weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Flussmonster oder Pareidolie?

2.128 Beiträge, Schlüsselwörter: Pareidolie, Urtier, Flussmonster

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:25
Es gibt sogar einen Künstler, der Drachenköpfe im Wasser baut.

wasserdrache2

Da fehlt zwar der Hals, aber es beantwortet wieder mal die Frage "wieso sollte das jemand machen?"


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:29
@john-erik

Ich stimme dir da komplett zu.
Nichts ist unmöglich.

Es kann ein ausgebüxter Exot sein, es kann ein RC-Modell sein, es kann ein komplett kurioses Stück Holz sein.

Ich denke aber wenn es RC ist, dann müsste es öfter zu sehen sein.
Wer baut so ein Ding und verarscht damit nur 1x morgens um 9:30 einen Opa??

Haren hat 3 Sportboothäfen, einen Binnenschiffhafen und den Anleger vom Touri-Schiff Amisia.
Dann würde das Ding mit Sicherheit auch mal da herumkurven wo bestimmt mehr Zeugen sind.

Übrigens, auch der Zoo Nordhorn hat direkte Wasserverbindung.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:37
@amsivarier

Was macht der Echoloteinsatz?

Wenn es ein Wanderstock oder ein krudes Stück Holz ist leigt es vielleicht noch da.
Wenn das Wasser halbwegs klar ist, kann man es vielleicht mit so einer Art "Unterwasserperiskop" sehen. Wenn da Binnenschiffe fahren, kann man doch sicher auch mit nem privaten Ausflugsangelboot zu der Stelle ans Ufer fahren, oder?


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:42
@john-erik

Echolot wird Montagnachmittag gestartet.
So um 17-18:00.

Und jede Art von Schiffen/Booten kann dort hin gelangen.

Übrigens:

Dem Tierpark Nordhorn ist schon ein Känguru, ein Affe und ein Geier stiften gegangen.

Jetzt sag ich mal ganz verrückt das dort ein entflogener Geier ein Bad genommen hat.

geier 2


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:47
Wäre durchaus denkbar, die Frage ist, ob ein Geier einfach abtauchen kann.

Das fand ich ja so charmant an dem Schlangenhalsvogel, dass der wirklich lange auf Tauchfahrt gehen kann.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 11:51
@john-erik

Ich persönlich finde deinen Schlangenhalsvogel plausibel:



melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 12:01
@john-erik
@amsivarier
john-erik schrieb:Wäre durchaus denkbar, die Frage ist, ob ein Geier einfach abtauchen kann. ...
Ein Geier kann gar nicht abtauschen, weil er nicht ins Wasser geht.
Sie haben keine Bürzeldrüse wie z.B. Enten, die sich mit dem Sekret
das Gefieder "einreiben", das verhindert, das sich das Gefieder voll
Wasser saugt. Weiterhin fehlen dem Geier größere Federn am Hinter-
kopf, wie es das Ding aufweißt.

Deine Faszination für den Schlangenvogel in allen Ehren, ändert aber
nichts an der Tatsache, das der Schnabel viel zu lang und spitz ist und
von daher auszuschließen ist.

Aber Du darfst gerne einen Ordner auf Deiner Festplatte erstellen, in
dem Du Bilder und Videos dieses "tollen" Vogels sammelst.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 12:06
@der-Ferengi
@john-erik

Wenn wir mal davon ausgehen das ein Exot möglich ist:

Was wäre da ähnlich?

Echsen?
Mir will immer noch nicht die Alligatorschildkröte aus dem Kopf...


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 12:09
@amsivarier
Leider existiert keine Schildkrötenart mit einem ca. 1m
langen Hals hier auf der Erde, aber möglich, das sie von
Außerirdischen hier ausgesetzt wurde. :D


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 12:11
Weiss jemand wie lang der Hals werden kann?

emsie3.bmp


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 12:18
Da hab ich auch schon dran gedacht, aber ich habe (bis auf die eine "kleine") keine von den Alligatorschnappschildkröten gefunden die einen halbwegs langen Hals hätte.

Ein vergleichbares Bild, wo eine Schildkröte wirklich nur den langen Hals aus dem Wasser streckt habe ich bisher auch noch nicht gefunden.

Die Schildkröten die richtig lange Hälse haben (Fake-Diuskussion lasse ich jetzt mal dahingestellt) haben aber keine "Zacken" und werden nicht so groß.

Vielleicht ein Molch bei der Eiablage?

http://www.geo.de/GEO/natur/fotogalerien/fotogalerie-geheimnisvolle-molche-60088.html?image=11

@der-Ferengi Wie kommst du den darauf dass der Hals 1 m lang ist? Dafür gibt es keinerlei Anhaltspunkt. Die Schätzung von FSEs Onkel kann falsch sein, oder durch die Spiegelung im Wasser übertrieben. Wir haben ja nicht mal bei ruhiger Betrachrung im Forum Einigkeit wo die Wasserlinie verläuft.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 12:18
@john-erik
john-erik schrieb:Womit beweist du ein Fake?
Dadurch das eine Schildkröte sich nicht bewegt und ihren Hals ausfährt? Tolle Wurst, du bist ja ernstzunehmen. Und was ist mit den anderen Bildern dieser Tiere?
Nochmal ernsthaft... Ich schließe doch gar nicht aus, dass @amsivarier's Onkel da eine Schildkröte gesehen hat. Ich sage nur, dass dein Extrembeispiel ein offensichtlicher Fake ist. In der Ausprägung wäre das eine zoologische Sensation. Vergleich doch einfach mal die Proportionen mit deinen anderen Bildern.
john-erik schrieb:Wenn man sich das hintere Bein der Schildkröte ansieht, sieht man übnrigens sehr gut, dass es sich NICHT um dasselbe Foto handelt. Insofern ist das kein Fake Beweis. An den grashalemn sieht man s auch, aber das bein sieht selbst ein Blinder in der Animation.
Ein Blinder würde vermutlich auch erkennen, dass das hintere Bein in der Animation kein Bein ist, sondern ein Wasserzeichen. ;)
Und ganz ehrlich: der Rest ist einfach nur dummdreist.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 12:32
Haben wir hier keine Terraristi?

Es müsste doch möglich sein heraus zu finden wie groß z.Bsp. so eine Schlangenhalsschildkröte bei optimaler Nahrungsgrundlage werden kann..

schlangenhalsschildkroete


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 12:55
@amsivarier
amsivarier schrieb:Es müsste doch möglich sein heraus zu finden wie groß z.Bsp. so eine Schlangenhalsschildkröte bei optimaler Nahrungsgrundlage werden kann..
Aus Zierschildkröte.de habe ich:
Weibliche Langhalsschmuckschildkröten erreichen bis zu 25cm Panzerlänge, Männchen bleiben mit 16cm Panzerlänge deutlich kleiner. Hinzu kommt der recht lange Hals mit Kopf, welcher annähernd so lang wie der Panzer ist.
gefunden. Bei Wiki finde ich:
Bei einigen Gattungen, wie den Australischen Schlangenhalsschildkröten (Chelodina) und der Fransenschildkröte (Chelus fimbriatus) ist der Hals länger als der Rumpf.
Auch wenn sich die Beschreibungen unterscheiden und wir ein
Weibchen annehmen, kann der Hals wohl nich länger als ca.
30cm annehmen, was für unser "Ding" leider nicht ausreichend ist.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 13:04
Du vergißt das Mutantenfutter aus dem AKW, was da jahrelang in den Kanal geleitet wurde...


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 14:27
Sagt mal, ist @tic nicht Terraristi?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 14:33
@john-erik
john-erik schrieb:Wir haben ja nicht mal bei ruhiger Betrachrung im Forum Einigkeit wo die Wasserlinie verläuft.
Ich weiß nicht, wie weit Dein perspektivisches Sehen ausgebildet ist, aber die Wasserlinie befindet sich exakt dort pfeilhttp://static.allmystery.de/upics/b243b6_ding.gif


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 14:35
ich würd das was @der-Ferengi geschrieben hat so ungefähr als Richtwert nehmen, vielleicht noch nen bisschen hör ansetzen @amsivarier

Weibliche Langhalsschmuckschildkröten erreichen bis zu 25cm Panzerlänge, Männchen bleiben mit 16cm Panzerlänge deutlich kleiner. Hinzu kommt der recht lange Hals mit Kopf, welcher annähernd so lang wie der Panzer ist.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 14:37
Siebenrock-Schlangenhalsschildkröte

Deren Panzer wird bis zu 40cm lang.
Na, dann könnte der Hals vllt. 50cm lang sein?


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 14:42
@john-erik

Jetzt aber:

die Wasserlinie befindet sich exakt dort

Bild



melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 14:49
Wasserschildkröten schauen aber nich so aus dem Wasser..


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 14:50
@der-Ferengi

Hm, ich verorte die Wasserlinie eher in Höhe des Blattes.


melden

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 15:10
john-erik schrieb:Es gibt sogar einen Künstler
Nein, es gibt mindestens zwei :D
Ich mach nämlich auch sowas aus Keramin.
So langsam reicht es mit Schlangenhälsen, echten und falschen und exotischen :D


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 15:12
@amsivarier
afd33c wasserlinie

Hier nochmal in der Vergrößerung, wo sich die Wasserlinie befindet.


melden
Anzeige

Flussmonster oder Pareidolie?

19.10.2013 um 15:13
john-erik schrieb:Vielleicht ein Molch bei der Eiablage?
Wenn du das ernst meinst, ist hier Schluß für mich.


melden
103 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden