Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von Psychiatrien?

124 Beiträge, Schlüsselwörter: Krank, Quälen, Psychiatrien
WeatherGirl
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

08.01.2012 um 12:47
@Hornisse
Danke, Hornisse. Bei mir ist es wohl so, daß ich die Medikamente ein Leben lang einnehmen muß. Bin ja auch irgendwie dankbar für die Auszeit, die mein gequältes Hirn dadurch nimmt.
Das Mobbing endete in einer Psychose und wenn es einem mehrere Male so schon schlecht ging, sagten die Ärzte, dann muß man wohl dauerhaft Medis nehmen.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Psychiatrien?

08.01.2012 um 19:24
Ich bin ein Psychiater, du solltest in eine Psychiatrie...!


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

09.01.2012 um 14:03
Ich trau mich wetten, die 33 User, die "Dort wird doch nur geholfen." angeklickt haben, hatten noch nie persönliche Erfahrungen mit so einer Einrichtung.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

09.01.2012 um 14:07
@Zeo

Stimm Dir zu.

Hatte selbst das Vergnügen und miterlebt wie schnell man wegen simplen Fragen fixiert wird.

Einer wollte nur rauchen und lag dann zwei Tage auf den Gang, auf einen Bett fixiert.

Schweinerei von Leuten bevormundet zu werden die behaupten, jeder Mensch müsse nach gleichen Maßstäben beurteilt werden.


melden
Zeo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

09.01.2012 um 14:24
@friedwart
Klingt vertraut. Da könnte ich dir auch die ein oder andere Geschichte erzählen. Zwei Mal haben sie es versucht, mich in der Klinik gegen meinen Willen festzuhalten. Aber beim ersten Mal hatten sie nichts in der Hand, das eine Zwangseinweisung rechtfertigen würde. Beim zweiten Mal haben sie mich dann erpresst. Die Ärztin sagte, sie würde das Schreiben für die Krankenkasse nicht unterzeichnen, welches bestätigt, dass ich bei ihnen in ambulanter Behandlung bin, wenn ich mich weigere dort zu bleiben. Das hieße, ich würde keinen Cent mehr sehen und die Therapie abgebrochen werden. Glücklicherweise konnte ich mich erfolgreich dagegen verteidigen und mithilfe meiner Psychiaterin auch die nächsten beiden Angriffe auf meine Freiheit abwehren. Das ist wirklich nichts weiter, als eine Massenabfertigung. Es wird überhaupt nicht auf individuelle Bedürfnisse Rücksicht genommen. Ich werde nie wieder einen Fuß in diese Klinik setzen.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

09.01.2012 um 14:29
Ja @Zeo, der einzige Grund weshalb die mich damals laufen ließen war jener, dass sie sich Sorgen um meine Verschuldung machten und ich nur wegen fehlender Versicherung gehen durfte :D
Muss man sich mal vorstellen.
Mir kommt nur Wut und Zorn bei dem Thema auf, werde deswegen hier nichts weiter schreiben.
Für mich hatte diese Psychiatrie etwas mit Konzentrationslagern gemein.

Die Chefärztin hat mich zur Weißglut getrieben, hat mich nicht mal fünf Minuten gesehen und gleich behauptet zu wissen was mit mir falsch gelaufen ist.

Wievielen Leuten auch gleich die Mündigkeit durch lebensfremde Individuen abgesprochen wird ist ein Skandal.
Ich glaub wenn mir das passieren würde, man ich müßte mich sehr zusammen reißen.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

09.01.2012 um 16:31
Zeo schrieb:Ich trau mich wetten, die 33 User, die "Dort wird doch nur geholfen." angeklickt haben, hatten noch nie persönliche Erfahrungen mit so einer Einrichtung.
Ich war mit 16 3 Monate in einer Kinder- und Jugendpsychiatrie und mir hats geholfen...
Für mich war das damals wie Urlaub. Ich konnte von zuhause weg (war damals eine ganz schlimme Zeit), bekam 3 mal am Tag Essen (hat auch immer gut geschmeckt, wie im Krankenhaus halt) und hatte haufenweise Gleichaltrige, mit denen ich während des Ausgangs etwas unternehmen konnte. Klar laufen da ein paar Verrückte herum und die Betreuer/Pfleger waren nicht alle sehr freundlich, aber mit den meisten bin ich ganz gut ausgekommen. Stress mit anderen Patienten gab es auch mal, aber das ist ja normal in dem Alter. Das eingeschlossen sein hat mich auch nicht wirklich gestört, ich hatte ja Ausgang(ganz am Anfang nicht, aber nach einer Woche hatte ich schon eine Stunde und nach 2 Wochen 4Stunden) und es gab einen Garten. Die morgentlichen Spaziergänge (war etwas peinlich mit den Verrückten durch die Stadt zu laufen^^) und die Gruppentherapie waren die einzigen Sachen, die ich nicht so toll fand. Ich habe da endlich wieder einen geregelten Tagesablauf bekommen und mir wurde auch bei Behördengängen und so weiter geholfen. Die Medikamente haben mir auch geholfen (mittlerweile brauche ich keine mehr) und die Gespräche mit der Psychiaterin und die meisten anderen Therapieangebote haben mir auch geholfen und ich war nie wieder auf einer so entspannten Schule wie da. Ich hab in den 3 Monaten auch nur 2 mal mitbekommen, dass jemand fixiert wurde(war auch auf keiner soo großen Station) und die hatten das auch verdient. Also ich wollte da eigentlich gar nicht weg... nach 10 Wochen sollte ich entlassen werden, aber ich habe meine Psychiaterin überredet noch 2 Wochen zu verlängern.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

19.04.2012 um 06:03
hab das hier gerade wieder gefunden^^ geb jetzt auch mal meinen senf dazu,
ich finds da ganz ok aber es ist scheiße das wenn du abhaust von den bullen wieder gebracht wirst und dann eingesperrt wirst -.-'' in so nem raum mit doppelter tür wo so ein schiebe guckloch drinne ist, und nur ne matratze -.-'' aber somst ganz ok wenn die dich da nciht mit richterlichem beschluss festhalten


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

30.08.2015 um 18:08
Hallo,

die Umfrage zeugt davon, dass der Fragesteller urteilt, ohne sich je ernsthaft mit dem Thema beschäftigt zu haben. Heutzutage werden Menschen in Psychiatrien nicht mehr gequält, und auch früher hat man sie nicht zum Spaß oder zur Strafe gequält, sondern - und das mag für einige hier absurd klingen - weil man ihnen helfen wollte. Damals wusste man noch nicht viel über Psychologie und Psychiatrie, und man glaubte, man könne den Menschen mit solchen 'Behandlungen' tatsächlich helfen.

Schon 1784, in der ersten "richtigen" Psychiatrie, war es übrigens verboten, Patienten zu misshandeln.

@Mimsy
Das gilt auch für Dich. Was Du da schreibst, ist Blödsinn. Vor allem das mit dem Schiebeguckloch und der Matratze. So etwas macht man schon lange nicht mehr. Schließlich sollen die Menschen in Psychiatrien geheilt und nicht bestraft werden.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.09.2015 um 11:33
Wenn dein zukünftiges Kind 10 Selbstmordversuche wegen Lappalien hinter sich hat, wirst du froh sein, dass ein Psychiater ihr den Mist ausredet. :D

Aber im Ernst: für manche Menschen ist das die letzte Chance. Du hast ein falsches Bild davon.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.09.2015 um 21:02
@CountDracula
ohgott schon drei Jahre her...
Das war wirklich so, und ein Box-Sack. Und als ich meinen Senf 2012 dazu gegeben hatte, war das nur ein paar Monate her.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.09.2015 um 21:04
@Mimsy
Ich glaube, gegen so was könnte man Klage einreichen... sollte man jedenfalls können. Aber es wäre ja auch wieder Deutschland, wenn man das nicht könnte. Einerseits heißt es hier immer: "Der Wille des Patienten hat Vorrang." Aber wie sieht's in der Praxis aus?


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.09.2015 um 21:05
Nichts. Ich arbeite in einer.


melden
Feminine
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von Psychiatrien?

03.09.2015 um 15:01
Das regelmäßige Schreiben mit meiner Tochter, die in England lebt, hat mir mehr gebracht, als ein Psychiater jemals vollbringen kann...


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

01.04.2019 um 21:58
Ich war in einer das ist der letzte Dreck, je kränker man ist umso schlechter wird man behandelt. Schikane des Personals ist an der Tagesordnung. Die psychiater haben Null Plan von nix und können die Medikamente nicht einstellen. Ich finde da sollte so viele Kliniken die ISO 9001 weggenommen werden wenn ja nix bei rauskommt.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.04.2019 um 09:02
Man kann nur hoffen, dass den Leuten dort geholfen wird, wen man allerdings nicht mehr helfen kann ist doch besser den in "gewahrsam" zu halten


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.04.2019 um 10:14
90364a9c4e39 Verrueckt-2


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.04.2019 um 10:38
Ich sehe das mit der Psychiatrie so wie mit einer Schusswaffe:
Alles eine Frage des Standortes - Giving End or Receiving End.


melden

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.04.2019 um 13:21
Ulixes schrieb:ch war in einer das ist der letzte Dreck, je kränker man ist umso schlechter wird man behandelt. Schikane des Personals ist an der Tagesordnung. Die psychiater haben Null Plan von nix und können die Medikamente nicht einstellen. Ich finde da sollte so viele Kliniken die ISO 9001 weggenommen werden wenn ja nix bei rauskommt.
Ich hab in einer gearbeitet und kenne solche "Alles war Mist, Personal Mist, Ärzte Mist, Therapien Mist, Unterbringung Mist, Medikamente Mist, andere Patienten Mist, Essen Mist, Zimmer Mist und alle anderen haben Schuld"-Patienten sehr gut. Die bleiben aber meist nicht lange, weil sie eh nicht wirklich vorhaben, an sich zu arbeiten 😉


melden
Anzeige

Was haltet ihr von Psychiatrien?

02.04.2019 um 13:23
Zerina schrieb:Die bleiben aber meist nicht lange, weil sie eh nicht wirklich vorhaben, an sich zu arbeiten 😉
Aber sie kommen als "Drehtür-Patienten" gerne immer und immer wieder.


melden
337 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt