Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

437 Beiträge, Schlüsselwörter: Mörder, Soldaten, Tucholsky

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 12:39
@Fennek
verzeihung, wie naiv ist das denn ? - auch sie können nicht gänzlich verhindern - ob es ein frontenkrieg wird ist doch gar nicht gewiss -

was weiß ich dazu können milit. ausgebildete mehr sagen - stuffz z.b. , der hat ja schon einige miterlebt und hat ev. eine vorstellung davon

zu deinem letzten zitat: es wird darüber nachgedacht, dass die bundeswehr auch im inland eingesetzt wird
ob nur zur rettung oder hilfe in katastrophen wie hochwasser oder windbruch nach orkan bleibt eine offene frage

und diese vorstellung, dass per gesetz die bundeswehr auch gegen die eigenen leute eingesetzt wird, macht mir schon ängste . . .


melden
Anzeige

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 12:46
kiki1962 schrieb:zu deinem letzten zitat: es wird darüber nachgedacht, dass die bundeswehr auch im inland eingesetzt wird
ob nur zur rettung oder hilfe in katastrophen wie hochwasser oder windbruch nach orkan bleibt eine offene frage
Dann recherchier mal wer beim großen Oder Hochwasser die Sandsäcke geschleppt hat, oder wer bei Waldbrandgefahr immer auf Bereitschaft sein muss, oder ein Freund von mir musste während der WM 2006 auch am Wochenende dienen, falls es zu größeren Ausschreitungen kommt. Das meiste kriegt man garnicht mit.
Da ich selber und ein paar Freunde von mir gedient haben, weiß ich aber auch ein wenig davon, was garnicht so an die öffentlichkeit gelangt. Wo sich die ach so bösen Soldatenmörder ihren Arsch abschuften, damit Hinz und Kunz nicht in der Flut ertrinken, oder bei Waldbränden verbrennen usw.
kiki1962 schrieb:verzeihung, wie naiv ist das denn ? - auch sie können nicht gänzlich verhindern - ob es ein frontenkrieg wird ist doch gar nicht gewiss -
Aber sie können es zumindest versuchen. Ich rede hier nicht vom Hindukush, sondern von dem Fall eines Angriffs auf Deutschland.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:02
@Fennek
da zu helfen ist doch absolut unstrittig - könnte aber genauso gut techn. hilfswerk heißen

ein angriff auf deutschland ist schmarrn -


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:03
@kiki1962
Es würde auch nie jemand wagen einen Terroranschlag auf die USA zu verüben. Alles Schmarrn.
Die Realität sieht anders aus.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:11
@Fennek
na dann - rüste dich doch zum kampf - waffen gibt es angeblich legal und illegal - bereite dich drauf vor - wie auch immer - mach aus deinem haus ne burg oder scharre schon mal schützengräben - -

was weiß ich -

tue was du nicht lassen kannst -

aber ich werde all das nicht tun - und ich lass mich nicht verängstigen und solche sprüche wie: das böse lauert immer und überall ziehen bei mir nicht . .


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:16
@kiki1962

Mach dich mal schlau, wozu ein Landeskommando da ist. (ja, so was haben wir)
Da gehts um Zivil-Millitärische Zusammenarbeit.
Das passiert häufiger als du glauben möchtest.

Das die Bundeswehr im Inland Waffendienste verrichtet ist bislang nicht vorgesehen.
Aber warum nicht? Eine Nationalgarde kann nicht schaden.
Hast du Angst, das künftig bei euren Friedensdemos in die Reihen gefeuert wird, oder was meinst du damit, das du Angst hast das die BW gegen die eigenen Leute eingesetzt wird?
Hast du vor die Regierung zu stürzen? :D ;)


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:19
@kiki1962
Ich sag nicht, dass wir nur noch in Angst leben müssen und uns bis an die Zänhe bewaffnen sollen. Aber wenn mal irgendwas derartiges hier passieren sollte, sind die meisten doch froh, dass es die Bundeswehr, die sie so böse beschimpft haben, gibt um ihnen den Arsch zu schützen.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:19
@Trapper
das alles will ich nicht hoffen - und ich selbst tauge auch nicht für eine belagerung des bundestages . . ;)

ich bin sozusagen untauglich für alles möglich -


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:21
@Fennek
keiner hat die bundeswehr beschimpft -


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:23
Unser Luftraum wird schließlich auch von der Luftwaffe gesichert und nicht von Polizei-Tornados.
;)


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:23
@kiki1962
Doch, Tucholsky zum Beispiel.

Und das beste ist noch: Egal wie unverfroren man Soldaten beleidigt hat, sie werden einem trotzdem befehlsgemäß helfen. Ist das nicht herrlich? Man kann leute ungestraft beschimpfen (Vielleicht ne Sperre bei Allmy ;) ) und trotzdem helfen die einem.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:25
Trapper schrieb:Unser Luftraum wird schließlich auch von der Luftwaffe gesichert und nicht von Polizei-Tornados.
Momeeeent. Haben die nicht beim G8 Gipfel Bilder von Autonomen gemacht?
Nun versteh ich die Abneigung! :D


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:28
@Trapper
@Fennek

also es gibt für mich - und ich denke, das geht einigen so - große zweifel, wenn menschen für interessen eingesetzt werden und dabei ihr leben lassen sollen

es gibt keine guten moralischen ansätze anderer leben in gefahr zu bringen - es gibt keine glaubhaften überzeugungen, die den sinn es kämpferischen einsatzes rechtfertigen

und wie gesagt: wenn eine regierung leute zum krieg führen, verteidigen usw. hin schickt, dann sollten sie das kreuz haben mit ihnen dort zu sein

wer es gutheißt, dass es soldaten geben muss schließt sämtliche alternativen aus, einen mord an einem soldaten, an menschen zu verhindern

die schwächen von staatsführungen baten quasi jene aus, die es nicht verursachten

für den krieg - oder ist es noch immer "nur" eine ev. kriegerische auseinandersetzung - in afghanistan gibt es keine legitimation -


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:32
@Fennek
soldaten bringen durchaus auch viel leid - es nicht so heroisch, wunderbar, heldhaft wie in manch liedern, gedichten und geschichten

ich möchte euch sehen, die ihr alle diese loblieder singt, wenn ihr im schmutz und dreck und blut und verwundeten sein müsstest - mit angst, mit schrecken mit hilflosigkeit

im westen nichts neues - vielleicht solltet ihr das mal lesen - und wer nicht lesen will oder kann, das gibt es auch verfilmt -


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 13:35
@kiki1962
Wie du vielleicht gemerkt hast (oder anscheinend noch nicht) rede ich ausschließlich von der deutschen Bundeswehr die nach dem 2. Weltkrieg entstand als Deutschland wieder ein Recht auf eine Armee zugesprochen bekam.
Und die hat meiner Meinung nach etwas besseres verdient als Mörder genannt zu werden.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 14:07
kiki1962 schrieb:und wie gesagt: wenn eine regierung leute zum krieg führen, verteidigen usw. hin schickt, dann sollten sie das kreuz haben mit ihnen dort zu sein
Nobel gedacht. Aber das die Führer der Nationen beim ersten Schuß ums Leben kommen ist nicht gerade förderlich für die Moral der Truppe.
Früher gingen Offiziere voran, heute bleiben sie hinter der Truppe.
Niemand kann sich wünschen das ungeführte Truppen aufeinander los gehen,oder? *schauder

Ich weiß auch nicht ob es gut für ein Land ist, wenn alle Regierungsmitglieder ewig im Ausland sind.Auch das war früher üblich. Wer regierte dann daheim?
König John? :D

Ameisen und Bienen lassen ihre Königin übrigens auch nicht mitkämpfen.
Das hat schon seine Gründe. ;)


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 14:18
@Trapper
Und wie oft hört man nicht, dass Guttenberg mal eben nach Afghanistan ist um sich über die Lage der Truppe zu informieren? Ich glaube er war in seiner Amtszeit öfter bei der Truppe, als alle bisherigen Verteidigungsminister vor ihm zusammen.


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 14:21
@Fennek
Klar. Aber du weißt was @kiki1962 meinte.
Das die Führer ihrer Heere gefälligst aktiv mit kämpfen.
Der Wunsch ist zwar verständlich aber strathegisch ziemlich dumm. :)


melden

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 14:24
@Trapper
Ja, wäre taktisch recht unklug sich die Führungskräfte an der Front wegballern zu lassen.


melden
Anzeige

Tucholsky: Soldaten sind Mörder

20.09.2010 um 14:30
Obwohl...
Michael Moore hat zu Beginn des Irak-Konfliktes den US- Abgeortneten aufgelauert um denen Rekrutierungsformulare für ihre Sohne zu geben.
Die wollten den glatt verhaften lassen. ;)


melden
376 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt