weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ausbildung zum Betriebswirt

4 Beiträge, Schlüsselwörter: Beruf, Ausbildung, Betriebswirt
Seite 1 von 1

Ausbildung zum Betriebswirt

07.10.2010 um 15:39
Hallo , kurz vorstellen.
Mein Name ist Sabrina bin 16 geh aufs gymnasium und außerdem bin ich verzweifelt.:D
Ich bin mir nicht sicher ob das in diesen thread passt aber ich brauch nur eine ganz kurze und klare antwort dann bin cih glücklich.


Also ich plane meine berufliche zukunft und bin mir zu 80% sicher dass ich eine ausbildung zur betriebswirtin für allg.betriebswirtschaft machen werde.
jetzt aber mach ich mir gedanken wegen diesem satz:


'Worauf man sich einstellen sollte

Wer eine Abiturientenausbildung zum Betriebswirt/zur Betriebswirtin absolviert, lernt im Ausbildungsbetrieb, an der Berufsschule und an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie

So wie ich das verstanden habe,ist alles was man für diesen Beruf braucht das abi und eben die ausbildung zur betriebswirtin, oder ?



mfg und danke schonmal


melden
Anzeige
Lufton
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ausbildung zum Betriebswirt

07.10.2010 um 16:30
@Sabrina94
Sabrina94 schrieb:'Worauf man sich einstellen sollte

Wer eine Abiturientenausbildung zum Betriebswirt/zur Betriebswirtin absolviert, lernt im Ausbildungsbetrieb, an der Berufsschule und an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie

So wie ich das verstanden habe,ist alles was man für diesen Beruf braucht das abi und eben die ausbildung zur betriebswirtin, oder ?
Ich verstehe gerade dein Problem nicht. Das Abi ist die Vorraussetzung für diese Ausbildung. Und diese Ausbildung findet (anders als das normale duale System (Ausbildungsbetrieb + Berufsschule)) an DREI verschiedenen Stellen statt. Im Betrieb, an der Berufsschule (für den kaufmännischen Teil) und an der VWA (Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie). Diese drei zusammen ergeben die Ausbildung zum Betriebswirt (oder eben in deinem Fall Betriebswirtin).

Und was irritiert dich jetzt?


melden

Ausbildung zum Betriebswirt

07.10.2010 um 16:48
Hier mal ein Auszug aus Wiki:
Abiturientenstudiengang

Dieser Variante ist ausschließlich Abiturienten vorbehalten, diese müssen zudem einen Ausbildungsplatz bei einem Unternehmen haben. Im Regelfall werden die Studiengebühren und eine Ausbildungsvergütung vom Ausbildungsbetrieb gezahlt. Das Studium findet im Wechsel statt, den größeren Teil ist der Student in seinem Ausbildungsbetrieb um die praktischen Kenntnisse zu erwerben, für die theoretischen Kenntnisse besucht der Student jeweils in Vollzeitblöcken die Vorlesungen der VWA. Dauer des Studiums ist drei Jahre.
Wikipedia: Betriebswirt



Du musst eben, während du an der VWA studiert, eine Berufsausbildung machen.
So hast du das doch auch verstanden, oder?


melden

Ausbildung zum Betriebswirt

07.10.2010 um 18:07
Hi @Sabrina94

sieh dir mal dieses Forum an:
http://www.bewerbung-forum.de/forum/

LG


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

368 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden