Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

IQ

187 Beiträge, Schlüsselwörter: IQ
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

24.10.2011 um 01:01
@sixsuns nach allem was ich so weiß sollt man sein IQ wert nicht so ernst nehmen, was forschungen sagen ist letztendlich dass hochbegabte schneller denken können aufgrund der höheren informationsübertragung zwischen den besser vernetzten nervenzellen..bist du irgendwo besonders gut?


melden
Anzeige
sixsuns
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

24.10.2011 um 01:06
@NeoKortex

Ich nehm meinen IQ auch nicht so ernst es ist eine Zahl ja gut aber sie muss nicht automatisch heißen das man unheimlich klug ist. Ich kenne genug Leute die ebenfalls einen hohen IQ haben und es nicht mal schaffen eier zu braten.
Sicher es gibt bestimmte dinge in denen ich gut bin in all den Lernfächern wie geschichte und Biologie aber auch in bestimmten bereichen der Mathematik und Physik ausserdem lese ich sehr schnell und kann wenn ich ein buch lange nicht mehr gelesen habe also wirklich jahrelang nicht mehr die Handlung nach ein paar Zeilen des Buches oder einer Seite je nachdem wieder ins gedächtins rufen was aber lästig ist da ich dann von einem gekauften buch nicht viel hab


melden
El_Gato
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

24.10.2011 um 01:48
Meiner ist 125, aber das ist schon ein paar Jahre her, daß ich den Test gemacht hab...


melden

IQ

24.11.2011 um 14:55
IQ erfrischend!

Mein IQ befindet sich, dort wo jeder folgen kann wenn er will, aber solange er es nicht tut, befindet er sich ausserhalb jeden memschlichen IQ Radius Horizontes!


melden

IQ

24.11.2011 um 15:00
Ach, hätte man Stanislav Lam nur doppelt so viel Zeit gelassen, bei seinem IQ Test...! :D


melden
AncientRaven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

24.11.2011 um 23:24
Vor 3 Jahren hatte ich da mal einen Test aus Neugier gemacht aber kostenlos war der natürlich nicht.
Damals kam ich auf 122.

Also entweder ist hier wirklich eine Anlaufstelle für kluge Leute oder die bescheissen alle^^


melden
zeux
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

24.11.2011 um 23:32
ist bei mir unterschiedlich.

iq-test ist eh schwachsinnig. bin ich gut drauf ist er hoch..... bin ich depressiv ist er niedrig.

außerdem sagt so ein test wirklich nichts von der interlligenz aus. solche test werden von professoren gemacht. in derren wirklichkeit ist er richtig um die intelligenz zu testen. aber das sind auch nur menschen. psychologen widersprechen sich soiso ständig.

wer auf iq test die wahrheit der intelligenz sieht ist z. B. für mich nicht intelligent.

mach ich zwei oder drei iq test z.b werden ich immer besser. das ist der beweis das die test schwachninnig sind.


melden

IQ

25.11.2011 um 13:40
@AncientRaven

Oder die die einen niedrigeren IQ haben, getrauen es sich das nicht zu sagen...!

Ich finde es ehr komisch, dass die Meinung herrscht, dass Leute mit einem hohen IQ schneller etwas erreichen könnten, oder auch viel ehner einen Job bekommen?
Wer hat denn diese Regel aufgestellt?


melden

IQ

25.11.2011 um 13:42
@whiteIfrit

Mal ANGENOMMEN, der IQ sage tatsächlich was über die allgemeine Intelligenz aus, dann ist es ja bis zu einem gewissen Grad schon logisch, dass Leute mit hohem IQ schneller etwas erreichen - sie machen weniger Fehler, arbeiten vielleicht effizienter oder sonst schneller, haben die richtigen Ideen etc. Zumindest tendenziell.

Ich denke aber, dass ein IQ-Test mehr über das untere Spektrum aussagt, d.h. man kann vielleicht eine echte Lernbehinderung damit erkennen. Aber ob jetzt der Unterschied zwischen IQ 100, 105, 110, 115 wirklich so extrem aussagekräftig ist...


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

25.11.2011 um 13:43
IQ sagt nicht viel über den menschen aus, zeitverschwendung.


melden

IQ

25.11.2011 um 13:58
@Thawra

Was ist wenn der IQ trainierbar ist...? Wenn man etwas lange nicht mehr übt ist man ja auch völlig verstaubt, bis man diese Tätigkeit wieder trainiert wird man wieder besser, wie Beispielsweise Skifahren ist ein gutes Besipiel dafür...!


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

25.11.2011 um 14:01
@whiteIfrit es ist im grunde ganz einfach. im IQ test werden bestimmte aufgaben immer wieder gestellt, die alle immer dieselbe logik haben. wenn jemand beginnt solche aufgaben immer wieder zu üben, die dahinter liegende struktur noch zu durchschauen wird er natürlich beim nächsten iq test höhere punkte erzielen. man braucht den IQ wert nich ernstzunehmen, tatsächlich sagt es nur n staubkorn vom geistigen potenzial eines menschen aus, es ist wie eine momentaufnahme, deren aussagewert in richtung 0 verläuft


melden

IQ

25.11.2011 um 14:02
@whiteIfrit

In der Annahme, ein IQ-Test sage überhaupt etwas aus, ist natürlich auch die Annahme inbegriffen, dass nicht vorher spezifisch dafür geübt wurde, aber das versteht sich ja irgendwie von selbst. Das ist sowieso der Schwachpunkt eines jeden Tests - wenn man dafür lernt / übt /etc., dann kann man immer besser abschneiden, als wenn man ihn ohne jegliche Vorbereitung macht.

Wenn du den Fitnesszustand der Bevölkerung erheben willst und jeden zu 30 Liegestützen zwingst, dann musst du natürlich auch davon ausgehen, dass die Leute nicht vorher spezifisch dafür trainiert haben, sonst ist das Resultat natürlich verfälscht!

@NeoKortex

Ganz 'in Richtung 0' nicht, ein bisschen etwas sagt so ein Test schon aus. Aber nicht so viel, wie manche Leute meinen.


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

25.11.2011 um 14:06
@Thawra für jemand wie mich der sich enorm intensiv mit dem gehirn auseinander setzt, ist so n IQ test kein pfennig wert- die aktuellsten ergebnisse und forschungen bestätigen eindeutig, dass der mensch seine geistige leistungen ziemlich weit hinauf trimmen kann, vorausgesetzt er ist motiviert und die äußeren lebensumstände sind gegebn - daher kann sich der IQ von 100 auf 125 z.B hochschaukeln innerhalb eines jahres, wenn das individuum gelernt hat zu lernen und sein aktiven wissenschatz vergrößert, sein blick für zusammenhänge schärft und sein denken optimiert.


melden

IQ

25.11.2011 um 14:11
@NeoKortex

Ja. Und? Das sagt ja nichts über darüber aus, wie adäquat ein IQ-Test ist. Und ich habe ja selber schon gesagt, dass es wahrscheinlich am meisten über das unterste Spektrum aussagt, d.h. Menschen, die wirklich eine permanente Lernbehinderung haben.


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

25.11.2011 um 14:17
@Thawra joo du liegst schon richtig


melden

IQ

25.11.2011 um 17:45
@Thawra

Nicht mal über das sagt der IQ Test was aus. Jemand der Ritalin beim Test nimmt würde sehr wahrscheinlich auch besser abschneiden. Natürlich wenn jemand 180 erreicht, ist das natürlich schon was besonderes!

@NeoKortex
Demnach müsste man auch hochintelligent sein können, wenn man nicht einen übermenschlich hohen Wert erreicht hat.


melden
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

25.11.2011 um 19:24
@whiteIfrit sicher es gibt auch hochbegabte (über 130 IQ) die in die hauptschule geschickt werden.


melden
AncientRaven
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

25.11.2011 um 22:25
@whiteIfrit
Ich glaube nicht, dass Leute mit einem überdurchschnittlichen IQ es leichter haben.
Es fragt sicher eher, was man daraus macht.
Ich bin ein Kopfmesch und kann manchmal schwer den permanenten Gedankenfluss runterfahren.
Ob das etwas damit zu tun hat, ist nur Spekulation.

Was ich aber annehme ist, dass kluge Menschen neugierig sind.
Denn wo Neugierde ist, ist auch Interesse und Offenheit.
Wer sich für vieles interessiert, kann doch gar nicht so dumm sein?!


melden
Anzeige
NeoKortex
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

IQ

25.11.2011 um 22:34
@AncientRaven die neugier ist der antireb, der motor der einem antreibt ständig nach neuem wissen zu dürsten , ohne neugier kriegt man es kaum hin, sich viel wissen anzueignen -> daher denk ich dass intelligente menschen sich unter anderem durch eine überdurchschnittlich ausgeprägte neugier auszeichnen


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt