weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

1.183 Beiträge, Schlüsselwörter: Präastronautik, Indizien, Vimanas, Hezekiel
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 13:46
D-Bremer schrieb:im Testament Salomos wird beschrieben, wie ein Schlauch mit Luft gefüllt wurde ("der Winddämon hineinschlüpfte") und dieser "luftdämonengefüllte" Schlauch als Lastenzeppelin fungierte und den (sonst nicht transportierbaren) Schlussstein bzw. Haupteckstein "an des Tempels Spitze" brachte.
Kannst du die Stelle angeben? Ich finde sie nicht:
http://www.esotericarchives.com/solomon/testamen.htm


melden
Anzeige
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 13:55
@Branntweiner
Riessler, Altjüdisches Schrifttum außerhalb der Bibel, Kerle 1966 (auch 1928)


melden
Branntweiner
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 13:57
@D-Bremer

Habe zu früh gefragt, ist nicht am Anfang, wenn über den Tempel geschrieben wird, sondern am Ende, ab 118: http://www.esotericarchives.com/solomon/testamen.htm

Was die Winddämone nicht alles können ;)

Aber so alt ist dieses Geschichtchen auch nicht: Wikipedia: Testament_Salomos


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 14:04
@Branntweiner
cooler Avatar ,fehlt nur der muskulöse Oberkörper:).....

Danke für den Link


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 14:08
Riessler verweist auf Seite 1338 darauf, dass dies eine christliche Überarbeitung eines ursprünglich jüdischen Textes ist und bezieht sich auf Fl. Josephus, dass ähnliche Anschauungen zu Salomo schon im 1. Jahrhundert bekannt waren.


melden
Luminarah
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 14:12
Dann scheint der Text ja eher eine theologische Intention zu haben als eine Anleitung zum Ballonbau zu geben. Es geht ja um Salomons Macht über die Dämonen.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 14:27
Bei Riessler auf Seite 1257
http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd/content/pageview/3384552
D-Bremer schrieb:Riessler verweist auf Seite 1338 darauf, dass dies eine christliche Überarbeitung eines ursprünglich jüdischen Textes ist und bezieht sich auf Fl. Josephus, dass ähnliche Anschauungen zu Salomo schon im 1. Jahrhundert bekannt waren.
Da steht aber auch, dass Riessler sagt, dass die anderen Kapitel mit den däminischen und magischen Inhalten später hinzugefügt wurden. Also der Teil wo es hier gerade geht nicht aus alten jüdischen Quellen stammt.
http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd/content/pageview/3384633


@smokingun
Das lässt sich tatsächlich auf ein paar Jahrhunderte eingrenzen. Die Schiffe sollen aus dem Land MAGONIA kommen. Wo immer das lag. Ich halte allerdings China für zu weit weg um mit Luftschiffen nach Europa zu kommen. Es müsste da ja auch dann Unterwegs entsprechende Sichtungen geben. Bzw müssten die über diverse Gebirgsketten, wo man gut und gerne mal erfrieren könnte.


melden
D-Bremer
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 14:33
Man braucht sich nicht um ein paar Jahrhunderte streiten.

Fakt ist, dass in diesem Text ein Schwerlasttransport mit einem Zeppelin "an des Tempels Spitze" beschrieben ist.

Eine Technologie, die wir gerade einmal 100 Jahre haben ...


melden
Desmocorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 14:51
D-Bremer schrieb:Fakt ist, dass in diesem Text ein Schwerlasttransport mit einem Zeppelin "an des Tempels Spitze" beschrieben ist.
Jetzt musste ich aber wirklich lachen........
In Deiner Fantasie vielleicht.
Mit Fakten hat das überhaupt nichts zu tun !


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 14:53
D-Bremer schrieb:Man braucht sich nicht um ein paar Jahrhunderte streiten.
Doch, dass ist in diesem Fall sehr wichtig. Denn es erklärt in etwa aus welcher Zeit der Text kommt. Würde er auch in das Mittelalter fallen, vielleicht in die Zeit der Luftschiffe, dann wäre das wieder ein Baustein in diese These. Wobei man aber immer noch bedenken soll, dass nirgends beschrieben ist, dass die Luftschiffe an Luftbeuteln oder sowas hängen.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 15:27
Hallo an alle!

Lese in dem Forum schon einige Monate mit, aber dieses Thema hat mich dazu bewegt mich zu registrieren um meinen Senf dazugeben zu können.
Dieses Thema ist mMn eines der aufregendsten überhaupt. Vor kurzen habe ich auf Nat GEO eine gute Dok gesehen (Ancient Aliens) in welcher viele Orte beschrieben werden, wo Präastronautiker vermuten, dass sich dort vor Mio?! Jahren Ausserirdische aufgehalten haben.
(Abgesehen davon, dass einer dieser Präastronautiker E.v.D ist ) gibt es da Interessante Orte. Bsp.: Black Mountain (Australien) hier werden(laut Doku) immens erhöhte Strahlenwerte gemessen, wobei sich keiner erklären kann warum..
Oder in der Sibirischen Tundra - wo man bis heute vermutet dass sich dort einige Überreste einer "Übermächtigen Waffe" befindet, die eine Zivilisation zurückgelassen hat.
Laut Überlieferungen der alten Stämme hätten vor langer Zeit die "Götter" die Erde verlassen und 3 große halbrunde Kugeln zurückgelassen (welche die Menschen vor jmd schützt)
"Forscher" haben sich auf dem Weg gemacht um sich auf die Suche nach der alten Technologie zu machen. (keine Ahnung woher die gewusst haben wo das sein soll). Dort angekommen, haben sie immens erhöhte Strahlenwerte festgestellt. In der Doku sah man ca 5 Kreise im Boden, mit Wasser bedekt. Als man sich in die ca 1 m teifen Kreise hineingestellt hat, behauptete man dass sich der Boden aus metallischen Material besteht. Allerdings klagte der Expeditionsleiter daraufhin über starke Kopfschmerzen, bekam Fieber und sie mussten die Expedition abbrechen.
... Natürlich war die Doku dann vorbei und man hat nichts mehr gehört. Komischerweise finde ich sonst auch nichts über dieses Thema im Internet bzw. in den Foren.
hat jmd von dem gehört?
Ich denke Beweisen wird man es nie können, dass Ausserirdische früher auf unserem Planeten waren denn sollte es diese Beweise geben, werden diese nie veröffentlicht bzw. als Spekulation abgetan.

Danke

baraZite


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 15:32
@barazite
Das Problem an der Ancient Alien Serie ist, dass sie sich nicht um Seriösität kümmern und auch mal bewusst die Fakten etwas verdrehen, damit was geiler klingt. Ich finde das ist dämlich Amiunterhaltung.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 15:55
@barazite
Ancient Aliens ist leider - sorry - der letzte Mist. Da ist Däniken hochseriöse Wissenschaft gegen. Ich has noch nicht geschafft, auch nur eine Folge anzusehen, ich bekomm spätestensy nach 5 Minuten Schüttelkrämpfe und den unwiderstehlichen Willen, meine Kopf auf die Tischplatte zu hauen. Nur noch übertroffen durch den fürchterlichen Mist von "Legend Quest".

Schau Dir so einen Schrott ieber nicht an und leis leiber ein paar Bücher, selbst Hausdorf ist seriöser als der Unrat der in Ancient Aliens verbreitet wird.

Ach so, könnte der Felsdn radioaktiv sein, weil er radioaktives material, z.B. Pechblende enthält? Ich frage mich auch immer, was Radioaktivität mit Aliens zu tun hat, oder fliegen die mit Fukuschimas oder Tschernobyls durch die Gegend? :)

Meine 0,02€ zum Thema.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 16:28
Spöckenkieke schrieb:Die Schiffe sollen aus dem Land MAGONIA kommen. Wo immer das lag
ich kenne den Begriff Magonia von Vallee der behandelt das auch in seinem Buch "Passport to Magonia"

Demnach spielt glaube &religion&Märchen hier eine zentrale Rolle und diese interpretation ist das selbe wie der glaube an Elfen, Feen &Zwerge und natürlich die Götter in Streitwagen bzw Himmelswagen die manifestation des glauben spielt sich nur in Abstufungen der formen in den soziokulturellen hintergründen versch ab.ob Magonia,Hölle oder Himmel oder das Jenseits sei dass selbe wir alle kennen den Fährmann der uns rüberbringt das war bei den Aegyptern auch so (totenschiff) weil Schiffe eine zentrale rolle spielten da. fliegende Maschinen oder ufos sei nur eine kulturelle technische Interpretation des selben psychologischen hintergrunds in das wir schon vom Kleinkind-alter durch Märchen gefüttert werden - auch der Weihnachtsmann fliegt in einem Schlitten weil der Schlitten zur kalten Jahreszeit passt .

so oder ähnlich hab ich das in Erinnerung ^^ jedenfalls sei Magonia demnach nicht physisch gemäss Vallee :D aber ich kann mich da auch irren hab das Buch länger nicht mehr in der Hand gehabt

whatever

der Bischof Agobart könnte aber den Begriff Magonia erfunden haben .


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 16:30
@FrankD
Ja es ist mir schon klar das die Leute dort nicht wissenschaftlich recherchieren. Aber da mich diese Themen interessieren. Und ich diesen Sender habe, is mir das lieber als zb.: vorblödungsfernsehen ala taff, quizshows und was weiß ich...
Bzgl. Radioaktivität gehen diese präastronautiker davon aus, dass die Schiffe mit denen sie gekommen sind mit Kernenergie funktionieren.

Welche Bücher würdest du empfehlen?

MfG barazite


melden
Bösel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 16:36
Eindeutig das Objekt aus der OSTSEE!!!!!


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 16:38
Bösel schrieb:Eindeutig das Objekt aus der OSTSEE!!!!!
Weiss man denn schon 100% definitiv (ausser den geschwurbelten Vermutungen) worum es sich dort handelt?


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 16:40
@Jofe
Bösel wird Allmy pulverisieren....er hat die ultimativen Beweise.


melden

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 16:41
Amsivarier schrieb:Bösel wird Allmy pulverisieren....er hat die ultimativen Beweise.
Jupp! ^^

Trotzdem würden Mich die Quellen von @Bösel interessieren!


melden
Anzeige

Welches sind eurer Meinung nach die besten Präastronautik-Indizien?

03.07.2012 um 16:49
@Jofe
Beweise sind absolut überbewertet...


melden
310 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden