weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:03
Bzw.: Wenn mich etwas überzeugt, übernehme ich auch Überzeugungen.


melden
Anzeige
Hiroichii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:04
@jayjaypg
ja, ich meinte damit das man nur das als wegweiser annhemen soll , was auch wirklich in seinem befinden hilfreich ist.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:05
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Aber, sorry, ich versteh deine Sichtweise schon. Sorry für meine letzten post. Wir sind alle nur Kinder Gottes; Teil des Kollektives, richtig?
Ja, so ist es.

Nur daß ich die Einstellung/Sichtweise jetzt wieder aus einer anderen Ecke habe. Du verstehst? Wir können alles integrieren. Wir müssen nur die "Stellung unserer Ansicht" verändern. Das ist Bewußtsein. Damit kann man Bewußtsein dann erkunden. Und schließlich auch handhaben.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:06
@2Elai
Dann versteh ich nicht, wofür du dieses "Ja, da ist aber eine Matrix/ ein Bewußtsein/...blablabla, " brauchst, um deine Theorien einzubinden. Dann kann man doch sagen: Ich habe das alles in mir, das "göttliche System", und damit hört es auch für mich bei meiner Haut auf, auch, wenn es sich in anderen "(Ich trau mich ja fast nicht, das Wort zu schreiben) Individuen" wiederfindet.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:07
@2Elai
TeWir können alles integrieren. Wir müssen nur die "Stellung unserer Ansicht" verändern.xt
Das ist dann doch völlig falsch. Bloß weitere Anhaftungen.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:08
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Wenn mich etwas überzeugt, übernehme ich auch Überzeugungen.
Absolut :) korrekt.

Überzeugungen sind ein wichtiges "Werkzeug".
Und je besser wir überzeugt werden (auch wenn wir angelogen werden), desto tiefer und fester prägt dies unser Bewußtsein, ohne daß wir es (bewußt) bemerken, weil wir noch nie davon erfahren haben, daß wir selbst auf unser Bewußtsein zugreifen können.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:09
Ich finde, wir müssen langsam mal zwischen Bewußtsein, Unterbewußtsein und kollektivem Unterbewußtsein rein semantisch differenzieren. (Andere Namen sind willkommen).


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:11
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Dann versteh ich nicht, wofür du dieses "Ja, da ist aber eine Matrix/ ein Bewußtsein/...blablabla, " brauchst, um deine Theorien einzubinden.

Dann kann man doch sagen: Ich habe das alles in mir, das "göttliche System", und damit hört es auch für mich bei meiner Haut auf, auch, wenn es sich in anderen "(Ich trau mich ja fast nicht, das Wort zu schreiben) Individuen" wiederfindet.
Ja, das stimmt (auch). Und jetzt kommt Deine Frage zur rechten Zeit.
Jayjaypg schrieb:
jayjaypg schrieb:Was mache ich damit? Lehren wäre ja schon wieder Anhaftung. Eigentlich bleibt mir nichts als die Meditation in der einsamen Höhle, die aber letztlich auch wieder eine Anhaftung ist.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:12
jayjaypg schrieb:
Was mache ich damit? Lehren wäre ja schon wieder Anhaftung. Eigentlich bleibt mir nichts als die Meditation in der einsamen Höhle, die aber letztlich auch wieder eine Anhaftung ist.
Weißt Du, ich glaube die Menschheit ist an dem Punkt, wo sie sich einen neuen, vlt. besseren Sinn geben möchte. Und dafür stellt sie (die Menschheit), bzw. Du (für die Menschheit) diese berechtigte Frage.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:13
@2Elai
Ja ja, der 21. 12 2012.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:16
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Ja ja, der 21. 12 2012.
Ja, noch viel Zeit bis dahin.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:24
Immer dieses Denken, wir, unsere Zeit, unsere Erkenntnisse wären etwas ganz Besonderes.......


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:47
jayjaypg schrieb:Immer dieses Denken, wir, unsere Zeit, unsere Erkenntnisse wären etwas ganz Besonderes.......
Ja, Du kannst auch was anderes denken, wenn es Dir Dein Bewußtsein erlaubt. Du kannst auch denken, daß alles, was Du Dir während Deines Studiums so durch´s Hirn ziehst, eh keinen Wert hat. :bier:Ratzfatz, alles für die Katz! ... na, dann ist doch alles in Ordnung für Dich.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:53
@2Elai
Hab sowas noch nie geschrieben, aber ich glaub, heute macht man das so. *Kopfschüttel*


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 18:04
@jayjaypg

Hab sowas noch nie geschrieben, aber ich glaub, heute macht man das so. *Kopfschüttel*[/ZITAT ]


Ja, es kann nicht jeder Mensch das gleiche/dasselbe Bewußtsein haben.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 18:06
@2Elai
Was ja in deiner Denke nicht stimmt. Jeder hat das Selbe Bewußtsein, nur jeder einen anderen Ausschnitt daraus. Oder, hab ich Dich falsch verstanden?


melden
oneisenough
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 18:07
@Marle
Von welcher Zwischenzeit sprichst wo ich die Zeitlosigkeit bin?
Ich hätte eine andere Sprache wählen sollen, damit du mich verstehst. Ich sprach u.a. von jener Zeit, als du damit aufgehört hast, in die Windeln zu scheissen, bis heute, wo du hoffentlich eine Toilette benutzt. Ist das deutlich genug?

Ich fragte:
Wo war für dich das, was du heute als "mein Problem" betrachtest, als du noch ein kleines Mädchen warst?
Doch du schriebst:
Ich bin ein kleines Kind im Inneren und wie der Wind der keine Probleme kennt.
Hallo !!! - Aufwachen !!!

Ich wollte nicht wissen, ob du ein kleines Kind im Innern bist. Und ich interessiere mich auch nicht dafür, ob du wie der Wind keine Probleme kennst. Ich habe lediglich danach gefragt, wo ich für dich war, als du ein kleines Mädchen warst.

Doch halt ! - Es hat sich erledigt!

Ich beende hiermit jegliche Diskussion mit dir, da ich mit Menschen wir dir nichts zu tun haben möchte. Betrachte es als etwas Positives und nutze die Zeit, um dich mit Dingen zu beschäftigen, die dich tatsächlich interessieren, anstatt ein Interesse vorzutäuschen und auf Fragen zu antworten, die nicht gestellt wurden.

Alles Gute für dich.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 18:09
Was genau versteht man nun unter der Erleuchtungskrankheit...?

Wenn man die Seiten so liest, ist es klar und "einleuchtend", dass alle hier auf
ihre Art und Weise außergewöhnlich sind, trotz dem Meinungen, Erfahrungen
beruhend auf Erlebten und Gelebten voneinander divergieren oder sich gegen
andere stellen, so ist man, so sehr man sich ausredet und "freiredet" oder von
dem anderen abweicht, dem auf der anderen Seite nicht doch näher, als man
es vermutet...? Ist es nicht närrisch, sich über Erleuchtung und ihre Krankheite
etc. in gegenseitige Kollision zu schmettern...?
Ist nicht Das die eigentliche Krankheit, die dahinter steckt?
Wir sind allein durch unsere individuell gestaltete Existenz auf unterschiedliche
Pfade determiniert, so kehren wir dennoch alle ins "Licht" wieder zurück, oder nicht...? :)


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 18:09
@oneisenough
Ok. Bleib am Ball. Auch, wenn es schwierig ist, und Du zugegebenermaßen findig bist, werd ich ab jetzt all meine Energie darein legen, deine blödsinnigen Aussagen auseinanderzunehmen.


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 18:12
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Was ja in deiner Denke nicht stimmt. Jeder hat das Selbe Bewußtsein, nur jeder einen anderen Ausschnitt daraus. Oder, hab ich Dich falsch verstanden?
Ja, Jayjay :)

Ich bin mit Hingabe geduldig ... noch dieses eine mal, dann muß ich nämlich weiter :)

Wir haben alle ein Bewußtsein. Jeder Mensch "belegt" einen anderen Ausschnitt daraus.

Der Mensch ist das einzige Wesen (auf dieser Erde), der sich in einen anderen Ausschnitt hineinversetzen kann.

Gelingt es dem Menschen, sich in andere hineinzuversetzen, so sieht er die Dinge aus verschiedenen Sichtweisen. Diese (alle) Sichtweisen sind das Ganze. Das Absolute.
Deshalb schätze ich jede Erfahrung, die alle Menschen für sich gemacht haben und machen.
So ist das gemeint.

Darüberhinaus darf ich auch meine Erfahrungen schätzen und würdigen. Auch wenn ich mich für so manche Eselei schämen mußte .) Meine Erfahrungen machen - wie DEINE ERfahrungen - ein Ganzes draus.


melden
125 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
The Ring...143 Beiträge
Anzeigen ausblenden