Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

134 Beiträge, Schlüsselwörter: Autobahn, Tempolimit

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 13:45
Schauen wir mal andere Länder an im Vergleich, dann sehen wir, dass die meisten ein Tempolimit haben, welches es einzuhalten gilt:


Europavergleich Stundenkilometer Länder

140 Polen, Bulgarien (nur auf neu gebauten Strecken)
130 Dänemark, Frankreich, Griechenland, Italien, Kroatien, Litauen, Luxemburg, Niederlande, Österreich, Rumänien, Slowakei, Slowenien, Tschechien, Ungarn
120 Belgien, Finnland, Irland, Mazedonien, Portugal, Schweiz, Serbien, Spanien, Türkei
113 Großbritannien (umgerechnet 70 Meilen pro Stunde)
100 Norwegen
kein einheitliches Tempolimit Schweden
88 - 120 (je nach Bundesstaat) USA


Ich bin für ein Limit, allerdings empfinde ich die 120 hier in der Schweiz als zu niedrig.

Ich verstehe auch den Frust von Autobesitzer, deren heissgeliebtes Fahrzeug doch so viel mehr hergeben würde, wenn man denn dürfte. Also sollte es doch eig. garkeine Autos geben, wesentlich mehr bieten als ein "gesunder" Durchschnitt - oder seh ich das falsch ? ;)


melden
Anzeige

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 13:48
@elfenpfad

doch sollte es geben :)

-> ein auto ist erst dann schnell genug, wenn man angst hat einzusteigen :Y:


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:09
@suffel

Naja, für mich persönlich reicht es, wenn mich ein Auto sicher von A nach B transportiert. Das Tempo ist mir da nebensächlich. Ich kann der Raserei nix abgewinnen - Frauen ticken da scheinbar mehrheitlich anders. Und Männer erst, wenn sie Nachwuchs haben ;)


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:11
Hätt ich im Grunde nichts dagegen. Solange es nicht zu niedrig ist. Denke es reicht wenn man 140 fahren darf.

Auf den Autobahnen, auf denen ich so unterwegs bin, ist es eh kaum möglich mal schneller als 120 zu fahren, weil so viel los ist.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:17
@niurick
niurick schrieb:
Zu dem Thema war unter der Woche ein Sprecher des AVD im Interview zu hören. Er meinte, durch ein Tempolimit würde in der Spitze die Schwere der Unfälle abnehmen, dafür gäbe es aber einen deutlichen Anstieg bei der Häufigkeit der Unfälle.
Wenn die Abnahme der Schwere der Unfälle bedeutet, dass Todesfolgen inbegriffen sind und diese also auch abnehmen, dann ist das doch schon ein grosser Gewinn.

Was die Häufigkeit betrifft, müsste man vielleicht einmal genau analysieren, was da alles zum Tragen kommt genau, und dementsprechend die Verkehrsregelungen unter die Lupe nehmen und auch - ( vor allem evtl. ) - das Verkehrsverhalten allgemein.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:27
@elfenpfad

ja frauen sind da entweder das gegenteil und wollen langsamn fahren oder aber sie sind noch extremer :D


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:40
Da ich öfter in Skandinavien mit dem Auto unterwegs bin, muss ich sagen, dass ein Tempolimit wder mir noch meinem Auto je geschadet hat.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:40
Wenn alle - oder zumindest die allermeisten - ein einheitliches Tempo auf der Autobahn an den Tag legen würden, wäre man stressfreier, technik- und benzinschonender und nicht langsamer am Ziel. Das ständige Tempo-anpassen kostet Geld und Konzentration. Wenn ich in Holland fahre, ist es dank Limit gleichmäßiger und viel entspannter und schneller ist man dort auch nicht als hier.

Für die nachkommenden Generationen wäre es von uns eine verantwortliche Tätigkeit den Spritverbrauch endlich mal begrenzen zu können bzw. zu müssen.

Dennoch haben wir auch eine nicht unerhebliche Wirtschaftssparte die von der "Raserei" profitiert, aber ich ziehe Umweltschutz und entspanntes Fahren vor als auf einen Wirtschaftszweig zu achten, die kann sich ebenso an neue Bedingungen anpassen.

Die Autolobby ist hier eh zu stark so dass ich kaum glaube dass das Tempolimit Chancen hat.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:42
@thrillseeker

die nachfolgende generation will das auch gar nicht soweit ich das beurteilen kann ^^


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:51
@suffel:
in Fachbeiträgen lese ich immer wieder dass sich junge Generationen garkein Auto leisten wollen bzw. können.
Mir scheint aber die Faszination schnelles Auto immer noch ungebrochen. Die Autoindustrie gibt jedenfalls den Trend vor - immer mehr PS, immer schneller. Das Angebot regelt die Nachfrage. Wer kein schnelles Auto hat, gilt nicht mehr vollwertiges Mitglied der leistungsorientierten kapitalistischen Gesellschaft.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:53
@Doors
Doors schrieb:Da ich öfter in Skandinavien mit dem Auto unterwegs bin, muss ich sagen, dass ein Tempolimit wder mir noch meinem Auto je geschadet hat.
genau so sehe ich das auch


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:55
@thrillseeker

auf der einen seite gibt es die autofans und auf der anderen die die sagen, ein auto soll mich von a nach b bringen.

die jenigen die ihr auto folglich als schlichten gebrauchsgegenstand sehn, denen ist ein tempolimit natürlich egal, den anderen zu denen ich mich zähle nicht :D


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 14:57
@Doors

Und da ich fast ausschließlich auf deutschen Autobahnen unterwegs bin, kann ich sagen, dass weder mir noch meinen Wagen je durch fehlende Tempolimits Schaden zugefügt wurde.

Als Vielfahrer kann ich berichten, nie eine gefährliche Situation erlebt zu haben, die mit zu hoher Geschwindigkeit zusammengehangen hätte. Wer sich mit Polizisten unterhält, der erfährt als Hauptunfallursache Nr. 1 nicht etwa Raserei, sondern Unkonzentriertheiten und ein Abkommen von der Fahrbahn.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 15:01
@niurick
das Problem sind nicht diejenigen, die schnell und konzentriert fahren. Das Problem sind die, die meinen, die Autobahn gehört ihnen.
Ganz ehrlich, okay ich bin eine Frau, aber wenn ich auf der Autobahn überhole und hinter mir schon Xenon-scheinwerfer sehe, dann wird mir Angst und Bange.
Nix gegen schnelle Autos, aber die Leute, die drin sitzen können sich manchmal einfach nicht vorstellen, das andere nicht 220kmh fahren aber trotzdem gern mal einen LKW überholen wollen.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 15:01
@suffel: so ist es nunmal, man kann nunmal nicht jeden glücklich machen. Ich persönlich habe mehr Spass am beschleunigen als an hoher Endgeschwindigkeit.
Sobald die Unterschiede zwischen den verschiedenen Parteien rein akademisch werden, sollte am Ende die Nachhaltigkeit entscheiden.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 15:04
@thrillseeker

entweder bleibt es so wie es ist oder mein favorit generell unbegrenzte geschwindigkeit auf jeder deutschen autobahn, außer bei baustellen


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 15:06
ich fände es dann zumindest sinnvoll wenn alle Autos mit ToterWinkel-Warner, Müdigkeitserkennung und Abstandswarner ausgestattet werden.


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 15:07
@thrillseeker

das ist mir egal also hab nix dagegen :Y:


melden

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 15:08
Mir genügt, zu wissen, dass mein Auto 220 fahren kann oder auch 250 - ich muss es nicht ausprobieren.


melden
Anzeige

Tempolimit auf deutschen Autobahnen?

11.05.2013 um 15:10
@Miss_Hippie

220 km/h? Wer fährt denn jetzt noch mit Winterreifen rum?

Beispiel: Wie gesagt, ich bin viel auf Autobahnen unterwegs. Sobald ich die Blaulichter von Rettungswagen sehe, geht die Hand sofort zum Blinker und ich verpisse mich nach rechts. Ein normaler Vorgang, sollte man meinen. Aber weit gefehlt.
Es ist unfassbar, wie viele Penner nicht bemerken, dass sie ein Rettungsfahrzeug samt Blaulicht und Einsatzhorn hinter sich haben, weil sie ihren Rückspiegel nie benutzen und dabei lange die Spur für die Lebensretter blockieren. Solche Situationen kommen erstens immer wieder vor, zweitens sind sie sehr aufschlussreich.
Wer Spuren blockiert oder ohne zu schauen nach links fährt, gefährdet massiv den Straßenverkehr - aber nicht pauschal derjenige, der die offene Strecke nutzt.

Im Grunde ist wurscht, ob ein Fahrzeug mit 130 oder 298 km/h ankommt, wenn die, die vorne fahren, träumen und ein Fahrzeug führen, obwohl sie augenscheinlich ungeeignet sind.


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt