Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

NotfallCrew

12 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschheit, Katastrophe, Bunker, Überleben, Asteroid, Komet, Notfall
Seite 1 von 1

NotfallCrew

29.05.2017 um 11:10
Bei den vielen KatastrophenFilmen die in den letzten Jahren vor den Augen flimmerten, da gibt es sicher schon oder bald die Bestrebung Gegenmaßnahmen einzuleiten.

In vielen Staaten der Welt werden z.b. SchutzEinrichtungen tief unter der Erde geschaffen, um bei möglichen AsteroidenEinschlägen das Überleben von Menschen zu sichern.

Möchtet ihr dann das Recht haben zu einer 'NotfallCrew' zu gehören?

z.b. in der Art, dass ihr alle paar Jahre zu einer Gruppe von Menschen gehört, die dort für den KatastrophenFall für einige Wochen/Monate leben dürfen/müssen..


melden
Anzeige
JA, die Chance zu überleben ist mein gutes Recht!
14 Stimmen (39%)
NEIN, das Überleben sollte nur für bestimmte ausgewählte Menschen geregelt werden..
8 Stimmen (22%)
lieber sterben als unter den Umständen nach solch einer Katastrophe weiterzuleben.. :/
14 Stimmen (39%)

NotfallCrew

29.05.2017 um 11:13
Wieso schreibst du denn mitten im Wort einen Buchstaben groß? :ask:


melden

NotfallCrew

29.05.2017 um 11:14
das ist TOP SECRET @Ciela .. :)


melden

NotfallCrew

29.05.2017 um 11:36
RayWonders schrieb:das ist TOP SECRET
Du meinst tOp SeCret? :D

Spaß beiseite:
Wer möchte denn nicht derjenige sein, der es auf das Rettungsboot schafft. Solange es einen normalen Selbsterhaltungstrieb gibt, wird man gerne Rettung in Anspruch nehmen.

Nur werden solche freien Plätze vermutlich nicht öffentlich verfügbar sein.


melden

NotfallCrew

29.05.2017 um 11:41
kleinundgrün schrieb:Nur werden solche freien Plätze vermutlich nicht öffentlich verfügbar sein.
Das denke ich mir auch. Als WorkAround dachte ich mir das mit der zeitweisen Besetzung. Dass man 'NormalBürger' auch mit hinzunimmt und von denen die das wollen immer so sagen wir für 2 Wochen so vielleicht 50 Personen mit einquartiert in diese Einrichtungen. Dann wäre die Chance da, auch wenn diese immer noch ziemlich gering ausfallen wird bei vielen Anwärtern..


melden

NotfallCrew

29.05.2017 um 11:46
RayWonders schrieb:Dass man 'NormalBürger' auch mit hinzunimmt und von denen die das wollen immer so sagen wir für 2 Wochen so vielleicht 50 Personen mit einquartiert in diese Einrichtungen.
Ich denke aber, dass hei auch die Geheimhaltung des Standortes und der Ausstattung eine Rolle spielt. Sonst stehen plötzlich Tausende von Menschen in so einem Fall vor der Tür.

Auch wird es ein Problem de Ressourcen sein - diese Menschen benötigen dort ja Nahrung etc.

Wahrscheinlich ist es weitaus effizienter, eine Liste mit Leuten zu führen, die im Notfall da rein kommen.


melden

NotfallCrew

29.05.2017 um 12:57
Hängt davon ab, wer sonst noch zur crew gehört. Notsituationen sind noch ätzender, wenn man mit menschen rumeiern muss, mit denen man nichtmal im geringsten auf einer wellenlänge ist..... nein danke! Mein selbsterhaltungstieb sorgt sich zum glück auch um meine psyche und die würde das wahrscheinlich nicht unbeschadet überstehen. Da versuch ich mein glück doch lieber draussen.


melden
A.I.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NotfallCrew

29.05.2017 um 14:58
Das ist eine sehr interessante Frage!
ES wäre spannend zu sehen wer freiwillig verzichten würde und wer um alles in der Welt mit in diese Notfallcrew will.

Ich würde gerne das Überleben wichtiger Leute sichern, natürlich meine ich damit keine Politiker, und dann eventuell selbst rein gehen da ich zu gerne alles mitverfolgen würde


melden

NotfallCrew

29.05.2017 um 17:43
hmm... Mist. ich bemerke gerade beim EntscheidungsVorgang, ich müsste eigentlich auch fast 2 & 3 zusammen anklicken.. :)


melden
Mohart
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

NotfallCrew

29.05.2017 um 18:49
Ja, ich gehöre jetzt schon zu einer Notfallcrew. Ich bin dafür verantwortlich das genügend Klopapier da ist.


melden

NotfallCrew

05.08.2017 um 19:53
Mohart schrieb am 29.05.2017:Ich bin dafür verantwortlich das genügend Klopapier da ist.
Was'n ScheißJob.. :D


melden
Anzeige

NotfallCrew

06.10.2018 um 13:25
gastric schrieb am 29.05.2017:Notsituationen sind noch ätzender, wenn man mit menschen rumeiern muss, mit denen man nichtmal im geringsten auf einer wellenlänge ist..
kann ich nachvollziehen.. <3
wobei zumindest einen gemeinsamen Punkt hat man dann, wenn man in so einer Noteinrichtung zusammengepfercht ist..

fraglich ist aber auch, wie gut Bürger mit so etwas umgehen würden, oder ob sie nen Lagerkoller bekommen und irgendwie austicken.. 0,o


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

143 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt