weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

17 Beiträge, Schlüsselwörter: Fußball, Manipulation, Abseits
Seite 1 von 1

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 09:31
Halölu,

mich interessiert der Sinn der Abseitsregelung beim Fussball.
Es soll ja angeblich zum Vorteil der mannschaft sein die zu weit weg vom eigenen
Tor steht wenn ein gegenspieler näher am Tor steht.

In den unteren Ligen reicht es schon wenn ein Spieler schreit oder die hand hebt um den
Schiedsrichter zu verwirren damit er Abseits pfeift.

In den oberen Ligen wo es sich um viel Geld dreht, auch bezüglich der Sportwetten,
kann ein Schiedsrichter fehlerhaftes Abseits pfeifen ohne eine Konsequenz zu spüren
da es sich um die am meisten falsch entschiedene Situation beim Fussball handelt.

Meines erachtens wird diese Regelung nicht abgeschafft weil es das Tor zur
Manipulation schlechthin ist.

Ganz aktuell war beim Bundesligaspiel Bayern-Mönchengladbach ein Vorfall
wo ein Tor wegen (auch noch) passivem Abseits nicht anerkannt wurde.

PS: Ich bin kein Fussballfan

Was meint Ihr dazu.


melden
Anzeige

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 09:39
@MEMO777

Passives Abseits braucht meiner meinung nach kein Mensch, aber das aktive Abseits muss zwingend bleiben, denn ohne das wäre ein Fußballspiel nur halb so spannend und auch nur halb so fair.


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 09:46
@BlackPearl
BlackPearl schrieb:Passives Abseits braucht meiner meinung nach kein Mensch, aber das aktive Abseits muss zwingend bleiben, denn ohne das wäre ein Fußballspiel nur halb so spannend und auch nur halb so fair.
Es wäre eher spannender weil mehr Torchancen entstehen und fairer weil keine Manipulationsgrundlage mehr besteht.


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 10:01
Die Schiedsrichter sind auch nur Menschen und machen Fehler .
Und würde die Abseits regel abgeschafft werden denn würde Fussball kein spaß mehr machen .

Ist schon gut so das es die Regel gibt .


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 10:07
Das Problem ist nicht die Abseitsregel, sondern das mehr Menschen Fußball schauen als spielen.


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 11:26
Wenn es kein Abseits geben würde, dann würden 1-2 Spieler hinter der gegnerischen Verteidigung herlaufen und diese somit zurückziehen. Sie könnten sogar hinter der Verteidigung am Tor auf den Ball warten. So kann man doch kein Fussball spielen!


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 11:32
Dann wird Usain Bolt noch Fussball Spieler, weil dieser am schnellster an der gegnerischen Verteidigung vorbeilaufen kann um dann den Ball anzunehmen und das Tor im alleingang zu schiessen :D


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 12:10
MEMO777 schrieb:Es wäre eher spannender weil mehr Torchancen entstehen und fairer weil keine Manipulationsgrundlage mehr besteht.
Ahhh,ein Freund des gepflegten Kick and rush...Ball nach vorne prügeln bei Ignoranz von Spielaufbau und Mittelfeld


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 14:52
Richtig. Abseits wurde nicht eingeführt um besser manipulieren zu können. Es sollte das Spiel technisch und taktisch anspruchvoller machen, weil dann eben nicht mehr die Stürmer einfach in der gegnerischen Hälfte stehen bleiben und auf den Ball warten konnten.

Das Schlimme ist, dass die Entscheidungen der Schiris inzwischen in die Taktik der Spieler eingeflossen ist. Man sieht das doch in jedem Spiel ... zieht der Stürmer an mir vorbei und schießt ein Tor heb ich erstmal den Arm und reklamiere Abseits ... obwohl ich, wenn ich vernünftig verteidige mit Sicherheit nicht gleichzeitig noch erkennen kann ob er im Abseits war oder nicht.


melden
Kel.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 15:02
Ohne Abseits würde überhaupt kein vernünftiger Spielfluss zusatnde kommen, Stürmer wie Gomez oder Toni würden 90min im 5 Meterraum des Gegners rumstehen. Abseits ist die sinnvollste Regel im Fußball.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 15:04
In der Zeit wo das Abseits eingeführt wurde, da gab es nicht mal die Möglichkeit zum Manipulieren.


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 15:39
Ich glaube zwar nicht, daß es Abseits irgendwie zur Manipulation gibt (das läßt sich mit allen anderen Entscheidungen genauso machen) aber im Endeffekt stellt sich mir die Frage: Ja und?

Ich will nichtmal bestreiten, daß Abseits ein anspruchsvolleres Spiel fördert, aber ihr tut ja geradeso als ob ein abgeschafftes Abseits nur für eine Seite gelten würde, oder überraschend während des Spiels abgeschafft wird.


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 16:16
@rambaldi

Wer hat denn hier wann sowas behauptet ?


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 17:06
@slider
Nicht wörtlich, aber Im Endeffekt laufen truix und Kel darauf hinaus.


melden
F-117
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

09.08.2011 um 18:13
@rambaldi
Du hast schon recht, es wäre für beide Seiten so.
Es würde trotzdem Attraktivität verringen.
Da könntest du genauso gut bei der Formel 1 alle Techniken bis auf den Motor verbieten.
Würde auch für alle zählen, und die sache trotzdem unattraktiver machen.


melden

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

10.08.2011 um 06:11
Abseits muss erhalten bleiben nur würde ich diese Abseitslinie nicht mehr in der Mitte lassen sondern zwischen Mittellinie und Strafraumlinie ziehen.
Auf diese Umsetzung hoffe ich schon wie das "Passive Abseits" eingeführt wurde.


melden
Anzeige
datrueffel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Abseits - der Sinn - das Tor zur Manipulation?

10.08.2011 um 08:21
Wenn es kein Abseits gäbe, dann würde immer mindestens ein gegnerischer Spieler am eigenen Tor warten und drauf hoffen, dass der Ball schnell kommt. Sollte das Abseit abgeschafft werden gibt es bald Handballergebnisse.

Und wieso es das Tor zur Manipulation ist, weiß ich auch nicht. Das eigentliche Tor zur Manipulation sind die Spieler :|


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

324 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden