Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wie viele Asylanten werden kommen?

127 Beiträge, Schlüsselwörter: EU, Merkel, Flüchtlinge, Syrien, Afrika, Asyl, Gabriel, Youth Bulge, Juncker
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Asylanten werden kommen?

11.09.2015 um 20:45
wie kann der Staat das nur bezahlen? das ist ja eine Menge von einer kleinen Stadt.


melden
Anzeige

Wie viele Asylanten werden kommen?

11.09.2015 um 20:52
@KillingTime

Ja , inklusive heute. Also 10 000 heute und noch einmal 40 000 am Wochenende. Macht zusammen 50 000.


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

11.09.2015 um 21:12
@xshiningx

50 000 sind die Menge einer kleinen Stadt ? Das ist exakt eine halbe Großstadt. Ab 100 000 Einwohner gilt eine Stadt als Großstadt.
Und ja, bezahlen können wir die fürs erste Jahr nötigen 10 Milliarden , weil die Steuerkassen prall gefüllt sind. Aber weil wir nur einen kleinen Teil der erwarteten 800 000 schon im ersten Jahr in Arbeit bringen und im nächsten Jahr vermutlich noch mehr Flüchtlinge kommen, brauchen wir fürs 2. Jahr schon Bis zu 20 Milliarden usw.


melden
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Asylanten werden kommen?

11.09.2015 um 21:15
@schtabea

oh dann bin ich ja beruhigt


melden
Cypress01
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Asylanten werden kommen?

11.09.2015 um 21:15
Wieviele Asylanten werden KOMMEN ?

Das weiss man nicht, aber ich denke, die haben erstmal andere Probleme, als Sex zu machen :troll:


melden
windows99
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Asylanten werden kommen?

11.09.2015 um 21:15
Für den gemeinen Deutschen jedenfalls "ZU VIELE!!11!!" :D


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 07:30
Viktor Orban hat auch mitgemacht bei dieser Allmy-Umfrage: er tippt auf 100 Millionen.


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 08:00
Angenommen alles bleibt wie es ist: so viele bis alle armen Länder fast komplett entvölkert sein werden.


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 09:54
83275


melden
KillingTime
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 10:28
schtabea schrieb:Viktor Orban hat auch mitgemacht bei dieser Allmy-Umfrage: er tippt auf 100 Millionen.
Professor Heinsohn schätzt 950 Millionen, allein aus Afrika, bis zum Jahre 2050 - die meisten von ihnen trotz Smartphone ungebildet.

http://www.achgut.com/dadgdx/index.php/dadgd/article/wieviel_zuwanderer_kann_europa_aufnehmen


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 11:35
Alle.

:troll:


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 12:40
@Kc

heyxdu hast meinen Witz geklaut!


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 21:01
Am Ende des Tages wird Deutschland in Ausland umbenannt!


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 23:36
Was passiert eigentlich wenn alle in Deutschland sind? Ist der Rest der Erde dann wie in Mad Max? :troll:


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

18.09.2015 um 23:59
Fast die Hälfte hat mehr als 9 Millionen gedrückt. Das wären dann 90 Millionen in Deutschland. Eine noch dagewesene Bevölkerungsexplosion. Jeder 9. wäre ein Flüchtling.

Ich sage 2,5 Millionen


melden

Wie viele Asylanten werden kommen?

19.09.2015 um 01:56
Das Problem sind meiner Meinung nach weniger die Massen, die kommen, sondern die Schwierigkeiten einer fairen Verteilung. Außerdem verbindliche Mindeststandards im Umgang mit den Flüchtlingen für jeden EU-Staat. Wenn ich lese, dass in Ungarn das Essen teilweise wie bei wilden Tieren zugeworfen wird, überkommt mich dezentes Grausen. Ich persönlich wäre demnach dafür, das ganze System "EU mal auf den Prüfstand zu schicken. Und das sage ich, obwohl ich früher eine regelrechte EU-Enthusiastin war. Mittlerweile bin ich da jedoch vollkommen ernüchtert.

Es kann einfach nicht sein, dass diverse Länder die Hände bei Subventionen ganz weit aufhalten, sich ihrerseits aber weigern, ihre Solidarität in einem länderübergreifenden Problem zu bekunden. das freiwerdende Geld - und das dürfte sicherlich einiges sein - kann man dann stattdessen hier im Land verwenden. Außerdem muss meiner Meinung nach dringend das Geld der UNHCR aufgefüllt werden. Die kümmert sich schließlich zu guten Teilen um die Versorgung der Flüchtlinge, die in die direkten Nachbarstaaten von Syrien geflohen sind. Auch hier überkommt mich das Grausen, wenn ich daran denke, dass dort für einen Menschen mittlerweile nur noch 13 € im Monat zur Verfügung stehen. Dementsprechend kann ich auch verstehen, wenn man es in den Lagern nicht mehr aushält und ins vermeintlich paradiesische Europa flieht.

Gäbe es eine einheitliche EU-Politik, dann gäbe es auch das ganze restliche Hickhack nicht. dann würden die Flüchtlinge dort registriert werden, wo sie zum ersten Mal europäischen Boden betreten (soweit ist das sogar Dublin-konform) und dann anhand eines Quotenschlüssels in die einzelnen Länder gebracht. Aber das ist leider nur eine Utopie, wenn jeder zuerst an sich selbst denkt.

Natürlich kann man alternativ auch das Grundgesetz abändern. "Die Würde des Menschen ist unantastbar bis zu einer Obergrenze von X." Hört sich doch schick an. Wenn das Volk dann überaltert ist und es kaum noch Arbeitnehmer gibt, die in die Sozialversicherungen einzahlen, bietet das auch endlich die Möglichkeit, Obergrenzen für die Bezug von ALG1 und 2, von Renten und von Krankenkassenleistungen festzulegen. Dass sich die Politiker daran stören, verstehe ich jetzt auch gar nicht. :troll:


melden
Anzeige

Wie viele Asylanten werden kommen?

19.09.2015 um 02:20
Alle werden kommen. Es wird eine große Völkerwanderung stattfinden.


melden
258 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Antisemitismuskeule18 Beiträge