Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von Psychiatrien?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Krank, Quälen, Psychiatrien

Was haltet ihr von Psychiatrien?

12.05.2010 um 21:24
Ich halte die Einrichtung für wichtig und oftmals notwendig.
Keinerlei Einspruch gegen diese Institution !

btw. War der Thread-Ersteller ein Scientologe? Wir werden es wohl nie erfahren.

MoKO


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Psychiatrien?

12.05.2010 um 22:50
ich finde Psyachtrien menschenverachtend sowas ist ein Verbrechen an der Menschheit und das gehört abgeschafft!!!!!!!!!


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

13.05.2010 um 02:37
Ja, genau, und die Gefängnisse gleich mit!!!!!!!!!!!


melden
slash.zero
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

13.05.2010 um 11:07
Psychiater sind Freaks!

Ich hatte bis jetzt mit 4 von ihnen Kontakt gehabt(mehr oder weniger)

2 von ihnen hatten starke Zuckungen im Gesichtsbereich.Kommt wohl davon wenn man sich zu oft selber Tabletten ausschreibt.

einer hat Puppen gesammelt.Die standen überall im Behandlungszimmer

und der letzte war Schwul


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

13.05.2010 um 11:33
kann man sich selber medikamente verschreiben? wennschon müsste man sie mitgehen lassen.


melden
breimarder
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

13.05.2010 um 11:37
logisch kann man - ob man darf ist die bessere frage.


melden
Ilvi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

13.05.2010 um 12:53
Im Grunde kann man froh sein, das diese Einrichtung gibt. Wäre traurig, wenn man so wie früher mit psychischen Problemen einfach nur als verrückt abgestempelt werden würde.
Zumal ja psychische Probleme im Moment so was wie eine neue Modeerscheinung ist.

ich denke die die wirklich Probleme haben, sind auch froh eine Anlaufstelle zu finden.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

13.05.2010 um 16:42
@SirMaunz-A-Lot

der Unterschied zwischen Psychiatrie und Gefängnis liegt eigentlich nur darin dass die Menschen im Gefängnis kriminell sind!


melden
antiworld
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

13.05.2010 um 16:53
Was ist mit den Menschen, welche mit geistigen Welten in Verbindung stehen, sind aber trotzdem normal.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

16.12.2010 um 15:39
Was ist eigentlich DSM IV?

@emendate


melden
INSURGENT
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

16.12.2010 um 19:19
Schlimmer als jede Folter, würde ich nicht einmal meinen Feinden wünschen.
Pure Folter die da betrieben wird, absolut unhuman und das widerlichste was einem Menschen angetan werden kann.


melden
ramsi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

16.12.2010 um 21:25
die meisten sogennanten verückten,sind schlauer als die meisten nur kommen sie mit der gesselschaft nicht klar,was auch kein wunder ist.


melden
Reshiram
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

07.01.2012 um 01:36
@emendate

Da komm ich bald hin. Und ich bin froh drüber. Dann muss ich nicht mehr in die Schule.
Aber toll ist es nicht, wenn man das so an die Stirn geklatscht bekommt. Aber es ist da ganz anderes als in den Filmen...



So. ICh hab mal wieder meinen Senf dazu gegeben :D

Nagini


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

07.01.2012 um 01:39
Um zur Ruhe zu kommen sind Psychiatrien gut aber therapiert werden kann man da nicht wirklich.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

07.01.2012 um 03:24
Mehr so Massenabfertigung im Tarnmantel der Pharma AG..zur Ruhe kommen?Wie denn, wenn jede Nacht einer am Rad dreht und stundenlang herumbrüllt, bis endlich das Haldol wirkt...die größte Geschlossene ist sowieso die Gesellschaft, nur helfen da leider keine Medikamente mehr.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

08.01.2012 um 09:27
Gar nichts. Ich bin seit fünf Jahren in psychiatrischer Behandlung und habe alles versucht, was möglich ist (Gesprächstherapie, medikamentöse Behandlung, Hypnose), dennoch wurde es immer schlimmer. Heute bin ich nur noch ein Schatten meiner selbst, begraben unter einem Schutthaufen aus Hass, Psychosen und Selbstmitleid, wie es meine Ex beschrieben hat. Ich habe keine Hoffnung mehr, jemals wieder gesund zu werden. Für mich ist das Spiel des Lebens gelaufen. Kann nicht sagen, dass es mir leid tut. Es war sowieso nie mein Fall.


melden
WeatherGirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

08.01.2012 um 09:54
Ich bin seit 1999 in psychiatrischer Behandlung, weil ich mich gemobbt fühlte usw.
Es wurde in den Jahren darauf aber irgendwie immer schlimmer. Die letzten zwei Jahre waren der Höhepunkt, und ich weiß nicht, wie lange ich das noch durchgehalten hätte.
Ich habe dann einen Unfall gebaut und mein Mann hat dann dafür gesorgt, daß ich ins Krankenhaus komme. Es ist zwar nicht sehr schön da, aber ich konnte mich endlich von den Ängsten lösen und bin jetzt auch besser auf die Medikamente eingestellt. Mit meiner Psychiaterin lag ich wegen der Tabletteneinnahme immer im Clinch, aber jetzt ist da von meiner Seite mehr Einsicht. Habe nämlich auch nicht wieder so schnell vor, in die geschlossene Abteilung zu kommen.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

08.01.2012 um 10:17
@WeatherGirl

gemobbt fühltest? Das heißt du hast dir das alles nur eingebildet? Ich kann mir sonst nicht erklären das man in eine geschlossene Abteilung kommt nur weil man Medikamente ablehnt.^^

.. ich möchte garnicht mehr über Kleinigkeiten klagen wenn ich hier lese wie es manch einen so geht. Man kann dankbar sein wenn man gesund ist.


melden
WeatherGirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

08.01.2012 um 10:35
@Hornisse
Eingebildet habe ich mir das Mobben nicht. Für mich war es schon sehr real. Nur in wie weit ich vielleicht selbst Anlass dazu gegeben habe, darüber mache ich mir jetzt Gedanken. Ich habe vielleicht auch immer zu empfindlich auf Dinge reagiert und war wehrlos.
So cool, wie manche Kiddies heute, war ich damals nicht und mir wurde vielleicht auch zu oft ein schlechtes Gewissen eingeredet, was dann sicherlich auch in meinem Verhalten gegenüber anderen Ausdruck fand. Vielleicht war ich das perfekte Opfer.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Psychiatrien?

08.01.2012 um 12:27
@WeatherGirl

Nun es gehören immer zwei zu einem Spiel. Und auch da hast du Recht wenn du behauptest das perfekte Opfer gewesen zu sein. Jene die mobben suchen natürlich gezielt aus. Wobei ich aber auch glaube das starke Persönlichkeiten oder nennen wir es eben weniger empfindliche genau so gemobbt werden können.

Der Mensch hast so seine Phasen, er labiler ist. Er auch mal Hilfe benötigt. Wichtig nur wirklich darauf aufzupassen das es nicht zur Krankheit wird.

Bei jenen welche eine psychische Krankheit diagnostiziert wird helfen ab und an Medikamente. Nur kann es eben auch den Gegeneffekt bewirken und es kommen noch andere Symptome hinzu. Daher ist es immer wichtig sich mehrere Meinungen einzuholen.

Für dich persönlich tut es mir sehr leid du an solch Menschen geraten bist diese dich gemobbt haben. Es wirklich das allerletzte ist. Jedoch man da dann auch wiederum an jenen einen Schaden erkennen kann.^^

Ich wünsche dir alles Gute für die Zukunft. Wichtig aufzuarbeiten und nicht mit Medikamenten lahm zu legen.
Glaub an dich.. :)


melden
342 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt