Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

458 Beiträge, Schlüsselwörter: Merkel, Syrien, Flüchlinge

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

05.11.2015 um 23:50
Doors schrieb am 02.11.2015:Und am Antisemitismus sind die Juden schuld.
Was?

@Mittelscheitel
Das ist eigentlich die beste Antwort auf diese Frage. Das wäre natürlich das Ideal, ich glaube aber nicht, dass wir das jemals hinbekommen.


melden
Anzeige

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

06.11.2015 um 14:20
@Gwendoline666

Na, wenn heute die Bürger, wie Du schreibst "unzufriedener werden", weil Flüchtlinge im Land sind, also Rassismus wegen "Ausländern" entsteht, dann ist Antisemitismus wohl entstanden, weil es Juden gab/gibt.

Gäbe es keine Juden, gäbe es keine Antisemiten - weil es für die Täter keine Opfer gäbe.

Ich erinnere mich eines CSU-Politikers, der nach den Pogromen und Morden von Rostock, Hoyerswerda, Mölln, Solingen tönte, dass "die Ausländer das Problem" seien - nicht die Ausländerhasser, denn, so die Schlussfolgerung: Ohne Ausländer in Deutschland gäbe es keinen Ausländerhass und keine Übergriffe auf sie. Heisst also: Die Juden sind an Auschwitz schuld. Keine Juden, keine Shoah.


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

06.11.2015 um 21:04
@Doors

Ich glaube sie werden wirklich unzufriedener. Es stimmt, dass es ohne Juden natürlich keinen Antisemitismus gäbe, aber das wäre ja wie einem Vergewaltigungsopfer zu sagen sie ist selbst Schuld weil sie zum falschen Zeitpunkt am falschen Ort war oder einem missbrauchtem Kind zu sagen, wäre es nicht da gewesen dann wäre es auch nicht missbraucht worden. Großartig.

Dass die Leute unzufriedener werden liegt vermutlich einerseits an der Unwissenheit und an der unbegründeten Angst dieser Personen, die sich dann zu allem Überfluss noch gegenseitig hochschaukeln und vor allem daran, dass es unsere Politiker nicht hinzukriegen scheinen, die Flüchtlinge mal ordentlich zu verteilen. Das wäre für absolut alle Beteiligten besser, aber Politiker werden sich nur ungern einig, besonders wenn sie nicht innerhalb derselben imaginären Linien geboren wurden.

Sowieso gibt es viel zu viel Ausland auf der Welt.


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

07.11.2015 um 09:00
Refugees Welcome!


melden
JeSuisFilius
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

07.11.2015 um 09:28
Ich gliedere das auf, nicht wundern:

I.) Interressant, wie viele sich hier zu Wort melden. In Zeiten wie diesen, in denen jeder Zweite, der sich traut, die Grenzen aufzuzeigen als Nazi beschimpft wird, ist das ziemlich mutig.
II.) Nach dieser Nazi-Logik, die allmählich überhand nimmt und einfach nur noch affig ist, müsste Deutschland komplett rassistisch sein, das Gerede erinnert mich schemenhaft an Zustände im zweiten Weltkrieg, aber davon kann ich nichts erkennen. Vielleicht bilde ich mir die Flüchtlingsmassen und "Refugees welcome"-Banner auch nur ein, wer weiß, aber nur für den Fall, dass das wirklich echt passiert, bevor man mit "Nazi" anfängt, sollte man sich die geplanten Zahlen bis zum Ende des Jahres anschauen, die noch aufgenommen werden müssen/sollen/dürfen/können. Und vielleicht auch mal bedenken, dass sich die Leute hauptsächlich beschweren ohne große Aufstände zu machen. Klar, es gibt schwarze bzw. braune Schafe, aber die gibts überall.
III.) Zum Thema "Nazi": Was viele gerne unter den Tisch kehren ist, dass es viele Deutsche gibt, die in ihrem Freundeskreis Ausländer haben und trotzdem gegen diese Menschenflut sind. Denn das ist der Punkt: Nicht die Herkunft sondern die Masse! Das kann keiner mir klarem Verstand stemmen. Das ist weit weg von Rassismus.
IV.) "Die Grenzen sind überschritten", wie schon in einem der ersten Kommentare angemerkt wurde.
V.) Ich, meines Zeichens wohnhaft in einem Ort in dem schon vor einem Jahr Asylanten kamen und mit ihnen Einbrüche und andere Delikte, ist man natürlich wenig begeistert. Was aber auch nichts mit Nazi-Tun zu tun hat, sondern mit der Angst vor Konflikten und dergleichen.
VI.) Ist das mit dem "Nazi-Deutschland" doch die alte Nummer. Man sagt einfach: "Deutschland ist so rassistisch" und schon springen viele darauf an. Das sieht man ja...

Schlussendlich glaube ich in dieser Sache gilt "Reden ist silber, schweigen ist Gold", ich habe trotzdem für "Nein" gestimmt und würde es immer wieder tun. Zumindest, wenn es weiter so geht!

Ich stelle mich zwar auf Beleidigungen oder gar Probleme mit dem Verfassungsschutz ein, aber was soll's. Mir gehts besser. Mit etwas Glück interessiert sich sowieso keiner für ne vernünftige Meinung...


melden
Flatterwesen
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

07.11.2015 um 09:31
Zur Zeit habe ich akllerdings mehr Angst vor den "Besorgten Bürgern" als vor den Flüchtlingen, ich kriege das bei uns im Osten mittlerweile sehr gut mit, vor aöllem wenn man den Flüchtlingen hilft.


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

07.11.2015 um 11:19
Ich hab ein Problem damit, das sie überhapt flüchten müssen, die Faktoren sollen einfach aufhören zu bestehen.


melden
das_Das
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

07.11.2015 um 11:49
Flatterwesen schrieb:vor allem wenn man den Flüchtlingen hilft.
Man? 'Fra' ist eher gemeint. Wer lässt denn seitdem hormonellen Helfersysndrom freiem Lauf um die "armen, wilden, behaarten, heisblütigen, südländischen Typen" zu helfen?
Naive liebesgierige Frauen, naive Schülerinnen, Allesamt von südländischen Typus angezogen. Von diesen dunklen Augen, dem vollen schwarzen Haar, dem ungezügelten Auftreten, dem wilden Bart.
Und diese empfängt fra mit offenen Extremetäten.

Wenns viele Flüchtliesen wären würde ich diese, mehr oder weniger unterbewusst, mit sexuellen Absichten, auch willkommenheisen. So isses aber nicht, und ich bin glücklicherweise nicht so zivilisiert/eurosexuell um in Jubelschreie auszubrechen wenn es Konkurrenz in Sachen Nahrung und Fortpflanzung gibt.


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

07.11.2015 um 12:50
Warum tauchen eigentlich andauernd die dramatischen Sprüche von ,,jungen, kräftigen, attraktiven Männern" auf, welche den deutschen Männern die Frauen und Mädchen wegnehmen und sie verführen?

Heisst das im Umkehrschluss: Deutsche Männer sind oft alt, fett, schwächlich und unattraktiv?

Und wenn das so ist: Dann bringt euch doch mal in Form, meine lieben, deutschen Mitmänner, treibt Sport, wascht euch, lernt etwas Klasse und vor allem: HÖRT AUF, ZU JAMMERN! - dann müsst ihr auch keine Angst mehr vor den ,,jungen, kräftigen, attraktiven Männern" unter den Asylbewerbern und Zuwanderern haben ;)


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

07.11.2015 um 22:02
Natürlich nicht!


melden
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

07.11.2015 um 22:22
@Mr_Allmy_2018

gesunde Einstellung.


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

08.11.2015 um 01:41
@Kc die sind vlt zu sehr damit beschäftigt, Dosenbier zu trinken oder anderes wichtige Dinge. So ein Gelaber regt mich mittlerweile nicht mehr auf, ist einfach nur dummes Geschwätz mehr nicht.


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

08.11.2015 um 11:49
das_Das schrieb:Wenns viele Flüchtliesen wären würde ich diese, mehr oder weniger unterbewusst, mit sexuellen Absichten, auch willkommenheisen. So isses aber nicht, und ich bin glücklicherweise nicht so zivilisiert/eurosexuell um in Jubelschreie auszubrechen wenn es Konkurrenz in Sachen Nahrung und Fortpflanzung gibt.
Absolut. Die einzige und ausschließliche Motivation sind sexuelle Absichten. Ja, du hast es völlig richtig erkannt.

(Schade, dass es hier kein Ironiesmiley gibt)


melden
LuckyNuke
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

08.11.2015 um 14:57
Im Moment, auf den ersten Blick und nach medialer Berichterstattung nicht, aber wenn man es nachhaltig betrachtet bin ich ganz klar dafür ! Es kommen sehr viele junge Asylbewerber nach Deutschland, die in 5-10 Jahren zu 50-80% eine Ausbildung inkl. Arbeitsplatz haben werden (nach heutigen Berechnungen). Das bedeutet zum einen:
Sie sorgen für für den Erhalt der Rent evtl. auch einer Erhöhung und wegen dem hohen Anteil junger Menschen wird Deutschland im Durchschnitt ebenfall jünger wodurch sich die Zahl der Deutschen stabilisiert


melden
xshiningx
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

08.11.2015 um 15:07
@LuckyNuke

ihre Arbeitskraft wird nicht gebraucht. Zum einen ist ihre Bildung desatrös, zum anderen werden immer weniger gering Qualifizierte gebraucht. Als Beispiel nennne ich die ganzen Fahrerberufe. Die fallen bald weg. 2021 ist die Technik schon so weit automatisierte LKW'S serienmäßig auf den Straßen zu lassen.


melden
Samus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

08.11.2015 um 16:22
Doors schrieb:Na, wenn heute die Bürger, wie Du schreibst "unzufriedener werden", weil Flüchtlinge im Land sind, also Rassismus wegen "Ausländern" entsteht, dann ist Antisemitismus wohl entstanden, weil es Juden gab/gibt.

Gäbe es keine Juden, gäbe es keine Antisemiten - weil es für die Täter keine Opfer gäbe.
Das ganze hier ist aber schon ein bischen ein Vergleich wie zwischen Äpfel und Birnen. Die Juden waren hier gut integriert und haben auch niemanden was getan. Wenn wir hier hingegen von Ausländern sprechen, dann sprechen wir eigentlich nicht von Ausländern sondern von Muslimen. Und wenn man sich den weltweiten Terrorismus, IS, Alquaida, Hamas, Taliban usw. oder auch hierzulande solche wie "Einladung zu Paradis", die ganzen Terrordrohung und bisher zum glück vereitelte Terroranschläge betrachtet, dann braucht man sich auch nicht wundern, wenn das entsprechende Konsequenzen hat.
Es macht halt auch einen Unterschied ob jemand Juden oder Nazis hasst, ob jemand gegen Juden hetzt oder sich an einer Demo gegen Nazis beteiligt. Die Frage ist eigentlich nicht ob es ohne der Existenz der einen keinen Hass gäbe, sondern ob dieser Hass selbstverschuldet ist, ob die begangenen Taten dazu führte, ob der Hass der einen lediglich die Antwort auf den Hass der anderen ist.


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

08.11.2015 um 17:45
Samus schrieb:Die Frage ist eigentlich nicht ob es ohne der Existenz der einen keinen Hass gäbe, sondern ob dieser Hass selbstverschuldet ist, ob die begangenen Taten dazu führte, ob der Hass der einen lediglich die Antwort auf den Hass der anderen ist.
Okay, was haben die hier hergekommenen Flüchtlinge nachweislich getan, weshalb der Hass gegen sie "selbstverschuldet" ist? :ask:


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

08.11.2015 um 21:20
Manchmal genügt die blosse Existenz eines Menschen, um die Hassenden Hass auf ihn empfinden - und praktizieren - zu lassen.

Da stört den "besorgten Bürger" der Obdachlose, der Suchtkranke, der Arbeitslose, der Jude, der Behinderte, der Homosexuelle, kurz: Der anders Lebende, Glaubende, Aussehende. Das reicht dann oft schon für Hass, Über- und Angriffe in Wort und Tat.


melden

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

09.11.2015 um 15:13
@xshiningx
xshiningx schrieb:ihre Arbeitskraft wird nicht gebraucht. Zum einen ist ihre Bildung desatrös, zum anderen werden immer weniger gering Qualifizierte gebraucht. Als Beispiel nennne ich die ganzen Fahrerberufe. Die fallen bald weg. 2021 ist die Technik schon so weit automatisierte LKW'S serienmäßig auf den Straßen zu lassen.
Syrische Flüchtlinge sind in der Regel gut ausgebildet, bei anderen sieht es anders aus. Die Sache ist nur die, ob z.B eine medizinische Ausbildung in Syrien hier in Deutschland anerkannt ist.

http://www.welt.de/wirtschaft/article145745112/Jeder-sechste-Fluechtling-ging-auf-die-Uni.html
http://www.abendblatt.de/politik/ausland/article205638663/Darum-sind-so-viele-syrische-Fluechtlinge-gebildet.html


melden
Anzeige

Wollt ihr, dass Flüchtlinge nach Deutschland kommen?

09.11.2015 um 17:26
@Pallas

Okay, was haben die hier hergekommenen Flüchtlinge nachweislich getan, weshalb der Hass gegen sie "selbstverschuldet" ist? :ask:

Gute Frage! Bisher nichts, außer das sie aus Kriegsgebieten geflüchtet sind. Sind halt Menschen, die Terror, Leid, Armut kennen und erst mal orientierungslos sind und sich mit unserer Hilfe einfügen müssen.
Manche denken immer noch, da kommen Analphabeten in Lumpen aus einer fernen Galaxis?
Kenne welche, die sind gebildeter als so mancher Ureinwohner von hier. Das erzeugt Respekt bei mir..


melden
306 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt