weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Hilfe, ich fliege!

349 Beiträge, Schlüsselwörter: Angst, Flug, Flugangst

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 11:24
@voidol
Ok cool. Naja, war ja auch mein Ziel billig nach London zu kommen, billig dort zu schlafen und billig wieder zurück zu kommen, muss das Geld ja in London ausgeben und nicht auf dem Weg dahin, hihi


melden
Anzeige

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 13:24
@voidol
voidol schrieb:Geschwindigkeitsbeschränkung auf 250 Knoten unter 10.000 Fuß.
Das gilt auch in Deutschland, tagsüber. Hintergrund ist folgender:
Unter 10.000ft haben wir einen als E klassifizierten Luftraum. Dieser wird bei entsprechenden Mindestwetterbedingungen (min. 8km Flugsicht und einzuhaltender Abstand zu Wolken horizontal 1500m / vertikal 1.000ft) von Sichtfliegern, also z.B. private Hobbyflieger, Segelflieger und was sonst alles nach Sicht unterwegs ist, genutzt. Diese sind nicht flugplanpflichtig und brauchen keine Freigabe durch die Flugsicherung, stehen also auch nicht notwendigerweise mit der Flugsicherung in Kontakt.
Im gleichen Luftraum finden natürlich Flüge nach Instrumentenflugregeln statt, z.B. die Linienflüge während des Steig- bzw. Sinkflugs durch diesen Luftraum. Alle, Sichtflieger, Instrumentenflieger und die Flugsicherung halten in diesem Luftraum die Augen offen, um gefährliche Annäherungen zu vermeiden. Die Flugsicherung hilft dabei mit entsprechenden Verkehrsinformationen, die Linienflieger verfügen heute außerdem über TCAS, ein Kollisionswarnsystem.
Die max. 250kt sind einfach da, um die visuelle Erfassung von möglichen "Gegnern" zu verbessern und Zeit für Ausweichmaßnahmen zu haben.
Ausgenommen von den max. 250kt sind Flugzeuge, die so "langsam" nicht fliegen können, bzw. mit "Mission" unterwegs sind, z.B. die Bundeswehr. Fluglotsen können ebenfalls höhere Geschwindigkeiten erlauben, wenn die Verkehrslage es zuläßt.

Hier mal die deutsche Luftraumstruktur im Bild:
http://www.dfs.de/dfs/internet_2008/module/grundkurs_flugsicherung/deutsch/grundkurs_flugsicherung/system_flugsicherung/...


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 13:39
@Bassmonster
ich machte vor ein paar jahren die gleich erfahrung wie du jetzt als ich das erste mal nach amsterdam flog...!

du musst keine angst haben, man stellt sich das immer sehr sehr falsch vor, wenn man noch nie geflogen ist. fliegen zählt zu den, ja kein witz, sichersten verkehrsmitteln der welt. zu mal du eigentlich statistisch gesehen nur beim starten/landen angst haben müsstest, da es eigetnlich nur dann unter dümmsten umständen (wie alle flugzeugunfälle) zu einem unglück kommen könnte. also statistisch gesehen liegt die chance, dass gerade dein flieger abstürtzt bei 0.00001%. im lotto zu gewinnen wäre die chance grösser :)....!

ich machte es damals so, ich schaute mir meine mitreisenden an und dachte, gut ich wär ja nicht der einzige und wir hätten alle nicht verdient zu sterben....was auch hilft: ein guter drink im flieger und deine hemmungen verfliegen :)...

so und wenn du dann wieder heil zurück kommst aus london wirst du denke, wieso du nicht schon früher mit dem flieger gereist bist. dir eröffnet sich ein neuer horizont und du wirst nicht mehr genug haben vom fliegen. es ist einfach genial, lange distanzen in solch kurzer zeit zu bewälitgen. und dann erst noch billiger als quer durch deutschland mit der DB :)..

also geniesse den flug (<1 stunde) und vorallem dann london (>1 stunde :) )!


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 13:43
@BluesBreaker
Danke das ist echt sehr toll ausgedrückt, ich denke du hast echt Recht. :)


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 13:49
@Bassmonster
kein problem :)...!

klar, die ganze angst kann ich dir damit nicht nehmen und angst haben is ja auch normal ;)...

man darf einfach nicht zu sehr egoistisch sein und denken, dass gerade mein flieger nicht heil ankommen wird :)....

also machs gut!


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 13:52
@BluesBreaker
machs gut im sinne von auf nimmer wieder sehen? :D


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 13:58
@Bassmonster
schöner tag hätte ich auch schreiben können ;)!...

ne du, flieg jetzt nach london und mache die erfahrung, anders kannste das ja nicht lernen, dass fliegen kein problem in deinem leben sein wird :)...!

und machs gut in london! und sonst überall wo du dich befindest :)!


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 13:59
@BluesBreaker
Dankesehr, ebenso :)


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:11
ich kann das nachvollziehen, ich hab rießige flugangst^^

aber ich reise im februar auch nach london, aber mit der fähre, hast du dir mal überlegt zu nem Psychologen zu gehen?


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:13
@Crazyguitarguy
Die Sache ist die, wenn ich noch NIE geflogen bin, dann kann ich eigtl. auch keine großartige Angst haben, nur vor der Situation, weil ich sie noch nicht kenne, daher sehe ich es nicht nötig zum Psychodoc zu gehen. Sollte ich nach dem Flug bzw während dem Flug tierische Panik kriegen, würde ichs durchaus tun


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:28
@Bassmonster

Sei beruhigt. Auf meinen Flügen gab's noch keine Vorfälle mit Panikattacken.
Die sind entweder alle müde oder voller Vorfreude. Zudem sind die Saftschubsen gut geschult.


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:29
@niurick
Achso, die beruhigen einen dann auch? Nun gut. Dann mach ich mir noch weniger Sorgen


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:30
@Bassmonster

Die bringen Dir Kissen, Zeitungen, reden beruhigend auf Dich ein (z.B. wenn Du Dich über Deinen Sitzplatz ärgerst), haben meist einen netten Spruch auf den Lippen und ein Lächeln im Gesicht.


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:33
@Bassmonster
du bist nicht der einzige mit fluganst ;)...die sind geschult auf solche sachen!...denn du bist ja zahlender gast, also könig sozusagen....und die wollen nur das beste für den könig!


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:33
@niurick
Na ob se mir damit helfen können wenn ich einmal in Panik ausarte :D


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:34
@BluesBreaker
1. Bin DIE EINZIGE und punkt 2. ist ne blillig fluggesellschaft, ob ich da wohl könig bin...


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:36
@Bassmonster
der einzige fluggast :)...so gut gerettet was?...

ach komm, ist immer noch ne teuere art wegzutreten....wenn dich ein auto überfährt, was wahrscheinlicher is, hat du gar nichts bezahlt :)...

mach dir nicht ins höschen wegen der sache....es ist eine wunderbare sache....hey, der mensch kann fliegen!...is das heute so normal?.....vor hundert jahren hätte man uns alle ausgelacht :)


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:38
@BluesBreaker
Ja, stimmt, gute Art sowas zu sehen, aber hat auch nix mit der Höhe zu tun, die enorm ist, weit weit weg nix drunter, dann irgendwann der harte Boden :D


melden

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:38
@Bassmonster

Auf das Kissen sollst Du Dich ja nicht legen.
Das drücken sie Dir bei einer Panikattacke aufs Gesicht.
Kleiner Scherz.


melden
Anzeige

Hilfe, ich fliege!

27.10.2010 um 14:40
@niurick
Ja, damit die anderen Gäste nicht auch in Panik ausarten..^^


melden
301 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Euer Lieblingsfilm181 Beiträge
Anzeigen ausblenden