weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Frauensprache und ihre Übersetzung

196 Beiträge, Schlüsselwörter: Frauen, Frauensprache

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:17
Also ich benutze ja auch eher eine indirekte sprache <:
Das tun viele andere Männer ebenso


melden
Anzeige

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:17
Frag doch den Fachmann auf dem Gebiet ... hat auch ein Buch geschrieben ... Mario Barth!

images


melden
toxic90
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:17
@shionoro und mit welchem zweck?


melden
Keysibuna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:18
Jofe schrieb:Mario Barth!
Jop, Frauen Versteher :D


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:18
@toxic90

um menschen nicht zu enttäuschen und sich jederzeit einfach aus der affäre zu ziehen und sich alle optionen offen zu halten.


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:18
@Jofe
geh weg mit dem... der ist sooo ätzend.

@KillingTime
och ich bin eigentlich ganz nett :)
so, und jetzt deute das mal :D :D

gute nacht!


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:18
Jofe schrieb:hat auch ein Buch geschrieben ... Mario Barth!
Ein männlicher Comedian als Frauenversteher ist für mich ungefähr genau so kompetent wie die Frau, die mir neulich im Saturn den Philishave verkauft hat. :D


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:19
@KillingTime
die könnte eventuell kompetenter sein... :D


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:21
Ich sag nicht direkt Nein weil sonst diskutiert wird ohne Ende.
Z.B.schatz bock auf Sex !?
Nein
Warum nicht.
Weil ich keine Lust hab.
Ja muss doch einen Grund haben.
Nein eben nicht.
Doch.
Schatz komm lass und Sex haben.
Nein.
Bitte.
Nein.
Bitte.
Nein.
Bitte.
Usw.
Und wenn ich vill sage nervt er mich nicht und ich schlaf dann heimlich ein.
Diskussion umgangen.


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:21
toxic90 schrieb:Du bist wie ein Bruder für mich
Vor vielen, vielen Jahren hab ich das mal zu jemanden gesagt, in den ich verknallt war ... tja, daraus ist nie was geworden ...
warum bloß? ;)


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:22
@Dr.AllmyCoR3

Das das aber nicht das optimale verhalten ist und er das auch mitbekommt wird dir klar sein :p


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:22
Und dies ...
„Mir ist kalt!“

Diesen Satz können Sie auch durch „Ich habe Durst/Hunger/Kopfschmerzen“ etc. ersetzen. Sie alle haben gemein, dass es der Frau nicht um die bloße Feststellung geht. Wenn Sie jetzt geneigt sind, zu antworten: „Dann zieh dir was über/trinke/esse/nimm eine Tablette,“ müssen Sie den oberen Absatz noch einmal lesen. Es geht immer um den größeren Bedeutungsbereich. Sie müssen sich fragen, was daraus folgt, dass sie friert etc. Und im nächsten Schritt überlegen Sie, was Ihre Rolle dabei ist. Vielleicht möchte sie Ihre Jacke, vielleicht sollen Sie das Fenster zumachen oder ihr etwas zu trinken/essen besorgen. Ein bloßes „Ach“ bringt Sie auf keinen Fall weiter und Ihre Liebste womöglich auf die Palme.


„Liebst du mich?“

Natürlich weiß sie, dass Sie verrückt nach ihr sind. Und Sie wissen, dass sie es weiß. Also warum fragt sie noch? Weil es ihr nicht um die Information geht, sondern um die Geste. Sie möchte, dass Sie Ihre Gefühle zeigen. Das bedeutet nicht, dass Sie sich an Ort und Stelle die Klamotten vom Leib reißen sollen. Zuneigung kann und soll man gelegentlich auch anders ausdrücken. Der Frau zuliebe, sollten Sie sich gelegentlich zu dem L-Wort zwingen, Ihr „Ja, ich liebe dich so sehr“ am besten mit einem Kuss verbinden und im Idealfall mit weiteren Liebesbeweisen wie Blumen oder romantischen Geschenken.


„Was für ein Tag!“

Der gelehrige Leser weiß natürlich was sich hinter diesem Satz verbirgt. Richtig! Sie sind jetzt dran nachzufragen, was denn so anstrengend war. Frauen werden gern nach ihrer Befindlichkeit gefragt. Sie fühlen sich dann unterstützt und geliebt. Planen Sie allerdings genug Zeit ein, denn meist folgt eine ausführliche Beschreibung ihres Tages, der nervigen Kollegen und stressigen Begebenheiten. Als Mann sind Sie geneigt nun auf Durchzug zu schalten und vielleicht ein paar wenige Stichworte zu filtern. Doch halten Sie es wie bei einer Prüfung und machen sich innerlich Notizen, die Sie bei Bedarf aufsagen können. Sonst bekommen Sie ein wütendes „Du hörst nie zu!“ an den Kopf geworfen, und dann war es das mit der gemütlichen Zweisamkeit für den Rest des Tages.


„Nein, es ist Nichts!“


Natürlich stimmt etwas nicht. Begehen Sie aber nicht den Fehler, zu meinen, Frauen würden immer das Gegenteil von dem sagen, was sie meinen. Das ist ein fataler Irrglaube, der Ihnen viel Ärger einhandeln kann. Sie müssen auf Details achten, um herauszufinden, ob sie doch wütend ist, zum Beispiel auf solche Signale: Ihr Tonfall ist kalt, der Blick schweift in die Ferne, sie wird schweigsam. Während Sie sich innerlich vielleicht über die Stille freuen, versucht sie Sie damit zu bestrafen. Sie sollen merken, dass Sie sie verletzt haben. Indem Sie keine Ahnung haben, was eigentlich los ist, wirken Sie auf sie umso mehr wie ein Gefühlstrampel. Hier können Sie sowieso nur verlieren und abwarten, dass sie von ihrem Schmoll-Trip herunterkommt. Zumindest haben Sie aber die Signale erkannt und können weitere Fettnäpfchen vermeiden.
... sagt http://www.derberater.de/lust-liebe/beziehung/frauen-verstehen/nein-es-ist-nichts-was-frauen-sagen-und-was-sie-wirklich-... ... zum Thema "Was Frauen sagen aber wirklich meinen!".


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:22
shionoro schrieb:Also ich benutze ja auch eher eine indirekte sprache Das tun viele andere Männer ebenso
Ich kann das nicht leiden wenn einer so herumeiert. Mein Chef eiert auch immer herum und will mir alles dreimal erklären. Erst fange ich an zu nicken, jaaa, jaaaa, jaaaaaa, und irgendwann gehe ich dann einfach raus. Aber mit seinem Chef kann man ja nun nicht einfach Schluss machen. :D


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:24
Und hier eine Art "Übersetzer" ...

http://www.gul-gecco.de/ger/Pages/Sprache_Maenner_Frauen.htm

... für beide Seiten für die essenziellen Wortwechsel!


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:25
@KillingTime

Es ist halt leichter sich noch umzuentscheiden oder ab oder zuzusagen wenn man wartet und erstmal die leute vertröstet.

Da ich auch öfter mit alzheimerpatienten und geistig kranken zu tun hatte ist dieses 'vertrösten' mir irgendwie in fleisch und blut übergegangen weil es da notwendig war.


melden
tic
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:26
wenn man zb ne gut funktionierende Beziehung hat spricht man direkt ... ohne "Missverständliche" aussagen, ich finde sowas beruht oft auf generftheit .. kenn kaum Frauen die ne "Frauensprache" verwenden ..


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:27
shionoro schrieb:ist dieses 'vertrösten' mir irgendwie in fleisch und blut übergegangen weil es da notwendig war.
Da könnte ich wahnsinnig werden! :shot:
shionoro schrieb:Es ist halt leichter sich noch umzuentscheiden oder ab oder zuzusagen wenn man wartet und erstmal die leute vertröstet.
Egal wie man sich entscheidet, oder ob sich die Entscheidung später als falsch herausstellt, aber es kann doch nun nicht so schwer sein, eine Entscheidung zu treffen, vor allem für einen Mann.


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:27
Und auch hier ... was Frauen wirklich meinen wenn Sie sagen ...

http://blog.bazonline.ch/mamablog/index.php/17621/was-frauen-wirklich-meinen-wenn-sie-sagen/

http://pagewizz.com/was-frauen-wirklich-meinen-wenn-sie-sagen/


melden

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:29
@KillingTime

Es kann aber sehr viel klüger sein diese Entscheidung seinem gegenüber noch nicht mitzuteilen, je nachdem auf welche art und weise man das macht.

Ich tue das ja auch nicht immer, aber in manchen situationen ist es durchaus sehr sinnvoll.


melden
Anzeige
TinaMare
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Frauensprache und ihre Übersetzung

13.01.2013 um 23:30
@toxic90
Sei froh, dass du diese Frauensprache nicht verstehst .... du würdest weinen ^^


melden
191 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden