weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Kaffeethread

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 15:27
@Exon
Nette Bildchen.
Exon schrieb:So, bin dann mal weg - Brot holen. Und was dazu....mal sehen, vielleicht Brot.
Viel Spaß. Erfolg. Glück. Leid.
Denk an den Reis. Kann nie schaden.


melden
Anzeige

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 15:36
@Splitter

tlfchoP 57600d1302616810-herzlichen-glueckwunsch


melden

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 15:39
@suffel
Merci beaucoup.... Aber bitte keinen Staatsaufstand. ;)


melden

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 15:40
@Splitter

^^ ne keine sorge


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:24
@Splitter
Splitter schrieb:Denk an den Reis. Kann nie schaden.
Reis? hab´ich doch noch zu Hause.

Guten Tag, Gnädigste!

Wie war ihr Tag? ( ...*zu den anderen hier flüsternd*:als ob mich das wirklich interssieren würde...^^ )

Und was macht die Erb-Orchidee vom Bruder - schon bekommen?


melden

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:26
Exon schrieb:Und was macht die Erb-Orchidee vom Bruder - schon bekommen?
Sie ist ihm kaputt gegangen. Welch Ironie des Schicksals...


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:27
@Splitter


Schade...ich hab gestern wieder mal Zuwachs bekommen......:)


melden

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:28
@Exon
Das ist schön. Eine Orchidee? Oder ein anderes Gewächs?


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:31
@Splitter
Eine Orchidee. Um genu zu sein Ein Cambria-Hybride..noch nicht offen, trägt noch 7 geschlossene Knospen. Das ist das positive in Sachen Pflanzen.
Das negative ist, das ich ( wieder mal ) an zweien massiven Wolllaus-Befall habe. Diese kleinen, widerborstig-garstigen Gesellen sind zäh.......ich spiele mit dem Gedanken, von Bio-Mitteln auf harte Chemie umzusteigen.....


Was sagste zum Müller-Brot-Skandal?


melden

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:33
Exon schrieb:von Bio-Mitteln auf harte Chemie umzusteigen.....
Letzteres ist nicht immer auch gleich schlecht... es tut schon das, was es soll. Manchmal. Auf einen Versuch würde ich es drauf ankommen lassen. Bevor's Blümelein kaputt geht.


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:34
@Splitter
Was die " anderen Gewächse" betrifft muß ich mir langsam Gedanken darüber machen, was meine Balkonpflanze 2012 werden soll.....neben dem Aufzuchtversuch von wilden Blaubeeren....

Mais hatte ich schon 2 x - Raps lockt mir zuviel Krabbelgetier an - Flachs wäre interessant.
Splitter schrieb:Auf einen Versuch würde ich es drauf ankommen lassen. Bevor's Blümelein kaputt geht.
Wo sie recht haben, haben sie recht. Recht so.


melden

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:37
@Exon
Was auch immer die "Balkonpflanze 2012" wird - ich bitte um ein Foto davon.


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:39
@Splitter
Gerne doch - wann? Unmittelbar nach der Aussaat, oder erst wen´se 4 Meter groß ist?

Schon bemerkt ? - der TE des Kaffee-Threads scheint zurück zu sein, nur mit nem neuen Nick.


melden

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:40
Exon schrieb:Gerne doch - wann? Unmittelbar nach der Aussaat, oder erst wen´se 4 Meter groß ist?
Ein "Tagebuch" wäre nett. Von Anfang bis Ende. Nicht täglich. Aber vllt monatlich. Also ein "Monatsbuch".
Exon schrieb:Schon bemerkt ? - der TE des Kaffee-Threads scheint zurück zu sein, nur mit nem neuen Nick.
So? Nun. Möglich. Ist das irgendwie von Belang?


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:43
Splitter schrieb:Ist das irgendwie von Belang?
Für mich? Nein. Für Sie? weiß ich nicht.
Allgemein? Ja, in einem gewissen Punkt.

Ein "Monatsbuch" - hmm....nein. Ein 14-Tagebuch wäre der beste Kompromiss.

Ich esse sie nicht, aber Bohnen wären auch eine Alternative......wachsen sehr schnell, riechen gut - und sind ein guter Sichtschutz....

Oder Kartoffeln...aber die locken Käfer kann....


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:46
@Splitter
Stachelbeeren habe ich ja schon - Lavendel auch.....eine Gleditschie auch....deren Blüten werden besten Honig ergeben...ich ca 180 Jahren.

Mein Avocadobaum wurde von der Brennflecken-Krankheit dahingerafft - R.I.P Avocadilein.


melden

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:48
@Exon
Bohnen haben wir auch. Im Garten. Wenn die Zeit dafür ist. Neben Erdbeeren. Salat. Tomaten. Petersilie. Schnittlauch. Und alles, was man sonst noch so futtern kann.

Also gut. Ein 14-Tagebuch. Abgemacht. Ich verlass mich drauf.
Exon schrieb:Stachelbeeren habe ich ja schon - Lavendel auch.....eine Gleditschie auch....deren Blüten werden besten Honig ergeben...ich ca 180 Jahren.
Lavendel ist schick. Haben wir auch. Vor der Küche. Die Katze steht voll drauf. Liegt im Sommer immer daneben. Und wenn man sie dann mal streichelt, riecht das ganze gottverfluchte Vieh nach verdammten Lavendel. Mag ich.
Was ist eine "Gleditschie"? Und warum erst in 180 Jahren?
Exon schrieb:Mein Avocadobaum wurde von der Brennflecken-Krankheit dahingerafft - R.I.P Avocadilein.
Ich halte beizeiten eine kleine Trauerzeremonie für ihn ab. R.I.P. Avoxadilein.


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:57
Splitter schrieb:Was ist eine "Gleditschie"? Und warum erst in 180 Jahren?
Ist ein Baum - Ursprung Amerika...Nord, wenn mich mein Hirn nicht täuscht ( ich googel jetzt nicht )
Lat.: Gleditsia triacanthos - auch als Lederhülsenbaum bekannt. Ist so ähnlich wie die Robinen, die den Grundstoff für den leckeren " Akazienhonig" liefert, obwohl die Robinie keine Akazie ist.

Die Gleditschie ist nicht nur ein Leiferant für hochwertigstes Holz, sondern auch einer der " "wehrhaftesten" Bäume - je nach Alter, Standort usw. bildet er Dornen am Stamm mit bis zu 30 cm Länge aus.......Dornen mit einen Hauptdorn, und zwei meist kleineren seitlichen Nebendornen. daraus hat man früher allerei Waffen und Werkzeuge hergestellt.

180 Jahre deshalb, weil diese Bäume erst im höheren Alter so richtig voll in Blüte stehen, also mit dem Maximalblütenstand, der bei einem gesunden Baum möglich ist....wobei die "180" mal eben so schnell hingetippt waren - meist erreichen sie dies Stadium schon wesentlich früher..

Ich könnte ein Bild eines solchen selbst geernteten Dornes posten, in wenigen Minuten - wenn es den erwünscht wäre....^^

Das Fruchtfleisch, das sich in den Lederhülsen bildet, in denen wiederrum die nierenförmigen Samen geschützt heranwachsen, kann man essen....als Tipp für die Survival-Fans unter uns.


melden
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 16:58
Splitter schrieb:Ich halte beizeiten eine kleine Trauerzeremonie für ihn ab. R.I.P. Avoxadilein.
Das ist lieb - danke. *Träne aus dem Auge wisch*


melden
Anzeige
Exon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

03.02.2012 um 17:06
@Splitter

Dieser Genosse hier ist satte 30 cm lang - und hart wie Metall:


melden
226 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden