Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

212 Beiträge, Schlüsselwörter: Amok

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:41
@DerFremde
du hast nicht verstanden, worauf ich hinaus wollte. is auch egal!


melden
Anzeige

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:43
@chilichote

Mir solls auch recht sein. Ich kanns eh nich ändern.


melden

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:43
stimmt, trainieren kann man bestenfalls die örtlichkeit (wenn sie in einem editor nachgebaut wird), aber sicher nicht das echte schiessen mit waffen (ausser hobbyschützen), denn es ist was ganz anderes mit maus und tastatur leute zu erledigen, als mit eine zwei kilo schweren handfeuerwaffe.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:44
DAS war kein Amoklauf, ein Amoklauf wird ausschließlich in der Absicht durchgeführt, sich selbst zu töten, der Junge wollte sich nicht selbst töten, wie auch, mit einer Axt und Molotov-Cocktails, höchstens könnte er sich selbst anzünden, aber wer würde das schon tun.

Mein Beileid gilt den Opfern und vorallem dem Täter, denn um so etwas zu machen, hat man schlimmes über sich ergehen lassen müssen.


melden

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:46
einige treten ja schützenvereinen bei. Dort trainieren sie ein paar wochen, und wenn se denken se ham genug kraft im arm, dann gehts los


melden

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:47
Nein, Schulen verbieten. Jugendliche verbieten. Äxte sowieso.


melden
Dr.Trax
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:50
ich glaub auch nicht, dass killerspiele zu 100% dafür verantwortlich sind.
vielmehr wurde der täter psychsisch und vielleicht körperlich von seinen mitschülern fertig gemacht. er hat aus affekt gehandelt.

komisch ist allerdings, dass die ersten amokläufe nach killerspielen wie doom oder quake durchgeführt wurden (siehe columbine massaker). warum gabs keine amokläufe vor 3D shootern?

Trotzdem übertreiben die politiker auch gerne, denn amokläufer sind nur die minderheit der zocker.


melden
Leutnant
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:50
Word @Nichtmensch
Zu so einer Tat gehören immer zwei Fraktionen! Bei soetwas zwischen Täter und Opfer zu differenzieren ist sinnlos.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:51
Dr.Trax schrieb:komisch ist allerdings, dass die ersten amokläufe nach killerspielen wie doom oder quake durchgeführt wurden (siehe columbine massaker). warum gabs keine amokläufe vor 3D shootern?
Es gab bereits vor tausenden von Jahren Amokläufe, so viel zu dem Thema.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:51
@Dr.Trax


melden

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:53
ch glaub auch nicht, dass killerspiele zu 100% dafür verantwortlich sind.
vielmehr wurde der täter psychsisch und vielleicht körperlich von seinen mitschülern fertig gemacht. er hat aus affekt gehandelt.


Der war aus der 13. Klasse und die Opfer aus der 8.Klasse.
Denke nicht, dass ein 18jähriger von ca.14jährigen psychsisch und vielleicht körperlich frtig gemacht wird


melden
Dr.Trax
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:53
@Nichtmensch
aber nicht so häufig wie heut zutage, das war früher die ausnahme und schulmassker waren echt selten.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:54
@Dr.Trax

Nein, besonders in kriegerischen Völkern waren solche Blutrausche äußerst üblich.
Schulen gab es damals noch nicht.


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:55
martialis schrieb:Der war aus der 13. Klasse und die Opfer aus der 8.Klasse.
Denke nicht, dass ein 18jähriger von ca.14jährigen psychsisch und vielleicht körperlich frtig gemacht wird
Vielleicht ist er wahllos in eine Klasse gestürmt, in diesem Zustand der Rage und Wut?

Ganz zufällig wird er sich jedenfalls nicht seine Schule ausgesucht haben..


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 19:56
Von Amokläufen in früherer Zeit kann dir @Doors denk ich etwas erzählen.


melden

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 20:06
trotzdem komisch das es zumeist jugendliche betrifft...erwachsene laufen weniger amok..ich lese kaum etwas darüber das ein erwachsener bei der arbeit amok läuft und seine kollegen oder chef abknallt...wäre mal interessant zu erfahren warum das ganze so ist...
und in den meisten fällen sind es deutsche jugendliche...wahrscheinlich weil die ausländischen mitbürger weniger zocken???
Das muss doch mit irgendwas zusammenhängen


melden
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 20:08
andreasko schrieb:trotzdem komisch das es zumeist jugendliche betrifft...erwachsene laufen weniger amok..ich lese kaum etwas darüber das ein erwachsener bei der arbeit amok läuft und seine kollegen oder chef abknallt...wäre mal interessant zu erfahren warum das ganze so ist...
und in den meisten fällen sind es deutsche jugendliche...wahrscheinlich weil die ausländischen mitbürger weniger zocken???
Das muss doch mit irgendwas zusammenhängen
So ein Blödsinn.

Die Brüderlichkeit von Ausländern ist weiter ausgebreitet, die lassen sich nicht so leicht unterkriegen, und wenn, haben sie immer Freunde, die ihnen helfen.

Aber bei manchen Außenseitern, die von allen Seiten gemobbt werden, geschlagen, gedemütigt, ist es verständlich dass da irgendwann irgendmal etwas durchbrennt, und das die dann zu solch einer Tat fähig sind, halte ich für logisch.
Dennoch würde ich diesen Fall eher als versuchten Mord/Massenmord bezeichnen, ein Amoklauf war es keinesfalls.


melden

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 20:09
andreasko schrieb:ich lese kaum etwas darüber das ein erwachsener bei der arbeit amok läuft und seine kollegen oder chef abknallt.
Es gibt ja wohl genug Morde und immer mehr "Familientragödien" bei denen erwachsene Menschen einfach so Ehepartner und Kinder abmetzeln.


melden

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 20:09
@Dr.Trax
Erstmal sind diese Schoolshootings keine Amokläufe, bei echten Amokläufern ist der Anteil dejenigen die shooter (ich verweigere die populistische und polarisierende Bezeichnung "Killerspiel") spielen eher niedrig.
Allerdings werden diese Fälle auch in den Medien weitaus weniger ausgeschlachtet.
Und die behauptung das Shooter die Gewaltbereitschaft erhöhen ist extrem umstritten.


melden
Anzeige
Nichtmensch
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neuer Amoklauf - Killerspiele endgültig verbieten?

17.09.2009 um 20:10
@AtheistIII

Ist nicht umstritten, sondern kann nach wissenschaftlichen Untersuchungen nicht nachgewiesen werden, somit: unwahr.


melden
326 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt