Unterhaltung
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

12 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Spiele, Esoterik, Games ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
Sascha81 Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

20.10.2016 um 19:13
Die Leute die Auf Sachen wie Ashtar Sheran, Metharia, Ummo, Plandor, Korendor, Koldas usw. gekommen sind, hätten die nicht stattdessen auch MMORPGs oder RPGs machen können, wo diese Namen vorkommen? Metharia, Plandor, Ummo, Koldas, Korendor usw. hätten auch Spielwelten sein können.
Bei Metharia hätte man es so machen können:

z.B.:

Legends of Metharia
Es gäbe auch 2 Völker, nämlich Ashtar Sheran (gut) und die Santiner wären die bösen.

^ So wie es in Aion der Fall ist, die Asmodier (böse) und die Elyos sind die guten und man hätte auch viel mehr von diesen Welten gehabt.

Mit RPGs oder MMORPGs kann man auch gut Geld verdienen z.B. Abo Gebühren, Ingame Shop usw.

Wenn z.B. das MMORPG Tera kein Onlinespiel wäre und hätte stattdessen etwas mit der Esoterik zutun gehabt, wäre als Beispiel eine UFO Sekte.
Dann hätte ich TERA nie spielen können und hätte auch die Welt Arborea nie erkunden können, hätte nur dem Namen gekannt und von meinen Lieblingsgebiet Sylvanoth hätte ich auch nie was gesehen.

Ich finde RPGs und MMOROGs immer am besten, kann man auch die Welten erforschen und viele schöne Gebiete entdecken.
Wenn man nur Namen hört oder liest, hat man nichts davon.

Ich hätte auch gerne Azeroth erkundet, aber Wow ist leider nicht komplett free to play, vielleicht kommt das irgendwann noch.


1x zitiertmelden

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

20.10.2016 um 19:49
:ask:


melden

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

20.10.2016 um 20:27
.___.


melden

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

20.10.2016 um 21:34
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:Die Leute die Auf Sachen wie Ashtar Sheran, Metharia, Ummo, Plandor, Korendor, Koldas usw. gekommen sind, hätten die nicht stattdessen auch MMORPGs oder RPGs machen können, wo diese Namen vorkommen? Metharia, Plandor, Ummo, Koldas, Korendor usw. hätten auch Spielwelten sein können.
:ask:

Metharia, Plandor, Ummo, Koldas, Korendor usw. hätten auch Biermarken sein können. Oder Automodelle.

Der neue Opel Metharia Tdi. Oder Toyota Korendor SL. Ford Plandor GT.

Ganz verstehe ich die Frage im EP sowieso nicht....


melden
Sascha81 Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

20.10.2016 um 21:41
@onuba

Sind auch wieder nur Namen. In MMORPGs finde ich sowas immer perfekt, da fremde Planeten erkunden immer Spaß macht.


1x zitiertmelden

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

20.10.2016 um 22:00
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:Sind auch wieder nur Namen
Eben! Ist also doch egal, wer das wo anwendet.
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:da fremde Planeten erkunden immer Spaß macht.
Dann kannst du ja No Man's Sky spielen


melden
Sascha81 Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

20.10.2016 um 22:29
@onuba

RPGs und MMORPGs habe ich früher auch gerne gespielt hat, auch Spaß gemacht. Noch schlimmer wäre gewesen wenn es gar keine RPGs und gar keine MMORPGs gegeben hätte und alle Namen der Spielwelten stattdessen in der Esoterik als Welten gelandet wären.
Wäre z.B. Tera eine UFO Sekte und als Beispiel wäre Arborea für Sie in Sonnensystem Ras Alhague, dann hätte es TERA als MMORPG nie gegeben und hätte mein Lieblingsgebiet Sylvanoth nie zu Gesicht bekommen, wäre wirklich sehr schade gewesen.
No man´s Sky ist auch Super, schade das sich dort vieles wiederholt, da passen auch viele Planetennamen nicht mehr, soll sich bald auch ändern mit einen riesigen Content Update, dann generiert No man´s Sky ein eigenes Arborea, ein eigenes Ivalice, ein eigenes Metharia, ein eigenes Plandor, ein eigenes Sylvandor, ein eigenes Ummo, ein eigenes Eorzea usw., da dort dann alles Möglich sein wird.


2x zitiertmelden

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

21.10.2016 um 12:35
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:Wäre z.B. Tera eine UFO Sekte und als Beispiel wäre Arborea für Sie in Sonnensystem Ras Alhague, dann hätte es TERA als MMORPG nie gegeben und hätte mein Lieblingsgebiet Sylvanoth nie zu Gesicht bekommen, wäre wirklich sehr schade gewesen.
Und?
Was wäre, wenn der Chevrolet Kalos kein Modell dieser Marke wäre? Kalos kann dann ja auch ein Planet oder Fantasywelt sein.
Oder Mondeo (Ford), oder Xsara con Citröen. Sieh dir doch mal die Modellnamen von Opel an: Meriva, Mokka, Zafira).
Ich verstehe wirklich nicht, worauf du hinaus willst.


melden

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

21.10.2016 um 12:48
Zitat von Sascha81Sascha81 schrieb:dann hätte es TERA als MMORPG nie gegeben und hätte mein Lieblingsgebiet Sylvanoth nie zu Gesicht bekommen, wäre wirklich sehr schade gewesen.
Dann hätte man es halt "Xsara" genannt und dein Lieblingsgebiet wäre "Kalos".
Nach deiner Logik (?) allerdings käme dann von dir folgende Aussage:
dann hätte es XSARA als MMORPG nie gegeben und hätte mein Lieblingsgebiet KALOS nie zu Gesicht bekommen, wäre wirklich sehr schade gewesen.


melden

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

21.10.2016 um 16:31
@Sascha81
Erfundene Welten in der Fiktion müssen unterhaltsam, umfangreich, mehr oder weniger schlüssig sein etc. das erfordert Hirn und Aufmerksamkeit von ihrem Schöpfer, sie haben das Ziel die die sich hineinbegeben zu unterhalten.-

Esowelten sind mit ihrem beliebigen und austauschbaren Pseudoinhalten auf die Dauer so abwechslungsreich wie die Level im ersten Diablo, und dienen rein als Vehikel für Realitätsverweigerung.


melden

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

22.10.2016 um 03:55
@Sascha81
Da hätt ich was für dich,den grossen Ufosekten Vergleichstest,mit ein bisschen Kreativiität lässt sich bestimmt ein abgefahrenes Spiel basteln

http://www.zukunftia.de/460/der-grose-ufo-sekten-vergleichstest-i/


http://www.zukunftia.de/461/der-grose-ufo-sekten-vergleichstest-ii/


melden
Sascha81 Diskussionsleiter
Profil von Sascha81
anwesend
dabei seit 2007

Profil anzeigen
Private Nachricht
Link kopieren
Lesezeichen setzen

Wieso muss es auch Welten in der Esoterik geben?

22.10.2016 um 08:43
Aion gibt es 2 mal, einmal in der Esoterik und einmal als MMORPG.

http://www.exopaedia.org/Aion

Die Welt Atreia würde ich in der Fantasie auch in der Andromeda Galaxie ansiedeln, nämlich da in der Gegend wo sich der Planet Aion befindet.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Unterhaltung: Was spielt ihr gerade so?
Unterhaltung, 40 Beiträge, am 24.04.2019 von Dr.Murks
AugeDerNacht am 04.04.2017, Seite: 1 2
40
am 24.04.2019 »
Unterhaltung: Was haltet ihr von dem Mondknoten und Aszendenten?
Unterhaltung, 8 Beiträge, am 05.03.2014 von Hailey25
Sascha81 am 01.03.2014
8
am 05.03.2014 »
Unterhaltung: Wie sieht die Userin/ der User über Dir aus?
Unterhaltung, 66 Beiträge, am 12.02.2021 von RBD
Hatmaker am 19.12.2020, Seite: 1 2 3 4
66
am 12.02.2021 »
von RBD
Unterhaltung: Wäre Lewandowski die Reinkarnation von Gerd Müller gewesen?
Unterhaltung, 28 Beiträge, am 18.03.2021 von Kokopelli
Sascha81 am 05.10.2019, Seite: 1 2
28
am 18.03.2021 »
Unterhaltung: Der Gif Thread (animierte Bilder)
Unterhaltung, 13.326 Beiträge, am 06.06.2021 von Lexter2000
rutz am 22.07.2010, Seite: 1 2 3 4 ... 682 683 684 685
13.326
am 06.06.2021 »