weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

57 Beiträge, Schlüsselwörter: Ungerechtigkeit, Sozialsystem, Ungleichbehandlung

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:35
@Kc
Nicht Frauen sondern Türken

Weißt du eigentlich, worum es hier geht??

:)


melden
Anzeige

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:37
@pprubens

Sicher.

Ich frag mich nur gerade, wie ernst ich das angesichts deiner ausgefeilten, natürlich nicht als pushing gedachten Beiträge nehmen soll ^^


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:37
@Kc
Ich bin echt gespannt!

JA!

GESPANNT!!


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:38
@Kc
E R N S T!


Sähr E R N S T!

Und?

Zeichnest du mit?


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:40
@Kc

YEAHR!!!!! MÄNNER, DIE BESTEN MENSCHEN DER WELT! Sorry liebe Damen, ihr könnt ja, so lang wir uns loben, Sixx schauen :)


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:42
Muss mal lesen


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:43
@pprubens

Ich zeichne Symbole und male mit Acryl ;)

Darüber hinaus bin ich der Meinung, dass wir in Deutschland kein übermäßiges Problem mit Diskriminierung oder Ungleichbehandlung haben.

Ehrlich gesagt sehe ich teils geradezu einen ,,Gleichmacherwahn", der in Deutschland kursiert, als ob ,,gleich" auch immer ,,gut" wäre.

Wir sollten nicht vergessen, dass Menschen gerade dadurch einzigartig wunderbar sind, das sie NICHT alle gleich sind ;)


melden
Espada
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:46
Einige haben offenbar das Thema hier nicht ganz begriffen...


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:49
Ich habe übrigens schon vor Tagen gezeichnet.

Es geht mir halt gegen den Strich, dass ein Kassenpatient in Deutschland immer mehr Eigenleistung übernehmen soll, mit Zuzahlungen leben muss, andererseits Leute, die nie eingezahlt haben und nie einzahlen werden, weiterhin profitieren.

Ich weiß nicht, wie ihr das seht, aber Geld ausgeben kann ich alleine. Und meine Grippemedikamente zahlt mir auch keiner. Aber wir zahlen Rheumatherapien in der Türkei, für Leute, die hier nie eingezahlt haben. Das ist in meinen Augen Betrug. Und das gehört abgeschafft. Ihr seid doch alle für Gerechtigkeit, oder? Habe ich jedenfalls oftmals so hier lesen können. Na dann mal sehen!









Im Übrigen stelle ich den Antrag, dass Menschenfeinde nach Nordkorea ausgewiesen werden.
Ich füge hinzu: Turkmenistan, Kuba und Venezuela.


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:54
@Espada
Die glauben, es handelt sich um einen Scherz. Dass dieser Scherz sie viel Geld kostet - sofern sie einer geregelten Arbeit nachgehen.... Aber gut, das ist vielleicht ein Grund...



Trotzdem.

Wer gegen Ungleichbehandlung ist und keinen Bock hat Geld, was er selber braucht, in den Gulli zu werfen, unterzeichnet und stimmt mit

"Bin gegen Ungerechtigkeit und zeichne mit"



Gottohgott. Wo soll das alles nur hinführen?

Gottseidank bin ich dann schon tot.













Im Übrigen stelle ich den Antrag, dass Menschenfeinde nach Nordkorea ausgewiesen werden.
Ich füge hinzu: Turkmenistan, Kuba und Venezuela.


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

04.12.2010 um 23:59
Ach, das hatte ich vergessen.

Diese Umfrage nimmt teil an einem Testverfahren zur Ergründung und Begründung eines Plebiszits in Deutschland.

Viel Erfolg!


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

05.12.2010 um 00:02
pprubens schrieb:Für alle, die sich erst mal schlau machen möchten:

Text der Petition

Der deutsche Bundestag möge beschließen, dass bilaterale Abkommen - betreffend die Soziale Sicherheit – geändert und dem sich aus dem Grundgesetzt ergebenden Gleichbehandlungsgrundsatz angepasst werden.
Begründung

Die Bundesrepublik Deutschland ist mit einer Vielzahl anderer Staaten - Abkommen über die Soziale Sicherheit eingegangen. Beispielhaft sei hier das deutsch-türkische Abkommen zur Sozialen Sicherheit vom 30.04.1964 genannt.

Aus dem Inhalt dieses Abkommens kann sich ergeben, dass für in Deutschland lebende, in Deutschland GKV-Versicherte, Türken, auch eine kostenlose Familienversicherung für die in der Türkei lebenden Familienangehörigen, zu Lasten der deutschen GKV, bestehen kann. Hieraus leitet sich aus der gängigen Praxis ab, dass u.a. auch die Eltern der in Deutschland lebenden Türken kostenlos mitversichert werden können. Dies stellt eine Ungleichbehandlung aller deutschen Staatsangehörigen gegenüber dem vorgenannten Personenkreis dar, da sie Ihre Eltern nach geltender Rechtlage nicht mitversichern können. Hier muss der Gesetzgeber Regelungen herbeiführen die den Gleichheitsgrundsatz des GG berücksichtigen.
Hab mir den Schmu' mal durchgelesen. Also ist jedermann und -frau, der/die dafür stimmt (dass dieses Abkommen auffen Müll gekippt wird), für Ungleichbehandlung und Gerechtigkeit? ;) Habe ich das zu dieser späten Stunde richtig verstanden? :)


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

05.12.2010 um 00:04
SirMaunz-A-Lot schrieb:Also ist jedermann und -frau, der/die dafür stimmt (dass dieses Abkommen auffen Müll gekippt wird), für Ungleichbehandlung und Gerechtigkeit? Habe ich das zu dieser späten Stunde richtig verstanden?
Nein. Dagegen. Gegen Ungerechtigkeit und gegen Ungleichbehandlung.

Und nun hampel nicht rum und unterschreib!


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

05.12.2010 um 00:06
Mal ne Frage:

Was ist eigentlich an "Bin gegen Ungerechtigkeit und zeichne mit" nicht verständlich?

Seid ihr alles Chinesen?


melden

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

05.12.2010 um 00:13
Sind sie dafür oder dagegen, dass sie gegen dafür sind?


melden
Mancha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

05.12.2010 um 10:48
Klar bin ich gegen Ungerechtigkeit ... aber ich glaube ich habe falsch geklickt beim abstimmen,sorry.


melden
Anzeige

Seid ihr gegen Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit?

05.12.2010 um 14:31
Ich bin natürlich voll für Ungleichbehandlung und Ungerechtigkeit, finde aber, Unfreiheit und Unmenschlichkeit sollten natürlich auch noch dazu gehören.

Sonst macht die Sache ja gar keinen Spass.


melden


An dieser Diskussion können nur angemeldete Mitglieder teilnehmen.

Jetzt kostenlos Mitglied werden!

Tipp: Lade dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:



Diese Diskussion per E-Mail abonnieren:

Ähnliche Diskussionen

245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden