Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

175 Beiträge, Schlüsselwörter: Schule

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

01.07.2010 um 22:06
@rutz

Nein, meine @rottenplanet mit der Hauptschule.

Ich meinte dich, mit dem Faulsein, war bei mir auf der Realschule auch so gewesen.


melden
Anzeige

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

01.07.2010 um 22:08
Ajo, der erweiterte Hauptschulabschluss nennt sich das dann oder ? @jofe


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

01.07.2010 um 22:08
@Can
achso


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

01.07.2010 um 22:09
@Can
Rischtisch!! ^^


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

01.07.2010 um 22:11
@Can

Mittlere Reife habe ich in der zweijährigen Wirtschaftsschule gemacht. (Sowas gibts glaub ich nur hier in Baden Württemberg) Wahlweise hätte ich auch wie @jofe den Werkrealabschluss holen können.. hab mich dann aber doch für den wohlklingenderen Namen entschlossen. ;) (Hat mich nur 1 Jahr mehr gekostet)


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

01.07.2010 um 23:10
Nur Playstation Fernseh und Computerverbot, durch das Rumhängen an diesen Medien den ganzen Tag kann es durchaus zu schlechteren Noten kommen.
aber rausgehen verbieten auf keinen Fall, und es sollte auch nicht als Strafe verstanden werden, sondern als disziplinische Massnahme.

Ach ja dies gilt natürlich auch für uns Allmyuser. ;)


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

01.07.2010 um 23:12
Ich finde, Schulkinder sollten für schlechte schulische Leistungen eine Sanktion bekommen, wenn sie entweder durch pure Faulheit schlecht sind oder gar mit ihren schlechten Leistungen angeben und stolz darauf sind.

So etwas sollte man nicht durchgehen lassen.

Man kann ja meinetwegen schlecht in Mathematik sein, kein Thema. Aber dann sollte man nicht rumlaufen und damit angeben, von wegen:,,Jo, ich kann halt kein Mathe, haha, braucht eh keiner! Solange ich weiß, wie das 50Cent - Logo aussieht, reicht das."
Das würde bei mir nicht laufen.


Genauso würde ich es nicht gut heißen, wenn mein Kind eigentlich intelligent genug ist, aber durch pure Faulheit schlechte, schulische Leistungen bringt.
Allerdings würde ich in diesem Fall Sanktionen eindeutig mit dem angestrengten Versuch verbinden, das Kind mehr zu motivieren!


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 08:20
Auch wenn populärwissenschaftliche Hirnforscher wie Spitzer, Hüther und andere meinen, dass Medienkonsum dem Kinderhirn schadet, halte ich ein generelles TV- oder Computerverbot für Kinder, erst recht für Jugendliche, für ebenso problematisch wie undurchführbar.

Dann müsste ich meine Kinder, auch ausserhalb des Hauses, rund um die Uhr überwachen oder ihre sozialen Kontakte stark einschränken.

Folglich bietet es sich an, Mediennutzungszeiten auszuhandeln, wobei man die Kinder beobachten sollte, um zu sehen, welche Auswirkungen was auf sie hat, auf ihr Lernverhalten, auf ihr Sozialverhalten, auf ihre Gesundheit.

Wir sind mit dieser Verhandlungsregelung eigentlich ganz gut gefahren. Unter 3 Jahren gibt's nichts, bis zur Einschulung eine Stunde pro Woche. In der Grundschule zwei bis drei. Jetzt liegen wir bei maximal vier Stunden für TV, Nintendo, PC pro Woche, wobei es in den Ferien auch mal etwas mehr sein darf. Ausnahme: Schulisches Lernen.

Früher haben wir die Medienzeit an ein Bonus/Malus-System gekoppelt, d.h. bei Regelverstössen gab es Zeitabzug, bei hervorragenden Leistungen Zusatzzeit. Dann fanden wir, dass das diese Zeit extrem überbewerten würde und haben diese Vereinbarung wieder gestrichen.

Belohnungen oder Strafen für schulische Leistungen gibt es nicht. Für herausragende Leistungen gibt es ein Lob am Abendbrottisch, für extrem schlechte einen Tadel und gemeinsames Lernen mit einem Elternteil, damit es beim nächsten Mal besser klappt.

Hausaufgaben werden selbstverständlich kontrolliert, anstehende Arbeiten, Tests etc. werden in einen Terminplan eingetragen und vorbereitet, nach Rückerhalt wird über Mängel und Fehler diskutiert und diese fliessen dann in den "häuslichen Lehrplan" mit ein.

Das ist natürlich für alle Beteiligten eine anstrengende Sache, aber den Kindern ist schon klar, warum sie sich die Mühe machen - Wissen kann man einem nicht wegnehmen, und die Voraussetzung für Unabhängigkeit ist nun mal Wissen.


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 09:12
Doors schrieb:Dann müsste ich meine Kinder, auch ausserhalb des Hauses, rund um die Uhr überwachen oder ihre sozialen Kontakte stark einschränken.
Machen meine Nachbarn mit der siebenjährigen Tochter. Nur direkt vor dem Haus im Garten spielen. Kinder müssen zu ihr kommen, wenn sie mit ihr spielen wollen. Kein TV, kein Radio, nur intellektuell forderndes Lesematerial (bevorzugt die Bibel).


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 10:06
@styx


Religion ist Kindesmissbrauch.


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 10:43
@Doors

"Religion ist Kindesmissbrauch"

In diesem Satz steckt leider sehr viel Wahrheit!! :o(


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 17:56
jepp !!! Und diese allzusehr gegängelten Kids sind nach meiner Erfahrung die ersten, die total ausflippen,wenn sie dann mal von der Leine gelassen sind. Kenne da selber etliche Beispiele.


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 21:22
ich sage das oft auch die lehrer schuld sind.ich hatte in der 6.klasse eine lehrerin die mich als scheiss kanake beschimpft hat.ich war nartürlich sehr schokiert aber dann gab sie mir sogar extra hausaufgaben über themen die wir noch gar nicht hatten.mir wars eigentlich bis dahin egal da ich damit ganz gut umgehen konnte.aber als sie dann noch veranlasst hat das ich von der schule fliege bin ich sofort zur schulleitung hingegangen und hab mich beschwert.wie man sich schon denkt hat nichts gebracht ich war immerhin noch schüler.dann bin ich mit meiner mutter und meinem vater zur polizei gegangen.hat zum glück was gebracht.
klar solche lehrer gibt es nicht an jeder schule aber in ähnlicher form gibt es sie überall.


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 21:34
es stimmt leider das sehr viele jugentliche und kinder sehr faul sind.das problem ist halt:sie sind mit diesen medien wie playstation und co. groß geworden.früher waren es die brettspiele und heute die computerspiele.ich will jetzt nicht behaupten das die kinder keine schuld haben.sie könnten wirklich mal was dagegen tun,aber es ist wie mit rauchen:wenn man erstmal auf den geschmack gekommen ist dann wird man die zigaretten nicht mehr so schnell los.


melden
autorun
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 21:47
@rottenplanet

du hast geschrieben:"Schüler macht keine Hausaufgaben = sinkende schulische Leistungen."
ich sehe das anders.die lehrer wissen meiner meinung nach nicht mehr wozu die hausaufgaben da sind.manchmal geben die sachen auf von denen die schüler keine ahnung haben,weil das noch gar nicht im unterricht besprochen wurde.die geben manchmal sogar so viel auf das man das ganze wochenende braucht um die fertig zu kriegen.klar das wochenende ist super zum hausaufgaben machen:man hat zwei tage frei.aber wenn schüler nur büffeln und in der woche mal einen tag frei haben weil die lehrer mal nicht so viele hausaufgaben auf gegeben haben bringt das so viel wie nur vorm pc zu sitzen und gar nichts tun.


melden
Valentini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 21:54
Ja


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

02.07.2010 um 23:19
@autorun

Die Hausaufgaben sind dafür da um den Stoff zu verinnerlichen und um seine eigenen Schwächen festzustellen.


melden
killimini
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

03.07.2010 um 11:09
weshalb bestrafen? wen ein kind aus reiner faulheit schlechte noten schreibt bestraft es sich ja selbst (schlechterer job etc.) schreibt es aber schlechte noten wegen "dummheit" sollte es einfach in eine entsprechende klasse eingestuft werden(sonderklasse oder ähnliches...)
bis zu einem gewissen alter sollten allerdingsl eher die eltern bestraft werden, wen ihr kind schlechte noten wegen faulheit erzielt....


melden

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

03.07.2010 um 14:42
Bestrafen? Nein.

Manche Leute sind halt nicht gut in der Schule, obwohl sie sich bemühen.

Die Kinder, die beabsichtigt schlecht sind, sollten allerdings auch von "Bestrafungen" verschont bleiben. Ich wäre eher dafür, dass die Eltern sich gerechtfertigte KONSEQUENZEN ausdenken.


melden
Anzeige

Sollten Kinder für ihre schulischen Leistungen bestraft werden?

03.07.2010 um 14:42
.. und sie natürlich auch einhalten ;-)


melden
216 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wie findet ihr Musik24 Beiträge