weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:22
@Gedankebeule

wen es so weit ist,möchte ich gern daheim sterben bei meine Familie!

@guyusmajor

ich denke auch das die eliten zuerst gerettet werden, wir normalos sterben mit die Natur zusammen! hoffe nur es geht schnell.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:23
@Pantha
:}


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:23
@guyusmajor

Weltuntergang heißt bei mir aber völlige Zerstörung sodaß nix übrig bleibt... z.B. dann wenn die Sonne stirbt sichausdehnt und die Erde verschluckt.... das isn Weltuntergang


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:26
@Gedankebeule

also ich sehe den Weltuntergang aber vor allem als einen Moment der totalen Veränderung und als Neubeginn der Evolution durch neue Bedingungen.
Nur durch das Dinosauriersterben konnte der Mensch überhaupt entstehen!
Stell dir vor die Biester würden heute noch existieren! Ein Unding.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:28
@guyusmajor
Gestern und heute ist ja auch nix passiert.
Wo der 12.12.12 doch ein besonderes Datum sein sollte.

Naja der 15. Ist der nächste Termin da sollen die Sonnenstürme kommen :D

21.12. - 23.12 Ist aber Deadline wenn da nix passiert....... :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:29
Vor Asteroiden muss man eh keine Angst haben, die bedrohen nur Dinosaurier.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:30
guyusmajor schrieb:Stell dir vor die Biester würden heute noch existieren! Ein Unding.
stell dir vor du held.. sie existieren NOCH! und landen auf unseren tellern...


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:31
@the_georg

ich hatte hier im Forum ja bereits erwähnt, - jeder Tag ist ab heute der letzte Wochentag seiner Prägung vor dem Weltuntergang - wir sollten jeden einzelnen Tag besonders würdigen, gerade wenn es die Ruhe vor dem Sturm sein sollte!


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:32
@guyusmajor

Veränderung ist aber ke Untergang... und verändern tut sich die Welt und das Leben zu jeder Zeit...das brauch kein großen Knall

Und außerdem wenn da iwas in der Nähe wäre was uns gefährlich werden könnte... so hätte man das schon längst bemerkt. Vor allem weil wir so dicht vor dem angeblichem Datum sind...anhand von Störungen der Umlaufbahnen oder anderen Anomalien hätte es sich schon längst bemerkbar gemacht..und außerdem gehe ich stark davon aus, daß man ein größeres Objekt so nah vor der deadline schon mit bloßem Auge sehen müßte... denn er würde wohl oder übel das sonnenlicht reflektieren... und ? was siehst du am Nachthimmel? na? den Mond und die üblichen Sterne...wenns keine Wolken sind :D

Edit: kommter scho wieder mit Untergang :D

Untergang = weg aus nada nix mehr put ende vorbei xD
Hilft auch kein Bunker mehr und übrig würde nirgendwo wer bleiben^^

Ihr hofft doch nur drauf, daß was passiert und sich endlich was ändert weil ihr so völlig unzufrieden mit eurem Leben und der Welt um euch herum seid OmG ihr solltet EUCH lieber ändern anstatt drauf zu hoffen, daß sich alles um euch ändert...denn das wird nicht passierrn.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:33
@Nerok

Auh ja, ein T-Rex T-Bone bitte! :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:34
@psreturns

kann leider nur degenerierte verwandte davon anbieten :troll:


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:35
@Gedankebeule

ja, wir sollten jetzt jeden Tag nach Möglichkeit abends/nachts verstärkt in den Himmel schaun, soweit er es zulässt! Merkwürdige Dinge sind immer möglich.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:36
@guyusmajor

Ich war gerade mit den Hunden draußen. War nichts zu entdecken. :(

@Nerok
Schade.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:37
@Gedankebeule

zünden die Atomstaaten all ihre Atomraketen, wäre das für mich schon ein Weltuntergang.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:38
@guyusmajor

Das werden die Mayas unmöglich mit ihrem Kalender genau auf den tag berechnet haben können :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:40
guyusmajor schrieb:Stell dir vor die Biester würden heute noch existieren! Ein Unding.
ich habe mehrere heute gesehen!


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:44
@Fipse

wären die Dinosaurier nicht verschwunden, hätte der Mensch keine Chance gehabt.

Denken wir weiter:

Welcher Evolutonschritt wartet auf das verschwinden der Menschen, wer würde ihren Raum einnehmen!?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:45
@guyusmajor
Hast du denn noch kein Primeval gesehen?
Das werden dann diese Predatoren werden :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:45
@guyusmajor

merkst dus nicht?
die dinosaurier sind nicht verschwunden.. du siehst täglich etliche davon.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:46
guyusmajor schrieb:wären die Dinosaurier nicht verschwunden, hätte der Mensch keine Chance gehabt.
Die Dinosaurier sind nicht verschwunden/ausgestorben.


melden
285 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden