weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Urtier, Flussmonster

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 20:50
@polos
So regelmäßig? Glaube ich eher nicht.


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 20:53
@Ciela
Du musst auch daran denken, dass der Vogel sich bewegt hat, als das Bild geschossen wurde.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 20:54
@polos
@Ciela
@john-erik
Wie lang soll es noch mit Wasservögel weitergehen?Das sind keine Wasservögel!


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 20:54
@polos
Nein, hat er nicht. Steht sogar im EP.

Die Knubbel sind viel dicker als eine Feder, die mal zufällig absteht.
Und sie sind regelmäßig.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 20:54
@Halbu
Ich weiß! :D Aber polos weiß es anscheinend immernoch nicht.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 20:56
@Ciela

Auf den Fotos erkennt man doch, dass sich der Vogel nach links bewegt hat. Er stand also nicht still.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 20:59
@Ciela
@Halbu

Es ist natürlich einfach auf Argumente mit: "Nö, ist nicht so" zu antworten, auf offensichtliche Bildfehler und ähnliches zu verweisen bzw. Tatsachen wie das Aussehen eines Kormorans nicht zur Kenntnis zu nehmen und unbedacht seltsame Fragen zu stellen, weil man sich mit dem Thema offenbar gar nicht außeinandersetzen möchte.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:00
@polos
Du bist nicht zufällig auch Chemtrailer? Nix auf dem Bild gleicht einem Vogel.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:07
@Halbu

Eigentlich argumentiere ich rein sachlich.

Auf einem schärferen Bild erkennt man übrigens sehr wohl die Konturen eines Vogels:
(Zieht man dazu noch die Spiegelung ab, wird die Sache offensichtlich)
bbc2f0 FotoBB1


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:08
@polos
Ja, da sieht man ganz genau die Konturen. Und wo zum Teufel stehen da bitte einzelne Federn ab?


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:09
@Ciela

Auf der rechten Seite, alles wie gehabt. Die Federn liegen stellenweise nicht an.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:12
@polos
Ach, die hab ich nicht gesehen! ... :nerv:

Was ich eigentlich damit sagen wollte ist, dass das keine Federn sind. Nicht so dick. Nicht so regelmäßig. Das sieht eher aus wie Zacken. Oder eben Schnitzereien auf nem Stock o.ä


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:13
@Ciela

Weil das Bild immer noch unscharf ist, deswegen sieht es so aus - Und weil der Vogel in der Bewegung fotografiert wurde.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:15
@polos
polos schrieb:Auf einem schärferen Bild ...
Das Bild hast Du nicht geschärft, sondern total überbelichtet.
polos schrieb:... erkennt man übrigens sehr wohl die Konturen eines Vogels
Vor allen Dingen hast Du damit die Knubbel sehr gut herausgearbeitet,
die nun überhaupt nicht mehr nach Federn aussehen.
Tja, Eigentor.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:18
der-Ferengi schrieb:Vor allen Dingen hast Du damit die Knubbel sehr gut herausgearbeitet,
die nun überhaupt nicht mehr nach Federn aussehen.
Tja, Eigentor.
Genau das.
Meiner Meinung nach ist es auch kein Vogel. Der Hals ist einfach zu lang.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:18
@polos
polos schrieb:Und weil der Vogel in der Bewegung fotografiert wurde.
Zweites Eigentor, da keine Bewegungswellen vom Stock aus in
irgendeine Richtung verlaufen.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:25
@amsivarier

Ich habe das Bild nicht überbelichtet, sondern tatsächlich schärfer gemacht indem ich es nicht nur heller gemacht, sondern auch den Kontrast erhöht habe.
der-Ferengi schrieb:Vor allen Dingen hast Du damit die Knubbel sehr gut herausgearbeitet,
die nun überhaupt nicht mehr nach Federn aussehen.
Erkennst du die weißen Punkte unterhalb von jedem "Knubbel"? Denke mal darüber nach wie diese entstanden sein könnten und was es mit den abstehenden Federn zu tun haben könnte.
der-Ferengi schrieb:Zweites Eigentor, da keine Bewegungswellen vom Stock aus in
irgendeine Richtung verlaufen.
Hat sich der "Stock" demnach ins Gebüsch gebeamt?


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:29
polos schrieb:Hat sich der "Stock" demnach ins Gebüsch gebeamt?
Der Winkel der Aufnahme hat sich verändert. Wer hat denn gesagt, dass der Stock rumgeschwommen ist?


melden
barbieworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:45
wie soll ein stock denn senkrecht im wasser treiben?


melden
Anzeige
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

01.11.2013 um 21:46
@barbieworld
Wenn er einen Unterwasserschwimmkörper hat.


melden
255 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Geld verdienen54 Beiträge
Anzeigen ausblenden