weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Ikkyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 08:44
@Hörnli
Verehrter Hörnli, ich weis nicht, ob diese Geschichte Stimmt! Ich würde es aber gerne wissen!


melden
Anzeige
Ikkyu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 08:48
@Hörnli
Verehrter Hörnli, ich weis nicht, ob diese Geschichte Stimmt! Ich würde es aber gerne wissen!


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 09:30
@Hörnli

Du beklagst Dich andauernd wegen dem Blog von @TheDiskordian...

Auf ihrer Homepage verhöhnt & verunglimpft E. M. sämliche Weltinnenraummitglieder...einschließlich der Moderatorin...und zum Teil namentlich.

http://elisabeth171056.beepworld.de/brief-an-die-weltinnenraummitglieder.htm

Wie findest Du das?

LeChiffre


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 10:54
Was sagt man dazu - das ist das Spiegelgesetz - !!
Lasker schrieb:Auf ihrer Homepage verhöhnt & verunglimpft E. M. sämliche Weltinnenraummitglieder...einschließlich der Moderatorin...und zum Teil namentlich.

http://elisabeth171056.beepworld.de/brief-an-die-weltinnenraummitglieder.htm
9783406640414 cover


melden
Softi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:02
Verhöhnt?verunglimpft oh man ...

es ist Kopiert aus dem Weltinnenraum wo JEDER OFFEN lesen kann, also wo ist das Problem? Es ist ein FORUM es steht da drin. Doch was die M. da macht ist was ganz anderes und zudem nicht Wahrheit, sie schreibt als Rita Koch Unwahrheiten weil ihr kleines süßes Ego am auftischten ist.
Macht mal die Augen auf was sie macht ist etwas ganz anderes als ein Gesprächsverlauf aus einem Weltinnenraum zu Kopieren wo es jeder selbst lesen kann es ist unverändert im Wortlaut.

Mir ist das egal mittlerweile, denn es ist nicht mein Karma was ich mir vergeben muss irgendwann wenn man sich mal wirklich auf dem Weg zum erwachen begibt und so einiges sehen wird. Der Weg durch das Tal der unsichtbaren Tränen bring vieles ans Licht wenn man ihn wirklich geht.
Ich bin ihn am gehen wirklich am gehen und habe keine angst mich wahrhaftig anzusehen im Spiegel dieser Welt und in E, denn was ein-jeder in ihr und der Welt sieht das ist man selbst, doch sich anzusehen ist nicht jedermanns Sache. Ich kann es und es war und ist nicht immer schön was so alles in mir ist. Auch bin ich gefallen weil ich mich erhöhte, der Schmerz war nicht so schön doch heute bin ich dankbar dafür, denn mich zu erhöhen und zu denken wunderst wo ich bin brachte mich nicht weiter, doch ich möchte an mir arbeiten, möchte den Weg des Schmerzes gehen aus freien Stücken möchte ICH mich sehen, ich habe eine Dunkle seite und ich habe eine b.l.Liebe Seite beide sind da, und beides bin ICH, und es geht darum sich so zu Lieben wie man ist und sich zu entscheiden, welche Seite möchte ich leben, Licht oder Dunkelheit, jeder hat die Wahl.



Schönen Tag euch allen. ♥


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:22
@Softi

Wodurch sprichst du? Medium? Trance?

Der Beitrag - äh Brief - von E.M.'s homepage ist nicht öffentlich einzusehen. Der ist im WIR gelöscht. Also ist das nun auch auf der hompage zu löschen. Andernfalls ist es eben anfechtbar, was da als Mobbing - Internetmobbing - steht.

Veranlasse also deine Meisterin das mal zu löschen.

Danke


melden
Softi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:40
@ProfDrZoidberg

rede ich mit dir? M.

aber eben mal erwähnt: es ist ihr eigener Brief den sie selbst geschrieben hatte .und wer ist Mila? wer ist Siam? und die anderen nicks?. Alles Nick Namen. Und nun genug für heute lieber Leute.

Suchet so werdet ihr immer etwas finden was euch titscht.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:43
Softi schrieb:rede ich mit dir?
Du redest hier offensichtlich mit uns allen.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:49
Elisabeth ist sich am amüsieren über eure Aufregung.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:51
Ich erkenne immer mehr was Erleuchtungskrankheit ist: Einbildung erleuchtet zu sein.


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:53
Softi schrieb:es ist Kopiert aus dem Weltinnenraum wo JEDER OFFEN lesen kann, also wo ist das Problem?
@Softi

Zur Wahrheitsfindung:

Ich kann den Text im WIR nicht finden. Stell doch bitte den Link ein.

LeChiffre


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:55
@Hörnli
Hörnli schrieb:Einbildung erleuchtet zu sein.
Dazu zitiere ich gern aus obigem Link:

""""Und wenn eines die absolute Wahrheit ist dann ist es die das ich nach dualistischem Maßstab erleuchtet bin denn ich habe mich befreit von allem Leid.""""


Das im Verbund mit Deinen und Softis Anmerkungen lässt mich hierran denken:



melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 11:55
@Softi (alias bzw. @Memorylove )
Softi schrieb:Verhöhnt?verunglimpft oh man ...
es ist Kopiert aus dem Weltinnenraum wo JEDER OFFEN lesen kann, also wo ist das Problem? Es ist ein FORUM es steht da drin. Doch was die M. da macht ist was ganz anderes und zudem nicht Wahrheit, sie schreibt als Rita Koch Unwahrheiten weil ihr kleines süßes Ego am auftischten ist.
Ein paar Fragen:
Du behauptest also, dass es sich bei mir (Monika Schulte) um Rita Koch handelt?
Wenn es so ist, wie du es behauptest, dann ist also nie jemand durch EM behandelt worden, nie jemand daran gestorben ?
Dann ist Rita und Gitta Koch - die nach Angaben von R.K. durch einen Suizid verstorbene Schwester von Rita Koch - eine reine Erfindung von mir, um dich/EM in Misskredit zu bringen?

Warum tust du dann nicht sofort deine Bürgerpflicht, und stellst einen Strafantrag gegen mich/Monika Schulte?



PS: Noch einmal: Ich gebe hier ausdrücklich die Erlaubnis, meinen Klarnamen zu nennen.


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 12:03
ProfDrZoidberg schrieb:Der Beitrag - äh Brief - von E.M.'s homepage ist nicht öffentlich einzusehen. Der ist im WIR gelöscht. Also ist das nun auch auf der hompage zu löschen. Andernfalls ist es eben anfechtbar, was da als Mobbing - Internetmobbing - steht.
@ProfDrZoidberg

Danke für den Hinweis, Herr Kollege.

Ich habe Frau Dr. Justitia, die Leiterin der Rechtsabteilung des Krankenhauses mit der Überprüfung des Falles beauftragt.

Prof. Dr. med. AllInOne LeChiffre


melden
Softi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 12:05
Ich Skype gerade mit E. und die lacht sich einen weg was hier wieder los ist.

Denn da stehen keine Rechtlich relevante Namen. Darf man noch nicht mal einen Brief mit Nicknamen veröffentlichen aus einem Forum was öffentlich ist, auch wenn der Text da nicht mehr steht kann ich auch nix für.
Das was die M. da aber macht ist was ganz anderes es ist eine Hetzte, Verleumdung und keine Wahrheit und alles von ihr selbst geschrieben , E verbreitet nur das was M selbst geschrieben hat.

Sie will doch das es verbreitet wird jetzt hat sie es, und so ist es auch nicht ok oder wie?


Ich wusste nicht das der Text gelöscht wurde weil die sich so angetischt fühlten, doch er stammte aus dem Weltinnenraum und das ist Fakt jeder konnte ihn lesen. Und wer nicht glaubt das ich Michaela bin kann mich gerne anrufen. Was Rita Koch= Monika Schulte da verbreitet ist nicht Wahrheit sondern frei erfunden. Das ICH und E. noch keinen Strafantrag gestellt haben geschieht aus Mitgefühl und Liebe für dich. Das kann sich jedoch jeden Augenblick ändern,und aus liebe entscheiden einen Strafantrag zu stellen um dir deine Grenzen zu zeigen auch das ist Liebe.Noch hast du die Möglichkeit dich anders zu entscheiden und eine Chance aufzuhören damit. B. Lose liebe von E,hat sehr viel Geduld, doch wird sie auch wenn es nötig ist dir deine Grenzen zeigen.Das soll ich dir von E ausrichten.Denn sie selbst ist ja nicht mehr im Forum.

E ist nicht hier und kann gar nichts durcheinander bringen. Damit beende ich jetzt aber auch das Thema.

Alles Liebe für dich ♥♥


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 12:11
@jimmybondy
Das im Verbund mit Deinen und Softis Anmerkungen lässt mich hierran denken .... (Video T. Hornauer, der Klemmfurz
Mein lieber JimmyJolie - sag du nur nix über mein Hornauerlein, die schönste SpiriRampenWildSau wo gibt. Was er über das KlemmFurzen sagt, ist absolut wahr, schön, gut.. !!
Ich werde in meinem nächsten Satsang über die antidepressiven Wohltaten eines guten Morgenschiss' parlieren... Erleuchtung ist nicht nur von "oben" gegeben, sondern auch von "unten" her...
Neurologischerseits gilt es übrigens schon lange als erwiesen, dass das, was wir Erleuchtung nennen, nichts weiter als ein FURZ ist, dessen Entladung/Abfuhr von Spannungen eine körperliche TotalEntspannung eintreten lässt, die dann von manchen Leuten als Erleuchtung empfunden wird. :)


In Memoriam - Ode Thomas Hornauer
Hol raus den Stock, der steht Dir besser als Gurus cremig-linksgedreht Gesülze,
Hol raus des BösenOnkelz scheinbar böses Wortgewehr...
Der Stock - natürlich schlägst nicht Du, es sind Empfängers linksgedrehte Ohren, falsch' Ego:
Gutmensch auch genannt, der sich geschlagen fühlt und sich geschlagen gibt.
Dein: Ich hier oben, du da unten, das wird Dir nicht so schnell vergeben,
Weil es in linksgedrehtem Ego kein Möglichkeit der Unterscheidung gibt,
wo bös und linksgedreht die Autorität, wo gute helle rechtsgedrehte Autorität.
Dem GutmenschenHelferzwange ausgeliefert, kann ers nicht erkennen,
All-Ein-iges Erkennen ist erst dem befreiten Kind,
befreit von jedem linkenZwange...
Den EkligGutmensch mit Bravour in Dir erfolgreich hast Du exorziert,
nicht Du, es war Geschenk vom LiebenGott.
Doch sieh: Wo Gnad Dir ward gegeben, da machst Du jetzt Verordnung draus,
Verordnung von Gedanken und Gedankensperre,
Bist Du verrückt geworden, Guru, sprich!
Du bist es doch, der wissen müsste, wohinein Du solche Worte sprichst -
ins Ego nämlich, in das Ich der Menschen, die noch nicht
sich selbst erfahren und erkannt..
und Du damit erst richtig weckst bei andern :
den Dämon, den Du für Dich gebannt.
Tapp in die alte Guru-Falle nicht, sonst winkt auch Dir wie vielen andern
des Galgenstrickes dickes Ende..
Deshalb zur Mahnung Dir:
Draussen im Walde da kängt ein Guru, warte nur balde kän-guru-st auch Du. Wer diesen Koan löst, ist erleuchtet, like my good buddy Chris Morningstar always says.
Dies spreche ICH, Dein Alter Ego beyond all categories in rechtsgedrehtem QuantumEkstasyGequirle...
GErmanias Göttin...Heil Eris, , Isis und Diskordia!
il messagere non e importante.... na du weisst schon, Du alter Schwabe...!
ByMe/2011/M. Schludendorff


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 12:17
Liebe = frivol, obszön...facettenreich!
wie lieblich doch zu lesen..wie sie fortwährend weilt.



Video nicht jugendfrei (Login erforderlich)



Mit der Liebe ist es wie mit der Idolatrie, beide beruhen auf einer Illusion. In der Liebe wollen wir von einer Seele Besitz ergreifen, während es uns in Wahrheit zu einem Körper hinzieht. In der Idolatrie verehren wir eine Idee und wollen ihr einen Körper verleihen.
-de sade-

Pervers ist es erst dann, wenn man niemanden mehr findet, der mitmacht.

:-)


melden
Lasker
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 12:22
Softi schrieb:Ich wusste nicht das der Text gelöscht wurde weil die sich so angetischt fühlten, doch er stammte aus dem Weltinnenraum und das ist Fakt jeder konnte ihn lesen.
@Softi

Entscheidend ist wer den Text verfasst und eingestellt hat. Die Moderation des Nachbaruniversums hat den Text instantan gelöscht - wegen dem beleidigenden Inhalt. So steht er nur noch (wie lange noch?) auf der Homepage.

In der aktuellen Diskussion ist dieser Text ein Beweismittel, zeigt er doch jedem Leser wessen Geistes Kind der Verfasser/die Verfasserin ist, der oder die nun über ihre Sprachrohre behauptet selber zu Unrecht angefeindet zu werden.

Kennst Du den Verfasser/ die Verfasserin etwa nicht ?

LeChiffre


melden
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 12:27
gibt es noch was zu thema ?

oder findet hier jetzt auch in diesem forum wieder die okkupation durch selbstdarstellungsdrang von dreifachkinn - psychopathen mit deutlich misslungenen dauerwellfrisuren und erheblichen gewichtsproblemen samt untergrottiger sprachskompetenz statt ?


melden
Anzeige
allfredo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

16.03.2013 um 12:32
@Ikkyu
die geschichte stimmt .
es gab sogar bereits im weltinnenraum einen vorläufer mit zwei opfern.
das dies die moderation dort ignorieren konnte und erst jetzt die cochones fand,
nägel mit köpfen zu machen , fand schon lange mein erstaunen.


melden
309 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden