weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 23:47
tenet schrieb:Angst und Abwehr hast Du da reininterpretiert.
Ich habe gefragt ;)
Es steht dir frei auf eine Frage mit JA oder NEIN zu antworten ;)
tenet schrieb:wenn Ihr Wünsche denkt und diese loslast auf das diese selbst ihren Adressaten finden, wähle ich den Adressaten direkt an.
Das verstehe ich nicht!
tenet schrieb:Wenn ich möchte das meine Sachbearbeiterin mir eine Einladung zuschickt übertrage ich ihr diesen Wunsch direkt.
Wozu?
Kannst du sie nicht anrufen und um eine Einladung bitten, ohne in ihr energetisches System (vermeintlich) einzudringen?

War es das, was Diskordian meinte als sie einmal schrieb, dass sie dir bezüglich esoterischer Praktiken nicht über den Weg traut?
Hatte sie recht?
Beschäftigst du dich mit schwarzer Magie?
tenet schrieb:Bleib mal locker. Alles halb so wild.
Mal genommen, ich bliebe nicht locker, was dann?
Welches Problem besteht für dich, wenn ich, hier vor meinem PC nicht locker bliebe?


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 23:49
huiii, jetzt wird es spannend, ich lehne mich mal zurück und harre... :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 23:53
@Paulette
Tenet schrieb:
Wenn ich möchte das meine Sachbearbeiterin mir eine Einladung zuschickt übertrage ich ihr diesen Wunsch direkt.


Wozu?
Kannst du sie nicht anrufen und um eine Einladung bitten, ohne in ihr energetisches System (vermeintlich) einzudringen?

War es das, was Diskordian meinte als sie einmal schrieb, dass sie dir bezüglich esotersischer Praktiken nicht über den Weg traut?
Hatte sie recht?
Beschäftigst du dich mit schwarzer Magie?
Ich brauche keine Magie, mit so einem Firlefans beschäftigen sich andere.
Tenet schrieb:
Bleib mal locker. Alles halb so wild.


Mal genommen, ich bliebe nicht locker, was dann?
Welches Problem besteht für dich, wenn ich, hier vor meinem PC nicht locker bliebe?
Dann würdest Du unnötig gegen Dich selbst kämpfen. Indem Du versuchen würdest eine Blockade zu errichten, würdest Du den Druck unnötig erhöhen. Also durchlässig machen damit wärest Du am besten bedient. Oder einfach keinen Kontakt zu mir aufbauen.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

13.10.2012 um 23:54
@Paulette
So wie jetzt.
Wesentlich angenehmer.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:01
@tenet

hm, is that all? I expected more...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:02
@poet
Der ist wohl erstmal der Rechner abgeschmiert, schitt Siliziumspeicher.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:07
tenet schrieb:So wie jetzt.
Wesentlich angenehmer.
Zwischen 23:47 und deinem Text um 23: 54 saß ich in der Küche bei einer Zigarette und dachte an dich. :lv:
Was du wohl für ein anstrengendes Leben führst.
Sachbearbeiterinnen energetisch kontaktieren müssen, wo es doch Telefone gibt etc.

Vermutlich hast du also in dieser Zeit mein Mitgefühl "empfangen"....ablach

Aber hier sind so Viele, die mein Mitgefühl bräuchten , da komme ich gar nicht hinterher ;)

Wundere dich also nicht, falls es dir gleich wieder SCHLECHT geht, dann habe ich meine Liebe wieder von dir abgezogen.....

(auweia, hoffentlich liest das Keiner, der mich kennt und sich dann fragt ob ich jetzt auch unter die Esoterikschwaller gegangen bin....hahaha)


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:09
poet schrieb:hm, is that all? I expected more...
@poet

Wie war ICH ?....hahaha


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:09
@Paulette
Paulette schrieb:(auweia, hoffentlich liest das Keiner, der mich kennt und sich dann fragt ob ich jetzt auch unter die Esoterikschwaller gegangen bin....hahaha)
Kannst ja mal in der Statistik nachschauhen wie viele hier mitlesen. :D


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:10
tenet schrieb:Kannst ja mal in der Statistik nachschauhen wie viele hier mitlesen.
Lieber nicht, sonst höre ich hier gänzlich mit Scheiben auf und wer soll dich dann mit Liebe strömen und dir schöne Gefühle machen?!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:12
Ich glaub ja beim Channeling gehts schlimmer zu, als auf Chat Roulett !


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:12
@DieSache
Kommt auf die Uhrzeiten an.


melden
Paulette
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:13
@tenet

und bevor du nun weiter spinnst, dass bei irgendeinem User Computer abschmieren, bloß weil sie keinen Bock mehr haben auf deinen Quatsch einzugehen und nicht mehr reagieren.

Ich geh jetzt tanzen!

Samstag Nacht....du weißt schon ;)


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:14
@tenet

Wie jetzt beim Channeling gibts auch sowas wie ne Happy Houer ?


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:15
@DieSache
Na klar dann wenn viele auf Band sind. Morgens um halb drei ist es ruhiger.


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:27
Hm...ne ich lass das lieber..mir reicht ja schon mein eigenes Koppkino, nicht auszudenken was ich da für Filme bekäme wenn ich zu der Stoßzeit channeln würde...vorallem ich sag ja ich glaub die Bilder sind schlimmer als das was man auf Chat Roulett erleben kann...


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 00:28
@DieSache
Ich sehe keine Bilder. Mir reicht das. lach


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 08:47
Noch, aber wem interessieren schon Gedanken wenn Gefühle anders sprechen.


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 10:05
@tenet
Tenet: Jetzt kommste langsam in Zugzwang..ha ha.., sieh mal zu wie das wieder los wirst was de da hast angeschleppt. lol
Jaja, Dämon ick hör dir trapsen....lach..
Merke: Ich als christlich-buddhistische Taoistin trachte niemals danach, etwas "loszuwerden" - ich gehe m i t den Dingen. Ich folge dem Laufe des Wasser, wohin mich unsere WIR-Spirigängster auch immer tragen... he he he...

Kümmere dich um dich, Tenet, deine Trollqualitäten lassen zu wünschen übrig...
Übrigens: Wo immer getrollt wird, läuft das Gehirn im EnergiesparModus. Trollen dient wo es nicht selbstsüchtig oder gar manisch angewandt wird - auf konstruktive Weise immerd em Zweck der Entspannung zerebraler Verkampfungen.
Trollen ist im patriarchalen Gesetz & Ordnung Paradigma "OffTopik".
Ein DiskussionsThread walks naturgemäss "the line". Offtopik ist aus der Reihe/line-Tanzen und bedingt - wo man es zulässt - ein fruchtbares kreatives Chaos, aus dem allein uns neue frische kreative Gedanken zukommen (siehe auch Allfredos "Nabelschnur").

Wollen wir also das Aussen wie das Innen gestalten, haben wir auch das Trollen zu kultivieren/integrieren. Denn wie der kreative Mind es im Inneren gestaltet, so können wir diese Umgestaltung auch getrost im Aussen, - also in diesem "Leben da draussen", in diesem konkreten Fall unser Thread! - zulassen.
Wer sich dessen bewusst wird, ist ein-Sichtig, er-Wacht, ge-Wahr., erleuchtet .. oder einfach nur "Bluna"!
DAss sich aus dem Chaos immer wieder ein neuer Phönix erhebt, kannst du, wenn du gut sehen kannst, auch hier in diesem Thread beobachten.
Wer Ohren hat, der sehe... :D


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 10:33
@allfredo
AllfredO: All diese "spirituelle Glaubensmüll von "höherem Gewahrsein"
-
und ... er ging ein Steak essen ... mit einem guten Bier !
Man kann auch die BAnalität kultivieren. Steak essenn und Biertrinken, klar, aber wenn Normalität wieder mit banalem Fressen, Saufen, Vögeln gleichgesetzt wird, habe ich aber doch meinen Zweifel - nein, ich weiss es mit zweifelfreiester Gewissheit:

Der HINTERgrund, auf dem Gefressen, gesoffen und gevögel wird ist im erwachten Zustand sprich Gewahrsein ein völlig anderer. Ob du aus der Egozentriertheit dein Steak frisst oder aus der Selbstzentrierung ist nicht nur ein Unterschied, sonder d e r Unterschied.
Das Ego ist verdammt tricky und masst sich alle SeinsAttribute an. Dieses Ego kannst du aber, - nur wenn du erwacht/gewahr/ein-sichtig bist - eliminieren. Wie Paulette es sagte:
Paulette: Erleuchtung ist (sich als ES, als Wahrnehmer) der Anwesenheit der Abwesenheit UND der Abwesenheit der Anwesenheit gewahr zu SEIN.
Stimmt, aber kannst du mir erklären, was da an- und was da abwesend ist? Und was ist ES?
Und wieso traust du dich, dieses schmutzige Wort gewahrsein in dem Mund zu nehmen? :D

PS Es gibt kein "höheres Gewahrsein" - es gibt nur Gewahrsein und DAS IST ALLES, WAS IST! Was da in deinen Fokus kommt und wieder verschwindet ist das, was OneIsEnough eine vorübergehende Erscheinung nennt.
Und wenn man sich der TAtsäche gewahr wird, dass du mir leeren Händen da stehst, weil eben diese vorübergehenden ERscheinungen nicht fixiert werden können, nicht mal als Erkenntnis, dann weisst du, du bist nichts weiter als eine Art Durchlauf-/Transmitterstation,
Soweit meine Ein-Sicht. Wenn du das "erleuchtet" nennen willst, um mich zu diskreditieren - lautlachschlapplach - bitte schön, die Wortkundigen, - Ihr habt das Wort.


melden
289 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden