Ufologie
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Entführungen durch Aliens

343 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Aliens, Entführungen ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Entführungen durch Aliens

30.01.2005 um 09:41
@ Rafael

Ich glaube nicht an solche sachen, warum z.B. sollte es mich jucken, wenn Mond und Mars in irgendeiner besonderen Position stehen ? Ich glaube auch nicht das sich im Zentrum unserer Galaxie eine Sonne befindet und das ist vielleicht auch ein Argument, damit du dir das auch nochmal überlegst. Wenn bestimmte Galaxien sehr schnell rotieren, was müsste dann passieren ? Genau, sie müssten auseinander reißen. Das tun sie aber nicht, das bedeutet, dass sie durch irgendetwas zusammen gehalten werden.

Und das ist höchwahrscheinlich ein Super Massives Schwarzes Loch im Halo unserer Galaxie. Die Gravitation dieses Lochs verhindert, das die Galaxie auseinander reißt. Sollte nun eine Sonne die Masse dieses Schwarzen Loches haben, hunderttausende von Sonnenmassen, oder Milliarden also, würde diese Sonne nur eine EXTREM kurze Zeit "leben" da der Wasserstoffverbrauch so ungeheuer enorm wäre um dem Gravitationsdruck entgegen zu wirken, wäre er aufgebraucht würde diese Sonne dann auch zum Schwarzen Loch werden.

Vielleicht verstehst du nun, dass die annahme einer großen Sonne im Mittelpunkt unserer Galaxie nicht zu halten ist. Und ich glaube auch nicht das unsere Galaxie um irgendetwas andere kreißt warum auch ?! Alle Galaxien entfernen sich voneinander. besser gesagt die Lokalen Gruppen. Innerhalb dieser Gruppen kann es auch sein, dass manche sich auf sich zubewegen.

Noch was anderes :

Wenn ich jemandem was böses antun sollte, warum sollte das dann zu mir zurück kommen ?! Ich kann mir höchstens vorstellen, das man dann durch seine eigene dummheit selbst in die Falle geht, aber das dies durch irgendeine Macht ausgelöst wurde, das Böse zu einem zurückholt ? Nein das glaube ich nicht.

So long

D2O


melden

Entführungen durch Aliens

04.12.2005 um 00:42
Ich habe mal was von Aliens mit Tentakeln gehört.

Da musste doch so eine Krankenschwester das Vieh untersuchen.

Als sie das in der Öffentlichkeit gesagt hatte ist sie nach 1 Woche spurlos verschwunden.

War eine Sendung im Fernsehn.

Ich habe leider keine Ahnung wie sie hieß oder wann sie lief. Ist schon ein paar Jahre her.

DRUM AND BASS FOREVER !!!

Seien wir realistisch, versuchen wir das Unmögliche.



melden

Entführungen durch Aliens

04.12.2005 um 21:52
Ich bin mal von der außerirdischen Miss Universum entführt worden. Die hat dann allerlei sexuelle Experimente gemacht. Ich bin ganz sicher,das ich mir das nicht eingebildet habe. Am nächsten Morgen konnte ich nämlich noch ein weißes klebriges Serum an meinem Schlafanzug finden.

Das Schönste im Leben ist, etwas zu schaffen, das niemand dir zugetraut hat


melden

Entführungen durch Aliens

17.12.2005 um 19:26
ich finde es traurig das ihr meinen beitrag gelöscht habt.
ich binn tatsächlich von aliens entführt worden,und dabei wurden urologische untersuchungen an mir durchgeführt.warum glaubt ihr mir denn nicht.
mei hausarzt kann es ebenfalls bestätigen.
auf wundersame weise habe ich seitdem keine hämorhoiden mehr.mein freund meint auch,das es nicht mehr klemmt und hakt.früher habe ich nach dem geschlechtsverkehr brutale blutungen gehabt.und das trotz das wir vaselin als gleitcreme benutzt hatten(250mg)bei jedem geschlechtsverkehr!!!!!
ich binn mir zwar nicht ganz so sicher ,aber ich glaube einer der ausserirdischen fummelte die ganze zeit an meinem arsch herum,plötzlich steckte er dabei sein kopf in mein hintern.da muss ich wohl das bewusstsein verloren haben.als ich aufwachte fühlte sich mein hintern wie das schwarze loch einer fernen galaxie.......völlig leerelos!!!!!!!
ist das kein beweis???


melden

Entführungen durch Aliens

17.12.2005 um 19:31
@ tonguz

>>>ich binn mir zwar nicht ganz so sicher ,aber ich glaube einer der ausserirdischen fummelte die ganze zeit an meinem arsch herum,plötzlich steckte er dabei sein kopf in mein hintern.<<<

Ähhh... Ist das jetzt schlechte Eronie, oder wie soll man das jetzt verstehen???


melden

Entführungen durch Aliens

24.01.2006 um 15:35
Link: www.ajb-hennings.de (extern) (Archiv-Version vom 09.02.2006)

Sie kommen irgendwann in der Nacht. Sie sprechen nicht mit Dir,sie stehen einfach vor Deinem Bett. Du erwachst und bist so erschrocken. Du möchtest schreien. Aber Du kannst nicht schreien und könntest Du es, Dich würde keiner hören. ...

Sie nehmen Dich mit, auf eine lange Fahrt. Du gleitest durch die Wand, durch das Fenster hinaus aus Deinem Haus. Weit oben schwebt es, ein hellerleuchtetes Raumschiff, so als wäre es das natürlichste auf dieser Welt. Sie nehmen Dich mit hinein und Deine Erinnerung erlischt. ...
Und als der Morgen kommt und Du erwachst, da glaubst Du es war wirklich nur ein Traum. ...

Aber in mancher stillen Stunden kommt sie zurück die Erinnerung- schwach und bruchstückhaft. Dann wirst Du Dich fragen, woher die mysteriösen Narben an Deinem Körper stammen und der Schmerz in Deinem Kopf. ...

....

also ich habe alles mir mal durchgelesen.. was haltet Ihr von diesem Link ?
also ich finde die Seite nicht überzeugent...


Weltweit sind über 550 Mio. Schusswaffen im Umlauf. Das heißt auf diesem Planeten hat jeder zwölfte Mensch eine Waffe !!! Damit stellt sich nur eine FRAGE:
„Wie bewaffnet man die anderen Elf ?“



melden

Entführungen durch Aliens

25.01.2006 um 17:43
Wenn es so intelligentes Leben gebe dann würdest Du einschlafen und aufwachen und es ist nichts gewesen.


melden

Entführungen durch Aliens

01.02.2006 um 19:14
Kennt ihr X-Factor?
Da gab es mal ein spezial mit Aliens und da zeigten sie eine kamera einer tankstelle.
Da ist jemand gekommen und da waren gaaanz viele lichter und der mensch war weg, naja nach nen paar stunden kamen wieder lichter und er war wieder da und hat sich die sehle ausgekotzt. Naja, ich glaube da nicht so dran, ich glaube dass es weit weg von unserem sonnensystem leben giebt, aber nicht bei uns. Es gibt menschen die glauben ja, dass sie entführt wurden und der magen und die gedärme herausgenommen wurden. Wahrscheinlich haben die nur davon geträumt und dachten es wäre echt oder so.


melden

Entführungen durch Aliens

24.03.2006 um 14:34
Das ist aus einem anderen Forum.
Ich find das ist glaubwürdig geschrieben und da arauch ein Foto dabei aber das könnt ihr nicht sehen weil wenn man Themen sehen will mussman angemeldet sein.
hat irgentwer geschrieben.

Im folgenden Berichte icheuch über ein Erlebnis das mich tief beeindruckt.
Zugetragen hat es sich heute Nachtgegen 4.30 Uhr.
Es begann mit einem Traum.
Es ist wieder einer dieser Träume,welcher von der Intensität und Bewusstheit exakt denen aus der Vergangenheit gleicht, beidenen im Anschluss ein Erlebnis folgte.
Zum Traum selbst ein paar Worte.....
......ich liege im Bett und bin irgendwie gehandikapt.
Ich kann nicht aufstehenund will es auch nicht.
Meine Ex-Lebensgefährtin sitzt am Bett und ist irgendwiebesorgt um mich.
Im Raum ist noch eine 2te Person anwesend die ich aber nicht kenneund auch nicht so richtig sehen kann.
Nur einen Umriss.
Sie reden über mich alshätte ich eine Krankheit! ?
Szenenwechsel......
......Es ist Tag und ich sitzein meinem Auto auf einem Parkplatz.
Nebenan steht ein Motorrad und ich möchte einpaar Runden über den leeren Platz drehen...Ich fühle mich einsam....Traumzustand ende!!!!

Ein heftiger Ruck reist mich aus dem Schlaf.
Ich bin klar bei Verstand undwach.
Jedoch befinde ich mich in einem äußerst eigenartigen Bewusstseinszustand denich bis dato so noch nicht bewusst erlebt habe.
Ich sitze in einer Art Sessel, demChefsessel an meinem Schreibtisch sehr ähnlich vom Sitzgefühl her.
Auch erkenne ichmein Umfeld wieder.
Es ist mein Wohnzimmer.
Rechts und links von mir stehen 2Grey die mich nun jeweils am Oberarm greifen und mich in gelähmten Zustand aus dem Sesselschweben lassen !?!
Ich bin fasziniert und aufgeregt zugleich ob dieser Umstände.
Habe jedoch keine Angst
Während ich mich langsam nach vorne aus dem Sesselbewege sehe ich schräg links vor mir eine dritte Gestalt die zu beobachten scheint.
Der Raum wirkt seltsam silberfarben und ich habe ein deutliches Kälteempfinden.
Mich friert.
Die beiden Grey drehen mich langsam bäuchlings zum Fußboden und ichsetze mit meinem Körper sanft auf den Fliesen auf.
Da lieg ich nun.
Die Armenach vorne gestreckt.
Schmerzen am linken Latissimus (unterhalb der Achselhöhle)
Die Schmerzen sind mal gering dann plötzlich recht stark.
Ich verziehe meinGesicht und stelle fest das ich sprechen kann.....!
.....ich spüre noch immer dasich während des Vorgangs festgehalten werde.
Ich sage:“ Kann mal bitte jemand meineHand halten?“ (wg. Der Schmerzen)
Der Grey zu meiner rechten lässt seine Hand zumeiner gleiten und nimmt sie ganz sanft und zärtlich.
Ich bin ein weniggerührt....und sage mir das ich seine Hand nicht so fest drücken darf weil sie so zartund zerbrechlich ist.
Jetzt möchte ich eine Frage aussprechen, doch plötzlich wiederein Ruck und ich befinde mich wieder im Bett meines Schlafzimmers.
Ich liege ganzanders als ich mich hingelegt hatte und die Haltung ist relativ unnatürlich.!
MeineKnie sind in der Luft (wie ein Keil), meine linke Hand ist zum Körper gekrümmt (ähnlichwie bei einem Spastiker), die rechte Hand gerade ausgestreckt.
Und da ist auf einmalein leichter ziehender Schmerz genau da wo sie etwas gemacht haben (Es fühlte sich wieschneiden an).
Völlig verdutzt stehe ich langsam auf um ins Bad zu gehen.
Ichstreife mein T-Shirt ab und seh mir die Stelle an.
Da ist was, ein feiner roterStrich. Es kribbelt und zieht ein wenig.
Und ich sehe noch etwas.
Eine neueSchaufelnarbe unweit des roten Strichs.
Plötzlich halte ich inne denn mir ist erstjetzt aufgefallen das die Schlafzimmertür, welche ich beim zu Bett gehen abgeschlossenhabe, NICHT mehr verschlossen wahr !!
Im nachhinein bin ich sehr gelassen ob desErlebten

Was sagt ihr dazu?


Ich glaube einfach an die Aufklärung, daran, dass man Menschen überzeugen kann durch Argumente.
__________________________________________________________________________________________
-=CIA=- *|CduS|*



melden

Entführungen durch Aliens

25.02.2009 um 20:12
Hier muss mal wieder etwas Leben rein!

https://www.youtube.com/watch?v=_Fif4fk-_34

Kann hier jemand solche Erlebnisse bestätigen?


melden

Entführungen durch Aliens

26.02.2009 um 14:28
Ich formuliere meine Frage nochmal etwas anders!

Gibt es hier jemanden der denkt schon mal entführt worden zu sein?


melden

Entführungen durch Aliens

26.02.2009 um 15:15
Vor einer weile hatte ich einfach so 2 große narben auf meiner brust so als hätte da jemmand was rausgenommen sah schon komisch aus ^^ und die haben ziemlich lang gebraucht bis die wieder einigermaßen verheilt waren...

die 2 narben sind bis jetzt immernoch zu erkennen... macht mich schon stutzig :?


1x zitiertmelden

Entführungen durch Aliens

26.02.2009 um 15:20
Alles nur Desinformation, Angst und Panikmache ...doch die Angst wird weiter geschürrt!


xpq101

:>


melden

Entführungen durch Aliens

26.02.2009 um 15:38
@Enkidenki
Zitat von EnkidenkiEnkidenki schrieb:macht mich schon stutzig :?
Das würde es mich auch machen, wenn ich von heute auf morgen zwei Narben auf der Brust hätte. Wenn man solche an sich feststellt, fragt man sich doch sicher, verdammt wo habe ich denn die nun her, wie erkärst Du Dir denn diese?
@xpq101
Keine Ahnung was Du mit Deinem Beitrag sagen willst! Gruß :)


melden

Entführungen durch Aliens

26.02.2009 um 23:22
@tonguz
und co.

ma man man, einige Leutchens hier gehören echt gesperrt, einfach vulgär und dumm, wo sind denn eigentlich die MODs ?

mfg


melden

Entführungen durch Aliens

26.02.2009 um 23:30
@cohiba

Zu dem Video : da bekommt man echt muffensausen, das diese "wesen" auch mal zu mir kommen würden. Denke mal das ist keine Spinnerei, sind ja immer die gleichen erlebnisse die Menschen schildern, wenn sie von "ETs" Nachts geholt werden. Da möchte man sich am liebsten eine MG mit unter die Bettdecken nehmen. gg :)

Mfg


melden

Entführungen durch Aliens

26.02.2009 um 23:39
@orakel
wieso bekomst du da muffensaußen, glaubst du etwa die geschichte der wichtigtuerischen oma?

was mir wirklich muffensaußen macht ist die leichtgläubigkeit einiger user hier


melden

Entführungen durch Aliens

27.02.2009 um 00:52
Zitat von tellariantellarian schrieb am 08.01.2005:Warum entführen sie schon seit 40 Jahren menschen? was ist der Zweck? Ich glaube nicht daran das sie menschen entführen, damit ihre Rasse überleben kann. Dazu brauchen Sie schon 40 Jahre? Bei dieser Technologie die sie angeblich haben? glaub ich nicht.
Ich denke schon das das hinkommt denn man muss ja immerhin bedenken das oder die Gene, die diese Aliens brauchen um Ihre Rasse aufzufrischen, an Ihre eigene Rasse angepasst werden müssen. Das macht man dann am besten mit Hybriden...natürlich müssen die beiden Spezies sich schon ein wenig ähnlich sein.

Es geht also nicht das man das Gen einfach entnimmt und in die Aliens einsetzt - das würde gar nicht funktionieren. Man muss das entsprechende Gen von Generation zu Generation immer ein wenig mehr an die Genetik der Aliens "heranbringen".


melden

Entführungen durch Aliens

27.02.2009 um 02:09
kann die unfähigkeit des bewegungsapparates bestätigen.


melden

Entführungen durch Aliens

27.02.2009 um 12:37
Analysis of the alien abduction story suggests that the sequence of events is comparable to some experiences of the shamanic spirit world as revealed by DMT, a hallucinogenic drug. In the trance state, some people see beings similar to those reported by abductees. Therefore, it is possible that abductees involuntarily manufacture excessive endogenous DMT, which then opens the door to the spirit world.

http://www.treurniet.ca/Ufo/AbductionReality.htm


Ein interessanter Gedanke.

Sind Entführungen durch Außerirdische lebhafte Reisen ins Unbewusste ausgelöst durch körpereigene Tryptamine?


melden