weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Aliens in Russland

121 Beiträge, Schlüsselwörter: Aliens, Ufos, Russland, Medvedev

Aliens in Russland

08.12.2012 um 22:11
und wenn es kein Scherz ist .... :D


melden
Anzeige

Aliens in Russland

08.12.2012 um 23:37
Ich frage mich nur folgendes, wenn das nur ein Scherz gewesen sein soll, wieso und weshalb im Zusammenhang mit dem Koffer für die Atomwaffen Code`s ?

Das ergibt doch überhaupt keinen Sinn, den diese beiden aussagen kamen ja sogar im selben Satz, also entweder ist die Aussage über diesen Koffer der die Aktivierungscodes für die Russischen Atomwaffen hat auch ein "Scherz", oder er sagt eben doch etwas Wahres ;-)

Hier habe ich einiges dazu geschrieben: http://www.qicknews.de/Forum/viewtopic.php?f=12&t=86&p=4325#p4325


melden

Aliens in Russland

09.12.2012 um 12:33
Er lacht nicht oder macht auch so keine Mimik richtung joke ?! Die Reporterin lacht nur.


melden

Aliens in Russland

09.12.2012 um 17:55
Man kann es auch so interpretieren das die Aussage an sich ernst gemeint ist/war. Jedoch wollte er nicht genauer ins Detail gehen und machte deswegen so einen Joke das man halt den Film "Men in Black" sehn solle wenn man genaueres wissen will.


melden

Aliens in Russland

09.12.2012 um 18:00
Russian PM Dimitry Medvedev may have set conspiracy theorists in a rut of excitement two weeks to the Mayan Apocalypse when he said in a footage recorded after a TV interview that Russian presidents get to see secret files about aliens living among us.
According to The Telegraph, as he was finishing an interview with a Ren TV journalist, the former Russian president, presumed to have been unaware that the microphone was still turned on, said every new Russian president is given two folders of information about extraterrestrials who are permanently resident on earth. According to The Telegraph, he was responding to a question whether Russian presidents receive secret files on aliens. He said:
"Along with the briefcase with nuclear codes, the president of the country is given a special 'top secret' folder. This folder in its entirety contains information about aliens who visited our planet. Along with this, you are given a report of the absolutely secret special service that exercises control over aliens on the territory of our country..."
And just in case the journalist could not picture the scenario he was trying to communicate about "absolutely secret special service that exercises control over aliens on the territory of our country," he advised him to see the film "Men in Black," saying, "more detailed information on this topic you can get from a well-known movie called 'Men In Black...'"
Medvedev told the journalist that he was not allowed to say "how many of them are among us because it may cause panic," implying there may be hordes of them, maybe even enough to take over the world.
According to The Telegraph, none of the TV stations that interviewed Medvedev broadcast his tongue-in-cheek comments, but they were delivered to Reuters and some were shown on YouTube.
While the media have been quick to say that Medvedev was joking, the former president of Russia from 2008 to 2012 must realize that was an expensive joke coming from a former president of a country that is a major military power, in a world of conspiracy theorists who already assume the scenario independent of presidential endorsement, especially at less than two weeks to the prophesied Mayan "end of the world," scheduled for December 21.
His statement will be seen by fringe Alien and UFO conspiracy theorists as significant given that Russia boasts some of the most spectacular claims of UFO sightings and alien encounters. According to IB Times, some of the bizarre stories include an alleged incidence in Minsk in 1984: "a green beam appeared from an aircraft. The beam was said to have swung rapidly from side to side while illuminating the cabin of an aircraft nearby. Two pilots who reported seeing the events first-hand were later diagnosed with cancer from electromagnetic radiation and severe brain damage, respectively."
As IB Times points out, dryly, with such stories coming from Russia, "Perhaps Medvedev was not joking after all."
But the former president expressed belief in other unlikely phenomena that may suggest he was in a jocular off-air mood. He spoke about Santa Claus:
"I believe in Father Frost. But not too deeply. But anyway, you know, I'm not one of those people who are able to tell the kids that Father Frost does not exist.”
However, when he was asked whether he believed the world would end on Dec. 21, he said no.


Read more: http://www.digitaljournal.com/article/338646


melden

Aliens in Russland

09.12.2012 um 18:07
Mal allgemein ...

Da die Forensprache üblicherweise deutsch ist, und nicht alle interessierten User der englischen Sprache mächtig sind, finde Ich es Diesen Usern gegenüber unfair, den Inhalt von Beiträgen ob einer fehlenden Übersetzung oder zumindest Zusammenfassung, Diesen vor zu enthalten!

Nicht Jeder spricht fliessend englisch oder hat Lust sich durch Translatorprogramme zu kämpfen!


melden

Aliens in Russland

09.12.2012 um 19:24
Na ja Medvedev ist ja nicht gerade ein Kind von Lustigkeit. Normalerweise verzieht er ja wie eben hier auch keine Miene, deswegen ist es bisschen schwer das einzuschätzen. Das er MIB erwähnt deutetet daraufhin, dass es ein Joke ist. Ganz sicher kann man sich aber dabei nicht sein.

Beim Präsidenten der USA ist es ja ähnlich, zumindest kam das mal in einer Doku. Er bekommt den Koffer übergeben und im oval office liegt dann ein Umschlag auf seinem Schreibtisch bereit, dessen Inhalt nicht bekannt ist.


melden

Aliens in Russland

09.12.2012 um 19:34
@stanley71
stanley71 schrieb:im oval office liegt dann ein Umschlag auf seinem Schreibtisch bereit, dessen Inhalt nicht bekannt ist.
Das ist inzwischen durchgesickert und bekannt.
Das sind die Telefonnummern der Praktikantinnen.


melden

Aliens in Russland

09.12.2012 um 19:43
@Dorian14
^^
Plus einer Liste mit den besten Nachtclubs in Washington. Einer persönlichen Auswahl der Secet Service Leute (-: Busch konnte damit nichts anfangen,qweil keine Schnapsläden verzeichnet waren, aber Clinton hat es zu schätzen gewusst.


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 12:57
Vielleicht hat er ja wirklich die Wahrheit gesagt...das alle es als Joke sehen is ja nich sein Problem.


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 13:08
vielleicht is ja was dran, aber wir werden es eh alle wenn überhaupt zum ende erfahren,wenns zu spät is, und die aliens an der tür klingeln^^


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 15:12
Selbst wenn der Amerikanische Präsident in einer offiziellen Stellungnahme zugibt das wir schon lange in kontakt mit Aliens sind werden das alle für einen Witz halten.


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 19:00
@soulbreaker

Wie heißt denn die Doku wo du gesehen oder gelesen hast wieviele Aliens auf der Erde leben ?
Würde mir die mal gerne anschauen.


melden
Heppy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Aliens in Russland

10.12.2012 um 19:14
@Buddah

Bekommt man das auch nicht übers Alien-Asyl-Einwanderer-Amt raus? xD Die müssen das doch wissen^^

MfG Heppy™


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 19:33
@Heppy

lol Alien-Asyl-Einwadere-Amt xD
Ich glaube jetzt nicht zu 100% daran, aber ALLES könnte möglich sein, deswegen bin ich dem Thema auch offen eingestellt.


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 20:19
@Buddah
Ich glaube du hast da etwas zuschnell gelesen, es ging darum das es ein Witzt war, die Doku die gemeint war heißt Men in Black und das ist keine Doku sondern ein Kinofilm mit Will Smith und Tommy lee Jones. :)


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 21:34
natürlich sieht sich Medvedev youtube videos an die bezüglich Russland sehr komisch sind.
Lustige Pyramiden über Moskau zb


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 22:38
Diskussion: UFO Absturz bei Okinawa 5.12.12 Japan

fast ein doppelthread aber egal :-D


melden

Aliens in Russland

10.12.2012 um 23:03
Toller Präsident. :D
So ne schöne Verarsche habe ich schon lange nicht mehr gesehen.


melden
Anzeige

Aliens in Russland

11.12.2012 um 02:04
@stanley71

in dem Koffer,der schon seit 3 Jahrzehnten immer von dem selben Mann gebracht wird , soll einfach stehen das er mehr oder weniger als Marionette fungieren muss ,
um.. als bsp. öffentliche Reden lenken und einen Krieg in einem Land als plausibel zu erklären wenn zb Bedarf derer Ressourcen besteht ...andernfalls JFK


melden
264 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Livecam Ufo 24. April235 Beiträge
Anzeigen ausblenden