weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

13 Beiträge, Schlüsselwörter: Russland, EU, Frieden, Ukraine, Rohstoffe, Völkerverständigung, Assoziierung
Seite 1 von 1
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

28.06.2014 um 16:37
Trotz der Annektion der Krim.
Hier sollte man eher unter UN-Aufsicht oder Organisation eine nochmalige Volksbefragung durchführen,
außerdem sollte Russland für einen Teil der ukrainischen Schulden bluten oder diesen mit dem Gas verrechnen.

Aber abgesehen davon:
Warum sollte es nicht möglich sein, Russland eine Assoziierung anzubieten?
Dies läßt sich sehr gut und mit vertretbaren Aufwand in bilateralen Verträgen vereinbaren.
Ein Beispiel dafür ist die Schweiz
-und in Zukunft die Ukraine und Georgien, wobei sich diese zwei Länder mehr Europa öffnen.

Die Schweiz zeigt, dass dies trotz aller gegenseitigen Ressentiments, wovon leider einige neu sind, unter dem Strich eine Win-Win Situation ist, wo keiner ernsthaft wieder auf Start zurück möchte.

Und bei Russland wäre das Win noch einmal entschieden größer als bei den kleinen Ländern.
Und man müsste auch nicht den Unsinn des Imports amerikanischer Fracking-Energie
ins Auge fassen.

Also warum nicht?


melden
Anzeige
Die Initiative sollte von den Russen kommen
1 Stimme (3%)
Man sollte das auch Russland anbieten, was die Ukraine und Georgien bekommen hat. Anbieten.
6 Stimmen (20%)
Die Realpolitik ist anders, man muss z. B. die Amerikaner im Boot belassen.
8 Stimmen (27%)
Andere Antwort oder ist mir egal.
15 Stimmen (50%)

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

28.06.2014 um 16:49
Wie oft wollt ihr die Lüge über die angebliche "Krim-Annektion" noch wiederholen?


melden

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

28.06.2014 um 16:51
@saba_key

Du glaubst nicht wirklich, dass Russland ein Assoziierungsabkommen mit der EU unterschreibt oder?

:D


Russland will und wird unabhängig bleiben.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

28.06.2014 um 17:14
@Kc

Eine Assoziierung ist auch wieder lösbar.
Allerdings hat der Name sicher immer etwas von einem Junior-Partner.
Mir wäre es auch lieber mit den USA eine solche Lösung anzustreben,
vielleicht mit einem anderen Namen, als das geplante
Freihandelsabkommen, wo Europa der Juniorpartner ist :troll:

Wenn sich ein Pleitier mit jemand zusammen tut, der immer mal wieder tempörar Pleite ist,
wer profitiert dann? Eben die USA und deshalb auch ein bißchen mehr Abstand halten,
zumal sich die amerikanische Haushaltspolitik doch noch etwas von der Politik der EZB unterscheidet.
Und das stört die Amerikaner ja auch.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 15:09
Moskau müsste man gänzlich isolieren. Nebenbei scheint der TE keine Ahnung von Aussenpolitik zu haben.


melden

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 18:21
@saba_key
die haben doch einen anderen Weg gewählt, die Eurasische Union.
@illik
wir haben nicht mehr die 80er des letzten Jahrhunderts. Wie willst du Moskau isolieren?


melden
Countie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 18:34
Dem TE geht es doch in erster Linie nur darum,die USA schlecht zu machen.

Lasst die Russen mal schön da,wo sie sind,die braucht keiner.


melden

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 18:47
@Countie

Hochmut kommt vor dem Fall.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 21:59
@Chavez
vollständig isolieren geht auch gar nicht, da hast du recht. Aber man sollte es zumindest versuchen. Die bisherigen Sanktionen sind ja ein Witz. Auch sollte der Westen stärker zusammenrücken und Stellung beziehen. Zum beispiel in dem man in der Ukraine militärisch interveniert. Wäre auch ein positives Zeichen gegenüber den baltischen NATO-Staaten. Nebenbei könnte man in Syrien endlich etwas unternehmen. Das Moskau dort einlenkt war schon vor Monaten nicht mehr möglich.
Der Westen sollte einfach sein eigenes Ding machen und Russland zeigen, dass man sich nicht immer bückt, bloss weil sie eine Vetomacht sind und ein grösseres A-Waffenarsenal haben.


melden
saba_key
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 23:03
@illik

Ja natürlich. Kommt gut in der Ukraine Russen jagen!
Im Gleichschritt, Hand in Hand mit einer von Faschisten unterstützen Regierung.
Jetzt zeigt sich, wie hohl, leer und falsch, von falschen Menschne, die berechtigte Kritik an Ungarn war, weil man wieder genau das Gegenteil von dem macht, wofür man noch vor
kurzer Zeit eingetreten ist.


melden
illik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 23:44
@saba_key
Russen jagen?
Wohl eher vom Kreml finanzierte Söldner bekämpfen. Gejagt werden Leute, die auf der Flucht sind. Stattdessen kommen sie munter über die russische Grenze in die Ostukraine eingesickert. Ein grosser und wesentlicher Unterschied, den man beachten muss.


melden

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 23:47
illik schrieb:vollständig isolieren geht auch gar nicht, da hast du recht. Aber man sollte es zumindest versuchen. Die bisherigen Sanktionen sind ja ein Witz.
Natürlich sind die Sanktionen mehr schein als sein, denn auch die EU möchte Essen. Wenn wir auf den Handel mit Russland verzichten wird es so einige Arbeitsplätze kosten. Wenn wir auf die Energielieferungen verzichten werden die Energiepreise in der EU auf mind. Das Doppelte ansteigen und unsere Produkte werden nicht mehr Konkurrenzfähig sein, dies wird noch mehr Arbeitsplätze kosten.
illik schrieb:Auch sollte der Westen stärker zusammenrücken und Stellung beziehen. Zum beispiel in dem man in der Ukraine militärisch interveniert. Wäre auch ein positives Zeichen gegenüber den baltischen NATO-Staaten.
Super Idee die Nato bekommt dann plötzlich einen Partisanenkrieg in einem Land wo es mehr Waffen als Einwohner gibt, die Ukraine war zur Sowjetzeiten die am meisten Militarisierte Republik. Warum glaubst du sind die Russen dort nicht mit ihrer Armee rein? Zwar ist der Südosten Russischsprachig und die meisten sind positiv gegenüber Russland eingestellt, bloß was ist mit der Minderheit die das nicht ist? Und schau dir jetzt das bild andersherum an.
illik schrieb: Nebenbei könnte man in Syrien endlich etwas unternehmen. Das Moskau dort einlenkt war schon vor Monaten nicht mehr möglich.
Super Idee, die selben Leute die man in Irak bekämpft soll man in Syrien unterstützen.
illik schrieb:Der Westen sollte einfach sein eigenes Ding machen und Russland zeigen, dass man sich nicht immer bückt, bloss weil sie eine Vetomacht sind und ein grösseres A-Waffenarsenal haben.
Und was machen wir wenn Russland den Nachschub über ihre Territorium sperrt? Wie lange werden unsere Soldaten in Afghanistan ohne Nachschub überleben? Oder greifen wir dann Russland an?
illik schrieb:Russen jagen?
Wohl eher vom Kreml finanzierte Söldner bekämpfen.
Warum halten sie so lange durch? Die Bevölkerung der Ostukraine unterstützt diese ohne diese Unterstützung wären die Aufständischen längst am ende.
illik schrieb: Gejagt werden Leute, die auf der Flucht sind.
von wem?


melden
Anzeige

Warum nicht eine EU-Assoziierung Russlands?

29.06.2014 um 23:55
illik schrieb:Stattdessen kommen sie munter über die russische Grenze in die Ostukraine eingesickert. Ein grosser und wesentlicher Unterschied, den man beachten muss.
nur beweisen kann man es nicht.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

284 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden