Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:28
@Resi_n
blinkende Materie, ein Witz, den ich mir ausgedacht habe, um mich über die Nibru-Gläubigen lustig zu machen.

Im Prinzip Materie, die nicht existiert, bis ein bestimmter Zeitpunkt da ist, und dann einfach plötzlich da ist.


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:30
@Taln.Reich
Und wenns stimmt reiße ich dir den Arsch auf :D


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:30
@Taln.Reich
Jetzt war ich doch glatt auf der Suche nach den Physikbüchern ^___^
Aber ja, das ist die Idee ... ploppende Materie sozusagen ...


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:31
@Resi_n
Genau und die "Gottesteilchen" sind schuld XD


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:32
@cognition
Das muss es sein, sicherlich ... blinkende Hicksfelder, würde ich ja tippen :)

@guyusmajor
Kommt da ne Antwort, bitte!!


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:35
@Resi_n

ja natürlich erkennbar durch die Gravitation. Aber ich denke ein unsichtbarer Meteorit wird nicht viel Gravitation aufweisen gegenüber seiner Flugbahn.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:36
@guyusmajor
??? Erklär mir das bitte genauer, denn so verstehe ich nur Bahnhof.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:38
@Resi_n

Dunkle Materie erkennt man doch nur durch die Gravitationswirkung, aber ein Asteorit in unsichtbarer Form würde keine nenneswerte Gravitation aufweisen, weil die Masse einfach zu gerig ist, aber dennoch ausreichen könnte um die Erde zu zerschmettern.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 22:41
@guyusmajor
Tut mir ja Leid, aber ich erkenne da einen heftigen Widerspruch.
Er muss groß sein, damit er die Erde gefährden kann, und dann auch Masse haben ... und den hätte man längst bemerkt.

Wenn ein unsichtbarer Asteroid so nahe herankommen kann, ohne Auswirkungen zu haben, dann ist er auch egal,mal salopp gesagt.


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:02
Korrigierung: wir sollten in diesem Zusammenhang nur Asteroiden betrachten, Meteoriten können wir vernachlässigen.

@Resi_n

glaubst du wirklich, man kann unsichtbare Asteroiden lokalisieren? Dunkle Materie ortet man ja auch nur in der Gesamtmasse, aber nicht in sich selber strukturiert, oder?


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:11
@guyusmajor
Man kann gravitative Auswirkungen sehr genau beobachten - Astronomen können, und die sehen nix. Keplersche Gesetze, sagt dir das was?

Bis jetzt sind die Planeten genau da, wo sie sein sollen - und man findet sie auch mit Planetariumsprogrammen. Die müssten aber woanders sein, wenn irgendetwas mit gravitativer Wirkung im Sonnensystem herumschwirren würde, was dort nicht hingehört.

Verteilte Materie hätte ja keine Auswirkungen, bis jetzt ist schließlich nichts feststellbar.
Ein kleinerer, dunkler Asteroid kann schon übersehen werde, doch würde er nicht gleich die Welt zerstören.
Äh ... da ist nichts, um es kurz zu fassen.
Echt nicht.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:13
Es wird also ein unsichtbarer nach dem Passieren der Atmosphäre hausgroßer Asteroid aus dunkler Materie in die Mayaruinen krachen? :D


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:15
@cognition
Es wird also ein unsichtbarer Hausgroßer Asteroid aus dunkle Materie in die Mayaruinen krachen?
ja, die Welt geht ja damit nicht das erste mal unter, das ist wohl schon ein paarmal passiert.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:16
werden wir alle sterben oder werden einige überleben?


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:17
@DerSündenbock

ich denke einige werden überleben und nicht umsonst hat man ja extra dafür weltweit Bunker für die Eliten gebaut - die wissen vielleicht mehr als wir.


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:17
...wenn die Welt schonmal unter gegangen ist....dann frag ich mich ernsthaft wo wir uns gerade befinden :D


melden
guyusmajor
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:19
@Gedankebeule

aus dem Stehgreif kann ich dir zwei Untergangsszenarien nennen:

- Dinosauriersterben durch weltweiten Flächenbrand aufgrund des Asteroideneinschlags
- Sintflut


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:20
Also ich find meine Umschreibung amüsant :D
Weil dann alle Propheten sagen können, sie haben die Welt der Mayas mit dem Planet Erde vertauscht... haha


melden

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:21
@Gedankebeule

Jetzt ist der Zeitpunkt, wo eine gewisse Mondenstehungsthese ins Spiel kommt..... *duck und weg* :D


melden
Anzeige

Das Jahr 2012 - Weltuntergang & (Natur-)Katastrophen

13.12.2012 um 23:22
@psreturns
Aus! Aus! Böser psreturns, in die Ecke und bleib da.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden