weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:49
Mal ne andere Frage, so in den Raum geworfen: Angenommen, ich bin jetzt 30, und werde? erleuchtet. Alle Anhaftungen liegen mir fern. Da sich das aber ja gesundheitlich extrem gut auf den Körper auswirkt, habe ich bestimmt noch 50 Jahre. Was mache ich damit? Lehren wäre ja schon wieder Anhaftung. Eigentlich bleibt mir nichts als die Meditation in der einsamen Höhle, die aber letztlich auch wieder eine Anhaftung ist.


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:50
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Was mache ich damit? Lehren wäre ja schon wieder Anhaftung. Eigentlich bleibt mir nichts als die Meditation in der einsamen Höhle, die aber letztlich auch wieder eine Anhaftung ist.
Ich bin froh, daß Du diese Frage gestellt hast!


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:51
@2Elai
@Lasker
Das, was ihr schreibt ist nichts als radikaler Konstruktivismus, dem ihr aber den Zahn des Radikalem gezogen habt. Denn, von der Vorstellung eines All-Einem-All-Umfassenden Bewußtseins seid ihr nicht bereit, zu lassen. Ich nenn das mal feige.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:52
@jayjaypg
Solche Fragen stellen sich dann nicht. Alles kommt dann wie es kommen soll da dann alles offenbart wird.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:52
@Marle
Bitte. Keine Füllsätze.


melden
Hiroichii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:53
@jayjaypg
Anders ausgedrückt
Möge uns das offenbare offenbar werden^^
man kann es ja so sagen ; die wahrheit ist immer da , machnmal erhaschen wir etwas von ihr und machnchmal lassen wir sie vorbeiziehen


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:53
@jayjaypg
Verstehe ich nicht. Was sind Füllsätze?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:54
@Hiroichii
:)
@Marle
Das, was du so schreibst. Buchstaben ohne Inhalt.


melden
Hiroichii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:54
@jayjaypg
er hat es nur anders ausgedrückt ^^


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:55
@Marle


2Elai schrieb:
Der Mensch ist das einzige Wesen, das über Bewußtsein (bewußt) verfügen kann. Jedoch ist er sich dessen oft unbewußt.



Marle antwortete:
Dem ist so. Die meisten Menschen lassen sich lieber von der Unbewusstheit bestimmen da sie Autoritätsgläubig sind.
Ja, und eigentlich ist dieses Thema viel zu schwierig, um einen Schnellkursus zu machen. Autodidaktisch braucht man Jahrzehnte dafür. Angeblich auch mit (spiritueller) Führung, hihi.

Einfacher wäre es, wenn man sich nur mal darauf besinnt, daß jeder Mensch seine Würde im Sinner seiner Erfahrungen (gemacht) hat. Jede Erfahrung ist was wert. Und jede Erfahrung eines Menschen bringt die ganze Menschheit weiter.

Die Summe der Erfahrungen, und das was im Bewußtsein sich befindet, das ist der Schatz.
Jeder Mensch birgt seinen/diesen Schatz in sich. Er ist das wertvollste, das die Menschheit hat.


melden
Hiroichii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:55
Immer eine sache der auslegung und interpretation^^
Hinter den worten muss man schauen^^


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:57
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Das, was ihr schreibt ist nichts als radikaler Konstruktivismus, dem ihr aber den Zahn des Radikalem gezogen habt. Denn, von der Vorstellung eines All-Einem-All-Umfassenden Bewußtseins seid ihr nicht bereit, zu lassen. Ich nenn das mal feige.
Hättest Du mich verstanden, nein begriffen, dann würdest Du wissen, daß DUDUDU zu meinem "allumfassenden Wissen" dazugehörst. Ob ich Dich nun vergesse oder nicht. Ich habe mit Dir Informationen ausgetauscht. Wir haben uns berührt. Und mit dieser Berührung haben wir "etwas" bewegt. Dies ist eine Ursache, deren Wirkung wir noch nicht genau kennen.

Deshalb solltest Du nicht gleich wieder denken, man grenzt was aus. Nein, man integriert ALLES. Auch Dich.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:58
Ich bring es einfach mal, vllt schnappt es jemand auf: Jung, Kollektives Unterbewußtsein.


melden
Hiroichii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:59
Is ja nen irrenhaus hier hahaah^^


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 16:59
@2Elai
Du hast mich nicht verstanden. Natürlich bin ich für dich sozusagen konstruiert. Nur vor "Gott" kneifst Du den Schwanz ein.


melden
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:00
@Marle
Marle schrieb:Alles kommt dann wie es kommen soll da dann alles offenbart wird.
Sind das nicht so Sätze, auf die man lieber verzichten würde?

Wie soll es denn kommen?
Was überhaupt soll kommen?
Und was soll offenbart werden?


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:00
@2Elai
Aber, sorry, ich versteh deine Sichtweise schon. Sorry für meine letzten post. Wir sind alle nur Kinder Gottes; Teil des Kollektives, richtig?


melden
Hiroichii
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:01
@jayjaypg
"Aber, sorry, ich versteh deine Sichtweise schon. Sorry für meine letzten post. Wir sind alle nur Kinder Gottes; Teil des Kollektives, richtig?"

Muss doch selbst merken ob es es gut und richtig ist
lass es dir nicht von anderen bestätigen.
Sonst übernimmst du nur deren meinung und überzeugungen.


melden
jayjaypg
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:02
Ich übernehme keine Überzeugungen, ich frage danach.


melden
Anzeige
2Elai
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

10.07.2012 um 17:03
@jayjaypg
jayjaypg schrieb:Du hast mich nicht verstanden. Natürlich bin ich für dich sozusagen konstruiert. Nur vor "Gott" kneifst Du den Schwanz ein.
Nein, mein Schatz,
ich kneife nie. Auch nicht vor Gott :)


melden
249 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Langeweile53 Beiträge
Anzeigen ausblenden