weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Kaffeethread

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:12
@Fusselkater

:ok:

Eine bis ins letzte Detail durchstrukturierte Organisation für den Überlebenskampf hab ich ja schon ins Leben gerufen :D

Man versteht sich :)


melden
Anzeige
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:13
@Fusselkater
Ich weiß, Leipzig, Dresden usw. sehen richtig klasse aus. Sei ihnen ja auch gegönnt, aber irgendwann muss auch mal Schluss sein damit.^^


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:17
Katori schrieb:Eine bis ins letzte Detail durchstrukturierte Organisation für den Überlebenskampf hab ich ja schon ins Leben gerufen :D
Mein Plan besteht darin, auf den Bauernhof meines Onkels zu fliehen... ~200km sind zur Not auch zu Fuss machbar.... Dort ist dann ackern angesagt... (sowohl im übertragenen als auch im Wortsinn gemeint)
Wolfshaag schrieb: aber irgendwann muss auch mal Schluss sein damit.^^
Ich find der Soli ist ne gute Sache.... schön wäre halt, wenn er dort ankommt, wo er gebraucht wird. Und nicht in irgendwelchen Vorzeigegemeinden.


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:20
@Fusselkater

Cool :D ich hoffe das der auch sicher ist, also man brauch ja auch Ressourcen für ziemlich vieles.


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:21
Katori schrieb:Cool :D ich hoffe das der auch sicher ist, also man brauch ja auch Ressourcen für ziemlich vieles.
Mein Onkel baut Tabak an^^ der ganze Hof ist von 3meter hohen Mauern umgeben^^ Gute Basis *find*


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:23
@Fusselkater

Stimmt schon, kann aber leicht zur Todesfalle bei einer Belagerung werden. Ihr solltet euch Claymores und automatische Gatlings besorgen.


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:25
@Katori
Ich lebe ja noch in der Hoffnung, dass im Angesicht der ultimativen Katastrophe alle Mensch zu Brüdern/Schwestern werden.... mit Gatlings und Claymores werd ich aber keinesfalls dienen können^^


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:26
... ich würd gerade Morden für M&M's...


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:27
@Fusselkater

Wer kann das auch schon hierlzulande. davon mal ab, ich würd von sowas auch absehn einzusetzen. Bin absolut gegen Waffengewalt und so nen Minenterrorismus. Aber auf die Verschwesterung und Verbrüderung unserer Rasse, da würd ich nicht drauf hoffen.


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:29
@Katori

Da man nicht viel mehr tun kann, lass ich es mal auf mich zu kommen.... lange kann es nicht mehr dauern....


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:30
@Fusselkater

Naja ich denke das irgendwas apokalyptisches länger auf sich warten lassen wird, und das es mir im Grunde auch gestohlen bleiben kann.


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:35
@Katori

kommt wohl drauf an, wie man apokalyptisch interpretiert, bzw. wann es für den einzelnen eine Erleichterung bedeutet sich auf einen Bauernhof zurück zu ziehen..... Und vor allem kommt es auf die Zukunft an^^


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:41
@Fusselkater

Naja an einer Apokalypse ist nicht viel zu interpretieren, kleine Katastrophen mein ich jedoch nicht, eher etwas in globaler Größenordnung, Asteroideneinschlag, Weltkrieg, verbreitung eines Killervirus/Bakteriums.


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:43
@Katori

ist für apokalyptische Szenarien sicher naheliegend.... ich denke eher an wirtschaftliche "Katastrophen". Der Zusammenbruch der Infrastruktur. Gar nicht unbedingt Naturkatastrophen. Wenn es nicht passiert: auch gut.


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:43
@Fusselkater

Was sollte der Infrastruktur denn so zusetzen?


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:46
@Katori

Bricht die Marktwirtschaft wie wir sie heute kennen zusammen, wird sich das Leben vermutlich drastisch ändern. Und ein Warenverkehr über große Distanzen wird kaum noch aufrecht zu erhalten sein. Aber ich bin was das angeht auch ein ziemlicher Schwarzmaler.... ^^


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:47
@Fusselkater

In Bezug auf das Erdöl?


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:54
@Katori

Ach Erdöl.... davon gibt es doch genug, zumindest für die nächsten paar Jahrzente.

Weil die Lieferung von Waren eine reine Dienstleistung ist, die nur auf dem Wertversprechen von Geld basiert. Tauschgeschäfte funktionieren einfach auf große Entfernungen nicht.

Wenn das Geld entwertet wird, sind auch Dienstleistungsgeschäfte nicht mehr so profitabel.


melden

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 02:56
@Fusselkater

Sollte man annehmen ja, aber wieviel Öl es noch gibt, das wüßte ich gerne mal.

Das stimmt. Vielleicht belebte sowas aber die alte Seidenstraße wieder.


melden
Anzeige

Der ultimative Kaffeethread

23.03.2012 um 03:02
Katori schrieb:Sollte man annehmen ja, aber wieviel Öl es noch gibt, das wüßte ich gerne mal.
Wenn man den aktuellen Erkenntnissen glaube darf: Mehr als genug. Nur für große Kriege wird es wohl eng.
Katori schrieb:Vielleicht belebte sowas aber die alte Seidenstraße wieder.
Auf Dauer werden sicher viele der alten Handelswege wieder entdeckt. Salzstraße. Seidenstraße. Alpenquerung.


melden
207 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Höhenstraße74 Beiträge
Anzeigen ausblenden