weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

278 Beiträge, Schlüsselwörter: Unfall, Wetten Dass

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:08
Medien schreiben nur das was sich gut verkauft also is klar das die Probleme der Welt weggeschoben werden und Wetten dass? nun auf der Schlagzeile ist.


melden
Anzeige

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:31
@soulbreaker

naja ganz so ist es auch nicht.. würdest du dir denn den ganzen tag und jeden tag anhören udn ansehen wollen wie schlecht es den menschen in sonstwo geht?

wäre der unfall bei der probe passiert, hätte es vllcht noch in der bild gestanden, wäre vllcht in der sendung angesprochen worden oder weiß der geier.. aber drum geschert hätten sich sicher nicht so viele

probleme der welt.. was sidn denn die probleme der welt und wer will sich das den ganzen tag anhören? die bösen bösen mesnchen immer die das universum kaputt spielen.. -.-

jeder hat seine eigenen probleme


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:37
soulbreaker schrieb:Medien schreiben nur das was sich gut verkauft
das zb:

uh68388,1291747067,99635147

sorry, den musst ich einfach nochmal bringen :D

ich denke - jeder der sich bezüglich des aktuellen zeitgeschehens auf dem laufenden hält muss das mitbekommen haben
dass man wissen will, wie es dem herrn nun geht ist einfach menschlich.


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:38
@canpornpoppy
Probleme der Welt meinte ich eher mehr Sachen wie Nordkorea Südkorea wie es derzeit um die beiden steht, ausserdem leben wir auf diesen Planeten unserer Erde also die Probleme die sie hat haben auch wir.


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:41
@dS
Ja is auch okey aber mir persönlich kommt es so vor als würden sie es so aufspieln und aufpushen als damals der Anschlag auf das WTC...


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:43
wann gabs den letzten schwerverletzten in einer deutschen live tv show?

ich kann mich an keinen erinnern, demnach halte ich den rummel für berechtigt.

andere stören sich halt lieber an der fußball wm, was solls^^


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:46
@soulbreaker

ach quatsch
canpornpoppy schrieb:das aber keine ahnung wieviel millionen menschen zeugen waren, weil sie es entweder live am tv oder im publikum vor ort sahen, führt nun mal dazu das das die runde macht
das wird bald aus den medien verschwunden sein, das mit wtc zu vergleichen ist töricht

kannst doch nicht den ganzen tag dasselbe bringen, egal welche katastrophe, irgendwann nervts und dann schaltet man eben weg

wie es um die bohrinsel deep horizons steht? keine ahnung.. interessiert mich nicht, ist das loch zu? kein plan..

das war vor ein paar monaten mal interessant.. willste das jetzt jahre lang durch die medien schleifen?


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:56
@canpornpoppy
solange wie das problem existiert und eine bedrohung ist ja...alles was keine bedrohung ist sondern einfach nur ein problem kann aus den medien verschwinden nach paar tagen so seh ich das inetwa.


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

07.12.2010 um 19:58
Lebe zwar nicht in irgendeinem Keller (eher etwas höher; so ca. 450 Meter), habe auch keinen TV-Empfang (aus gewollter Selbsterkenntnis); allerdings wurde ja in Hörfunk und Internet ausführlich über diesen schlimmen Unfall berichtet. Mein Wunsch nach Genesung und Heilung für den jungen Mann zuvor.

Gleichwohl sind dem "Wetten dass"-Kandidaten die Sprungfedern nicht unter Zwang an die Füße geschnallt worden. Volljährig ist er sowieso und bei einem Studenten darf man auch die Fähigkeit zur Risikoabwägung sicherlich voraussetzen. Gerade auch, wenn es bei den Proben zur Sendung schon -offenbar- zwei schwere Stürze gegeben hat. Also: Schlimmes Schicksal sicherlich - aber auch in diesem Falle gilt die alte Weisheit: "Wer sich in Gefahr begibt..."
Der Kandidat dürfte in jedem Falle -ob nun dauerhaft gelähmt bleibend oder nicht- eine lukrative "Karriere" in den Medien machen. Sozusagen ein "Schäuble II". Darüber hinaus sicher auch längerfristig mit Fürsorge und Zuwendung des Moderators der Sendung rechnen können. Und in dieser "Rolle" dann durchaus zur "Sympathie-Figur" des Publikums werden - wenn, ja wenn das ZDF die Sendung nicht einstellt! Darüber wird offenkundig schon in den entsprechenden Gremien der "Mainzelmänner" eifrig diskutiert. Denn dieses würde vielen zwangszahlenden Zuschauern und Freunden der Wett-Sendung des öffentlich-rechtlichen Kanals auf sicher übel aufstoßen...
Besonders widerlich finde ich in diesem Zusammenhang, die sogleich von Polit-Bonzen aller Coleur (allen voran "SPD-Mecker-Beck") erhobene Forderung , nach entsprechenden Beschränkungen im ohnehin schon parteipolitisch verseuchten Staatsfernsehen. Ein weiterer schäbiger Versuch der Zensur-Einführung durch die Hintertür, in diesem unserem "Schraubstock-Staat". Und das alles auf dem lädierten Rücken eines bedauernswerten Wettkandidaten...


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 10:05
Wenn ihr sowas gerne seht, dann solltet ihr vllt. Formel 1 gucken, da fliegen se am meisten durch die Gegend :)


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 11:16
Ich finds langsam lächerlich, dass die Medien jetzt Geschäfte testet, die diese Sprungfedern da verkauft, ob die Mitarbeiter auch auf die Gefahren hinweisen etc. :|


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 13:08
"Witzig" ist im Nachhinein womöglich nicht die korrekte Beschreibung des Risikos. In den vergangenen Tagen hat sich außerdem herausgestellt, dass der Kandidat in seinem ursprünglich eingereichten Wetteinsatz zehn Autos (statt nur fünf) überspringen wollte, dass er seine Wette dem ZDF-Team beim ersten Mal offensichtlich auf einem Betonboden vorgeführt hat (in der Show war es dann ein Gummiboden), und dass das Team ihn überreden musste, einen Helm zu tragen.
http://faz-community.faz.net/blogs/fernsehblog/archive/2010/12/07/wetten-dass-unfall-wie-das-zdf-die-probenstuerze-herun...
Da soll noch mal wer sagen das ZDF hätte ihn dazu überredet


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 18:14
dS schrieb:wann gabs den letzten schwerverletzten in einer deutschen live tv show?

ich kann mich an keinen erinnern, demnach halte ich den rummel für berechtigt.

andere stören sich halt lieber an der fußball wm, was solls^^
Was ist das denn für eine Begründung?Nach all den Jahren passiert bei Wetten dass ein Unfall und auf einmal schnallen die Menschen,dass da auch mal was schiefgehen kann?Die Menschen scheinen noch blöder zu sein,als ich bisher angenommen habe.Auf der ganzen Welt geschehen schreckliche Dinge aber die wenigsten in Deutschland interessieren sich wirklich dafür aber wenn ein Unfall direkt vor ihren Augen passiert,dann is es auf einmal ein risengroßes,unglaublich bedeutendes Drama und muss überall aufgebauscht werden?Sorry,mir tut Samuel wirklich leid und seine Angehörigen auch und ich wünsche ihm wirklich Besserung aber ich wage doch stark zu bezweifeln,dass er nicht genau wusste,worauf er sich einlässt und gezwungen hat ihn auch keiner.Soetwas kann nunmal passieren aber deshalb gleich das Format Wetten dass in Frage stellen(da sollte es wirklich bessere Argumente gegen diese Rentnersendung geben) oder kollektiv einen auf übermäßig betroffen zu machen ist nun wirkllich albern.Aber mit dem ganzen Medienrummel habe ich ja schon im Vorfeld gerechnet(so wie viele andere auch),denn anscheinend geht es nicht anders.Einfach nur grausig.
Berichterstattung ist okay aber dann doch bitte in ausgewogenem Verhältnis und nicht nur das,was gerade angesagt ist.


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 18:45
Redan schrieb:Auf der ganzen Welt geschehen schreckliche Dinge aber die wenigsten in Deutschland interessieren sich wirklich dafür aber wenn ein Unfall direkt vor ihren Augen passiert,dann is es auf einmal ein risengroßes,unglaublich bedeutendes Drama
Ist das verwunderlich? Tangieren dich Unfälle, die vor deinen Augen passieren nicht auch mehr als solche, die am anderen Ende der Welt passieren?


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 19:05
dS schrieb:Ist das verwunderlich? Tangieren dich Unfälle, die vor deinen Augen passieren nicht auch mehr als solche, die am anderen Ende der Welt passieren?
1.)Dennoch wird hier imo sehr übertrieben,was aber schon fast wieder schockierend ist in seiner gnadenlosen Vorhersehbarkeit(ist ja wie gesagt immer so).
2.)Ändert das nichts daran,dass das ganze in keinem akzeptablen Verhältnis zu Reportagen über schlimme Ereignisse im Rest der Welt steht(Vor allem Afrika,Asien,Südamerika).
3.)Sehe ich immer noch keinen logischen Grund dafür,warum der tragische Unfall eines fremden Menschen in einer deutschen Live Sendung für die meisten anscheinend wesentlich tragischer ist als Massenmorde in einem fremden Land,außer man geht davon aus,dass es etwas mit Abgestumpftheit zu tun hat(das merke ich bei mir,wenn mal wieder von einem Kinderentführungsfall berichtet wird,so traurig das auch ist),wohingegen Samuels Unfall etwas neues,ungewohntes ist.Das ändert aber nichts daran,dass ich die ganzen Überreaktionen bei solchen Dingen nach wie vor absolut ätzend finde(z.B. scheinheilige Spontankritik an Weten dass usw.).


melden
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 20:04
ich denke, "Wetten dass...?" wird dieses Ereignis ewig anhaften und die Konsequenz wird
das Ende der Show mit Thomas Gottschalk sein, dies ist nur logisch!

Aber, ich habe diesen Unfall, den jeder mitbekommen hat und uns alle betroffen gemacht hat,
vorhergesehen, wenn ich doch einen Tag vorher hier im Forum von einem
schrecklichen Ereignis gesprochen habe, vor dem wir unmittelbar stehen...

Diskussion: Wird es die Menschheit nur noch 1000 Jahre geben?


melden
Bernard
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 20:05
@Redan
@dS
Der Tod wird immer erst dann interessant, wenn er in die eigene Familie kommt... :(
Ist nun mal so.

Was mich darüber hinaus aber verwundert ist, daß ich bislang noch nichts davon gehört oder gelesen habe, das in irgendeiner Weise staatsanwaltliche Ermittlungen gestartet worden sind. Neben den Medien sind es doch bei vergleichbaren Unglücksfällen immer gleich die Strafverfolgungsbehörden, welche dann entsprechend aktiv werden...


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 20:06
endgame schrieb:dies ist nur logisch!
abwarten
ich werd dich dann in nem jahr oder so auslachen... steht dir natürlich umgekehrt auch frei, sollte es tatsächlich so kommen


melden

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 20:11
endgame schrieb:ich denke, "Wetten dass...?" wird dieses Ereignis ewig anhaften und die Konsequenz wird
das Ende der Show mit Thomas Gottschalk sein, dies ist nur logisch!
Ich verstehe es immer noch nicht.Keiner hat Samuel zu irgendetwas gezwungen.Logisch ist da gar nichts.Im Gegenteil wäre das nur wiedermal eine absolut hysterische Kurzschlussreaktion,wie immer absolut emotional und nicht wirklich objektiv.
Solche Wetten leben davon,dass da jederzeit etwas schiefgehen kann und wenn es dann mal passiert,wird gejammert.Furchtbar.


melden
Anzeige
endgame
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unfall bei "Wetten, dass.. ?"

08.12.2010 um 20:15
@dS

ich bin jedenfalls zuversichtlich, dass es so kommt (also, dass ich dich auslachen darf.. ;) ).

Spass beiseite.

Da diese Welt sich ja eh im nächsten Jahr umkehrt, ist es auch von dieser Seite nicht
unwahrscheinlich, also doppelte Chance!


melden
294 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden