weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 13:58
@TheLolosophian
Noch eines: Verärgert weil alles gelöscht wurde? Der Blog kommt als Nächstes dran.


melden
Anzeige

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 14:00
Das ist nicht das Verhalten von Stalkingopfern die endlich ihre Ruhe haben wollen und seit einem Jahr terrorisiert werden, sondern es erinnert eher an wütende Wauzis! ^^


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 14:01
@jimmybondy
Ich bin auch wütend.Meine Frau jedoch nicht. Ich darf das auch noch. :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 14:09
@Hörnli

Schau Du darfst das auch noch und so, wer soll das überhaupt bestimmen?

Ein übeles Rachemonster wird niemals klar denken können und Du solltest Dir diese Wut also selber verbieten und hier nur schreiben wenn Du auch einen Ruhepol hast.

Wenn Deine Frau ein besonderer Mensch und sogar ein spiritueller Lehrer ist, solltest du ihr zu Liebe ein Vorbild für die anderen und also auch ihr erster aller Schüler sein.

Zumal Du hier ja für sie eintreten willst...


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 15:04
@jimmybondy
Die falschen Behauptungen über sie können mich schon wütend machen. Sie hat dafür Verständnis. Dennoch ist sie mein Ruhepol der mich immer wieder ruhig macht. Habe mich schon etwas beruhigt. Sie hat mir erklärt das sie ja nichts dafür können wie sie sind.


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 15:08
Hörnli schrieb:Sie hat mir erklärt das sie ja nichts dafür können wie sie sind.
Und wieso solltest Du das glauben? Was ist mit Eigenverantwortlichkeit?


melden
TheLolosophian
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 16:41
@Hörnli
Hörnli schrieb:Noch eines: Verärgert weil alles gelöscht wurde? Der Blog kommt als Nächstes dran.
Danke für die Bestätigung. Von mir wurde bislang allerdings nichts gelöscht, - es sei denn du hältst mich für Rita Koch. Denn warum sonst sollte ich "verärgert" sein?


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 16:52
Kaum ist das Ding wieder offen, wird es wieder unsagbar peinlich.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:14
@TheLolosophian
ich glaube, dass sich Niemand ganz von spirituellem Hochmut freisprechen kann, der noch auf dem Weg der Entwicklung ist, und ich hoffe, dass mir das nie passiert, in einen solchen Hochmut zu "verfallen". Vielleicht ist es ein guter Schutz, sich bewusst zu machen: es gibt nur das WIR.
In meinen Augen ist absolut Jeder spirituell, und wenn es im weitesten Sinne ist.
Das Verlangen, möglichst "spirituell" zu werden, ist meiner Meinung nach ein aus dem Ego stammendes Streben, welches (zumindest zum Teil) auf Minderwertigkeitsgefühlen basiert.
Jeder kann seinen Weg nur für sich finden, und mein Weg muss nicht der von Person X sein.

Liebe Grüße!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:16
@Firehorse

deswegen bin ich so gegen das Ideal der Perfektion, Perfekt bedeutet vollendet und das ist meiner Ansicht nach kein irdisches, lebendiges Ego ;)


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:17
@DieSache
Ja, ich verstehe, was Du sagen möchtest! Perfektion ist etwas, das der Verstand möchte.
Sind wir nicht alle "perfekt" und vollkommen, so wie wir sind?

Grüße!


melden
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:19
@Firehorse

in aller erster Linie sind wir Menschen und wir sollten keinen übermenschlichen Zustand anstreben, weil dabei das eigentliche Menschsein sehr schnell auf der Strecke bleiben kann, ich lass es menscheln und lebe!


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:20
@DieSache
Yeah! Das scheint auch der Sinn des Lebens als Mensch zu sein...


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:23
@Lasker
"Es gibt eine Reihe mystischer Erfahrungen. So berichten viele Menschen von Erfahrungen die in Form von plötzlicher Einsicht oder Klarheit auftreten. Bei dieser Erfahrung wird die Natur der Realität offenkundig. Im Gewahrsein wird GLASKLAR erkannt, wie einfach, klar und unkompliziert das Leben ist."

Jaa! Das dürfen wir (irgendwann) bestimmt ALLE erleben, und ich freue mich darauf! :D

Grüße!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:23
Firehorse schrieb:Sind wir nicht alle "perfekt" und vollkommen, so wie wir sind?
Das Wohlbefinden ist der Gradmesser. Und das ist nunmal der Punkt. Der welcher leidet, fühlt sich nicht vollkommen.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:25
@jimmybondy
Ja, das geht uns Menschen oft so.
Dennoch bin ich persönlich überzeugt, dass wir niemals "besser" oder "spiritueller" werden können, dass wir sozusagen göttliche, vollkommene Wesen sind.
Wie siehst Du das?

Grüße!


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:33
@Firehorse

Es gibt den göttlichen vollkommenen Wesenzug in uns und das was wir tun können ist; einen besseren Kontakt dorthin, -zu uns selber zu bekommen.

Ob das nun einfach und unkompliziert empfunden wird, obwohl es ja wie ihr sagt so IST,
- ich denke wir wissen auch alle wie schwer man es machen kann. =)


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:36
@TheLolosophian
Du kennst Rita Koch? Das bestätigt genau das. Bist ja munter in deinem Blog am schreiben. Wenn das ein Psychiater sieht. Au Backe. :D


melden

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:38
@Hörnli

Schau ein bisschen nachgegoogelt und sogar ich kenne Rita Koch nun. Wie ist Deine Diagnose also? :D


melden
Anzeige
DieSache
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die "Erleuchtungskrankheit" - Fallen auf dem spirituellen Weg

15.03.2013 um 17:41
Autsch Qestico die Erotic...äh Esoterik Hot Line, sorry den Verein kann ich nicht leiden, das ist in meinen Augen wie die Sexhotlines!


melden
384 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden