Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Nimue-Rose
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 10:50
TheLolosophian schrieb:Und wenn man sich der TAtsäche gewahr wird, dass du mir leeren Händen da stehst, weil eben diese vorübergehenden ERscheinungen nicht fixiert werden können, nicht mal als Erkenntnis, dann weisst du, du bist nichts weiter als eine Art Durchlauf-/Transmitterstation,
das *fett* angestrichene (von dir@TheLolosophian)
ist ...(für mich persönlich)... das was IST
..denn ....
....es gibt keine Kraft "ausserhalb" des Menschen.....

- "Wir"(MENSCH) sind/IST "KRAFT/DIENER/GESCHENK" *GOTTes*...
(bin mit diesem Wort *Gott*aufgewachsen, kann auch anders bennant werden, falls gewünscht)


melden
Anzeige
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 11:41
@all We all sing together now:
Lass raus die Sau and get the Flow!
Bevor uns wer die Kur versaut,
Folks: LET IT ALL HANG OUT!

gez. Klinikleitung
(Worte zum Sonntag)


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 11:45
@Paulette

Identifiziere mein Mitgefühl in dem Bemühen, dir deine dauerhaften Reaktionsmuster in Standart-Problemsituationen so lange vor Augen zu führen, bis es dir gelingt diese aufzubrechen und neue Reaktionsweisen zu erlernen. In dem Habitat von allfredoBalsekar & Jüngerschaft...oder gar einem ungestümen Rocklee mit seinen infantilen Wutkaskaden, entsteht diese geistige Freiheit zweifelsohne nicht, um effizienter und intelligenter mit Lebensenergien umzugehen. Die einfältigen Psychogramme eines allfredo empfinde ich (der Empfindungslose) zum Beispiel so gähhnend langweilig, dass da nicht mal ein Trigger für eine sein Gesamtkonstrukt beschreibende qualifizierte Retourkutsche auftaucht. Das ist Freiheit.

Du betrittst den Bereich der "Metaprogramierung" oder Bewusstseinskontrolle und damit der Persönlichkeitsbildung nur, wenn du dich von deinen negativen Konditionierungen löst. Zeitweise, wenn dein "Engelchen" im "Spot" steht, scheint dir das schon zu gelingen.

@ all Maßgebliche Faktor transpersonaler Entwicklung ist ein kontinuierliches Geistestraining duch Ausbildung von Achtsamkeit/Aufmerksamkeit. Und erst mit der Verlagerung der Achtsamkeit auf innere Vorgänge kommt es zum dynamischen Element (pro aktiver Wille) mit den Prozessen und Mustern im eigenen Geist und damit zu einem Wechsel an Wahrnehmungserleben.

Betrachtet allfredo dagegen als statisches Beispiel. Erinnert euch seiner Beiträge von vor drei Jahren und heute...dazu seiner antagonistischen Bestrebungen, affektlogischen Bezugssysteme, Abwehrmechanismen, Routinen und unsozialen Verhaltensmuster. Der Mann irrt zeitlos "tastend" um seine eigenhändig plakatierte Litfasssäule herum ...neuerdings noch krankhafter als früher um Anerkennung seiner abstrusen durch keinerlei Quellen belegbaren copyrigt by allfredo Hirngespinste ringend. Gut, er ist jetzt über sechzig...Für seine Verbalinjurien zollt ihm mancher Anerkennung, nennt das kreativ, wie er sich auskotzt. Ich nenne es kognitiv, wobei auch das keine wirkliche Wertung ist, sondern eben seinem derzeitigen Seinsmodus entspricht.

LeChiffre


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 12:18
@Lasker
ach LeChiffre
du bist schon arm dran .
aber mach mal weiter mit deiner "Kontrolle" .
und zähl schön weiter deine Muskelzuckungen .

Wenn du des morgens erwachts , dich aus deinem LatexNachtgewand puhlst ,
und dich in DEIN Gewahrsein quälst
dann
ja dann
hast du einfach nur mein vollstes Mitgefühl .

mach mal

besser kann die SHOW dir nicht deine Intriganten Schweinereien vergüten .

:)

der stets "belegfreie" allfredo , da er weiß , wovon er schreibt , und nicht wie ein Wicht nach Bestätigungen durch Archive suchen muss . :) :) :)

viel spass noch und staub deine "archive" immer schön ab ....


melden
Tenten
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 12:20
Belege - ist das nicht was für Böden oder Brötchen?


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 12:21
@TheLolosophian
TheLolosophian schrieb: um mich zu diskreditieren -
dieser Passus ist sehr entlarvend , werte SchenkelGröhlKlopferin

Ich hatte es zwar schon vermutet , dass es in all deinem spirimus genau darum geht ,
aber es macht es doch einfacher , es von dir zu lesen .


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 12:32
@Nimue-Rose
....es gibt keine Kraft "ausserhalb" des Menschen....
Mein Bewusstsein kennt kein Innen und kein Aussen. "Deines" auch nicht...kichkich...hehe


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 12:37
TheLolosophian schrieb:Mein Bewusstsein kennt kein Innen und kein Aussen. "Deines" auch nicht...kichkich...hehe
Seltsam ...
wie vereinbart sich dann das angebliche nichtmehrkennens eines "innen" und "außens"
mit deinem Begrif > MEIN Bewusstsein ?

ist das in deinem Schenkel inharent ?
oder im Kehlkopf beim Gröhlen ?

oder ist es Synonym für die Angst vor Diskreditierung ?

klär uns doch mal freundlicherweise auf .

allfredo
uff ... schädelkratz ..."balls"zurechtrück ... diskreditierungsogarliebend ...
gröhlen tu ich noch nichtmal im fussballstadion oder beim majorkamitklatschsong in der disco


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 12:47
@allfredo
Vielen Dank für deine nächtliche mehr oder weniger erheiternde Vorstellung. Ob sie Quote macht, sei mal dahingestellt. Wenn es allerdings den Moderatoren bislang noch nicht klar gewesen ist, jetzt kann es jeder zweiäugig Blinde nicht mehr übersehen: Wer hier (nicht nur )die Moderatoren manipuliert und auf eine niederträchtige, hinterhältige Weise (aktuell gerade gegen LeChiffre) indoktriniert, ist Allfredo und kein anderer!

WAs ElisabethM angeht, hast du vergessen zu sagen, dass Du es warst, der gegen sie in der selbigen schandmauligen Schmäh- und LästerWeise gewütet hat, wie du es nun LeChiffre (und nicht selten auch mir) gegenüber tust. Du hast im WIR in gleicher Weise gewütet, und zwar so, dass den Deiner Meinung "unfähigen und naiven" Moderatoren zu Recht nichts mehr einfiel, als eine Dreckschleuder wie dich auf Lebenszeit zu sperren.

Die Aggro-Nummer, die du hier wie dortten abziehst, ist das Perfideste, was mir jemals untergekommen ist.
Ich selbst habe auch keinen Respekt vor "Meinungen", aber der Mensch /Autor hinter seiner Meinung bzw. seinen Büchern /Forschung, die zudem auf eigenen Erfahrungen beruhen, verdient auf jeden Fall nicht solche TotalAbrisse, wie du sie veranstaltest. Wer sich hier erhöht, überhöht, in grössenwahnsinniger Pose gefällt, bist allein Du.
Du - wie auch Paulette - hast keinen Grund, dich hier greinend als ein Opfer meiner "menschenverachtenden" "Diagnostik" hinzustellen, bist du doch der Herr Oberdeutungshoheitsinhaber, der mit seiner DrecksRhetorik alles in den Boden stampfen muss, was nicht seinem Weltbild entspricht...

Der Mensch muss schon auf allen AUgen (gefühls-) blind sein, der deiner verdrehenden, unterstellenden Wirklichkeits- und WAhrheitsverkehrung in deiner Argumentation GLauben schenkt.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:02
@allfredo
Die Show vergütet es darin, dass niemand im virtuellen Esoraum sich an Chiffres wohlformulierten, Fremdwortdurchtränkten Weisheiten erinnern wird, sondern an ein intrigantes, buchhalterisches Wesen, das versucht hat nahezu jeden User zu manipulieren und gegeneinander auszuspielen.
Und die, die es jetzt nicht glauben, werden es früher oder später rausfinden.


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:13
Eine Messe für Allfredo - Kyrie und Gloria


Gloria in excelsis Allfredo - Ehre sei Allfredo in der (einsamen) Höhe

et in terra pax hominibus - und Friede auf Erden den (suchenden) Menschen,

bonae voluntatis. - die guten Willens sind.

Laudamus te, benedicimus te, - Wir loben dich, wir preisen dich,

adoramus te,glorificamus te. - wir beten dich an, wir verherrlichen dich,

Gratias agimus tibi - wir sagen dir Dank

propter magnum gloriam tuam. - ob deiner großen Herrlichkeit.

Domine Deus, Rex coelestis, - Herr und Gott, König des Threads,

Deus pater omnipotens. - Gott, allmächtiger Vater.

Qui tollis peccata spiriti, - Der du die Sünden der Spiris hinwegnimmst,

miserere nobis. - erbarme dich unser.

Quoniam tu solus sanctus, - Denn du allein bist der Heilige,

tu solus dominus, - du allein der Herr,

tu solus altissimus, - du allein der Höchste,

Amen... :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:16
Attolite portas, principes vestras , et eleuamini porte eternales, et introibit Rex Glorie.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:17
@poet
Quis est ipse rex gloriae?


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:19
@tenet

Wäre ich Lateiner,
wär ich der Größten einer,
so jedoch, helas,
mache ich nur Spaß... :D


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:19
@poet
et introibit rex gloriae.


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:22


Confiteor Deo omnipotenti, beatae Mariae semper Virgini, beato Michaeli Archangelo, beato Joanni Baptistae, sanctis Apostolis Petro et Paulo, omnibus Sanctis, et vobis fratres: quia peccavi nimis cogitatione, verbo et opere: mea culpa, mea culpa, mea maxima culpa. Ideo precor beatam Mariam semper Virginem, beatum Michaelem Archangelum, beatum Joannem Baptistam, sanctos Apostolos Petrum et Paulum, omnes Sanctos, et vos, fratres, orare pro me ad Dominum, Deum nostrum.


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:30
http://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=JY31mrQ8nT0


melden
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:32
Es soll manchen Dichter geben,
der muss dichten, um zu leben.
Ist das immer so? Mitnichten,
manche leben um zu dichten.

(Heinz Erhardt)


melden
tenet
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:33
@poet
:lv:


melden
Anzeige
poet
Mitglied ausgeschlossen
-> Begründung
Profil von poet

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

14.10.2012 um 13:35
@Nimue-Rose (nur wegen deines wundervollen Avatars...hihi)

Die Kuh

Auf der saftiggrünen Wiese
weidet ausgerechnet diese
eine Kuh, eine Kuh.

Ach, ihr Herz ist voller Sehnen,
und im Auge schimmern Tränen
ab und zu, ab und zu.

Was ihr schmeckte, wiederkaut se
mit der Schnauze, dann verdaut se
und macht Muh, und macht Muh.

Träumend und das Maul bewegend
schaut sie dämlich in die Gegend
grad wie du, grad wie du.

(Heinz Erhardt)


melden
110 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden