, dass das doch so lange Teile sind. :)

Klar, Ausserirdische sind auch hier mal wieder nicht nötig. Aber ich befürchte, dass man das vergeblich versichert.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden