Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Habt ihr Angst vor dem Tod?

1.721 Beiträge, Schlüsselwörter: Liebe, Tod, Angst + 1 weitere

Habt ihr Angst vor dem Tod?

16.03.2012 um 19:57
@bacter
Das hatten wir zwar schon oft, aber wieso bist du so überzeugt davon, dass Bewusstsein im Körper (Gehirn) entsteht? Klar, menschliches Bewusstsein, das Ego, die Gedanken, der Charakter etc., das ist alles Teil des Körpers, aber das Wesen, das Bewusstsein ansich? Was macht dich da so sicher?

Ich denke mal, die Illusion ist das Ego. Wir beide haben ein unterschiedliches Ego, aber dasselbe Bewusstsein. Wir beide haben dasselbe Empfinden, dass wir als bewusste Wesen existieren. Wir beide haben zwar unterschiedliche Egos, aber das Bewusstsein, das Ich-Bin-Empfinden ist doch bei jedem gleich.


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

17.03.2012 um 16:03
@Yoshi

Was mich so sicher macht, dass das Bewusstsein des Menschen in sich selbst NICHT existiert, sondern nur eine nützliche Illusion ist, lässt sich ganz einfach erklären: "wir benötigen Informationen, um uns einer Sache bewusst zu sein"

Zum andern wäre es auch einfach und leicht zu verstehen, dass der WERT einer SACHE und die SACHE eines WERTES nicht die selben Bezugsstruktur in der inhaltlichen Wichtigkeit der Information hat.

Alles was ES uns von WERT ist, bezieht sich informativ und existenziell immer auf das ICH und damit auf die eigene und zuerst mal ganz persönliche EGOZENTRIK.

Dir Yoshi, ist es von WERT und WICHTIGKEIT zu glauben, dass es so etwas geben MUSS, wie ein universales ewig gültiges und in sich selbst bestehendes Bewusstsein.

Du selbst hast dafür aber keine wirklich schlüssigen Begründungen, sondern Be-WERTEST jegliche ARGUMENT-Führung anderer Personen, dass dem nicht so sei, NUR - als persönliche MEINUNG
und schließt inhaltlich grundsätzlich aus, dass diese Personen über Informationen verfügen, um sich ihrer SACHE völlig bewusst zu sein, über die du selbst nicht verfügst.

Damit steht schon mal klar fest, dass es dir in der SACHE um einen WERT geht, an dem ein großer Teil DEINER SELBSTACHTUNG hängt und Du dir damit in der Vorstellung des WERTES deines eigenen ICHs, welches ja glauben will, als Teil eines über-bedeutenden Universellen Bewusstseins von besonderem und auserwählten WERT zu sein,

dir selbst jede Möglichkeit aus, die SACHE durch eine andere Herangehensweise in der Überlegung zu überprüfen.

Zudem ist die EWIGKEIT und die Unendlichkeit auch nicht das gleiche Paar Schuhe.

Wenn etwas EWIG ist, dann existiert darin keine ZEIT. Wenn aber der BAUER "unendlich" lang darauf warten muss, bis er nach der Aussaht die Kartoffel ernten kann, dann ist er derweil längst schon verhungert und in der EWIGKEIT.


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

20.04.2012 um 00:15
Zitat von Yevon2011Yevon2011 schrieb am 10.02.2012:Habt ihr Angst vor dem Tod?
wer ist das?


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

20.04.2012 um 00:21
@bacter
und wieso ist es dir von so großem WERT, dass andere menschen das selbe glauben, was du glaubst?


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

20.04.2012 um 20:54
@Malthael

Wie kommst du darauf dass es mir von großen Wert ist dass andere das glauben was ich glaube?

Etwas glauben zu wollen, zeugt ja nicht gerade von einer edlen und offenen Wesensnatur des Menschen, sondern nur von einer sehr kindlichen und unreifen Egozentrik.

Der Glaube des Menschen zerstört zudem unsere Lebensgrundlage, die lebendige Natur.
Nicht bezogen auf den einzelnen Menschen, sondern auf Massen von Milliarden solcher Gläubiger.


1x zitiertmelden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

21.04.2012 um 11:19
Zitat von bacterbacter schrieb:Wie kommst du darauf dass es mir von großen Wert ist dass andere das glauben was ich glaube?
das liegt an deiner beleidigenden und arroganten art.
Zitat von bacterbacter schrieb:Etwas glauben zu wollen, zeugt ja nicht gerade von einer edlen und offenen Wesensnatur des Menschen, sondern nur von einer sehr kindlichen und unreifen Egozentrik.
so wie hier. und das ist nur dein glaube.
Zitat von bacterbacter schrieb:Der Glaube des Menschen zerstört zudem unsere Lebensgrundlage, die lebendige Natur.
Nicht bezogen auf den einzelnen Menschen, sondern auf Massen von Milliarden solcher Gläubiger.
du hast echt keine ahnung. es ist nicht der gaube, sondern der kapitalismus. es ist doch immer das selbe spielchen mit dir und deinem kreuzzug.
du glaubst im recht zu sein und meinst deswegen hier die schuld den gläubigern in die schuhe schieben zu können, dabei sind es menschen wie du die GLAUBEN intelligent zu sein und meinen sie wissen es besser. du bist einfach nur ein Troll mehr nicht. aus dir spricht einfach nur die rache.


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

21.04.2012 um 12:59
Fast jeder zweite Jugendliche hat Angst vor dem Tod, weil er nicht weiß, was nach dem Tod kommt. Dies ergab eine aktuelle Umfrage der "Apotheken Umschau".
http://www.newspoint.cc/artikel/Lifestyle/Jugendliche_haben_Angst_vor_dem_Tod_69009.html


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

21.04.2012 um 14:45
@Malthael

Du bist ein Streithirsch und Menschen die jede Diskussion nur auf das ich und Du ziehen können, um sich selber was zu beweisen, sind eben nichts anderes als Gläubige!!


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

21.04.2012 um 14:49
ich habe keine angst vor dem tod aber vor der art wie ich aus dem leben scheiden werde .... am liebsten würde ich einschlafen wollen und nicht mehr aufwachen .... aber das kann man sich ja leider nicht aussuchen .... den tod bewusst erleben stelle ich mir schrecklich vor.


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

22.04.2012 um 09:23
@bacter
du kannst "glauben" was du willst. jeder der dich kennt, weiss was du bist. ein troll auf einem rachefeldzug.


1x zitiertmelden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

22.04.2012 um 17:18
@Malthael
Zitat von MalthaelMalthael schrieb:du kannst "glauben" was du willst. jeder der dich kennt, weiss was du bist. ein troll auf einem rachefeldzug.
und auch wenn dem so wäre, Sangan,

was ginge es Dich an?


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

22.04.2012 um 17:20
@bacter
was geht es dich an was die leute glauben?


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

22.04.2012 um 17:24
Nein, nur vor dem "kurzem" Zeitraum der zwischen Leben und Tot liegt .....


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

22.04.2012 um 17:24
@Malthael
darüber bin ich dir wohl so viel Rechenschaft schuldig, wie einer Schmeißfliege auf einem Haufen feuchten Kehricht. ;)


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

22.04.2012 um 23:51
@bacter
mir ist niemand rechenschaft schuldig und ich niemandem nur mir selbst gegenüber so wie du.
lass den leuten ihren glauben und ihre meinung und lerne dich in tolleranz.


1x zitiertmelden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

23.04.2012 um 00:52
Keine Ahnung bin Ihm ja nie wirklich begegnet oder so. :)
Aber die hier Nein klicken..diese Leute
können doch gar nicht wissen , da sie Ihm mit
Sicherheit nie begegnet sind, höchstens eine handvoll.
Also die die kurz vorm Sterben waren, die sollten wissen wie es ist.
Und Ich bin sicher dass diese Angst haben, und wenn nicht..dann halt nicht. :|


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

23.04.2012 um 00:53
jein

irgendwie find ichs ja dann doch zu spannend um bei dem theater nicht mitmachen zu wollen.
aber wies meine kleine nichte so treffend formulierte .. ach weisste, wenns so schlimm wäre zu sterben, dann würdens doch net so viele leute machen ...
kicher


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

23.04.2012 um 00:56
Topic: :D


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

24.04.2012 um 01:31
Ich habe große Angst vor dem Tod !
Obwohl ich weiß dass ich in den Himmel kommen werde, weil Jesus für meine Sünden gestorben ist, aber angst hab ich trotzdem. :-(


melden

Habt ihr Angst vor dem Tod?

24.04.2012 um 01:34
@Abraham365
Youtube: Furcht
Furcht

da steckt sehr viel weisheit drin. furcht führt in die hölle die du dir selbst erschaffen wirst.
lerne den mit dem tod zu leben, denn wo das leben ist ist auch der tod und wo der tod ist ist auch das leben.


melden