Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

54 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tiere, Pflanzen, Pilze ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

06.08.2014 um 19:22
Nasenaffen :D


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

06.08.2014 um 19:50
@ElmStreet :lv: :troll:


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

06.08.2014 um 19:52
Schnabeltier


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

06.08.2014 um 20:57
Find auch das Schnabeltier.

Ein eierlegendes Säugetier mit Schnabel und Bieberschwanz, die Männchen sind giftig. Sind schon seltsame Viecher.


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

07.08.2014 um 20:15
homosapiens


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

09.08.2014 um 21:33
Schnecken


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

10.08.2014 um 00:53
Fangschreckenkrebs

Einheimische die diese Tiere kennen, meinen die kommen von einem anderen Stern, weil die so außergewöhnlich sind...


http://www.fangschreckenkrebse.de/
http://www.meerwasser-lexikon.de/kategorie/113.html


Den populären Namen "Fangschreckenkrebs" haben die Tiere weil die Fangmethode stark an die einer Gottesanbeterin erinnert. Manchmal werden sie auch Heuschreckenkrebs genannt. Die englische Bezeichnung lautet "Mantis shrimp". Während der Fangschlag einer Gottesanbeterin ungefähr 100 Millisekunden dauert, ist die Bewegung bei den Meeresbewohnern rund 50-mal schneller. Diese unglaubliche Leistung ist eine der schnellsten Bewegungen im Tierreich.
Durch die enorme Geschwindigkeit verdampft das Wasser zu kleinen instabilen Bläschen, die sofort mit einem lauten Knall implodieren. Dieses physikalische Phänomen ist als "Kavitation" bekannt.

Warum haben die Krebse diese tödlichen Waffen entwickelt?

Professor Roy Caldwell glaubt das die Vorfahren der Fangschreckenkrebse den Meeresboden schon mit ihren noch primitiven Fangarmen durchsuchten. Im Laufe der Evolution haben sich dann Krebse mit verlängerten Fangarmen durchgesetzt, die ihre Opfer auch bei der Flucht noch fangen konnten.
Da viele Tiere im Meer harte Schalen mit denen sie sich gegen die Räuber schützen konnten entwickelten, mussten sich die Fangschreckenkrebse anpassen um auch diese Futterquelle zu erschliessen. So entwickelten sich die Fangarme bei einigen Arten zu Schlagwaffen weiter. Die Krebse winkelten die Fangarme an und schlugen auf die Opfer quasi mit dem Ellenbogen ein. Im Laufe der Zeit wurde diese Waffe immer weiter entwickelt.

Die Tiere entwickelten immer tödlichere Waffen mit denen die eigenen Panzerung nicht mehr mithalten konnte. Caldwell meint das deswegen die Tiere so bunt sind. Die Farbe dient der Warnung und Abschreckung. Kommt ein Kontrahent in die Nähe richten sich die Tiere auf und spreizen die Raubbeine. Dadurch wird der an den Innenseiten der Schlagwaffen liegende Signalfleck (auch Meral Spot genannt) sichtbar. Zeigt die Drohgebärde keine Wirkung, kommt es zum Kampf. Der Angegriffene dreht sich auf den Rücken, streckt dem Angreifer das Telson entgegen und fängt somit den Schlag federnd ab. Anschließend geht der Angreifer in die Verteidigungsstellung. Das wird solange fortgesetzt bis einer den Rückzug antritt.


Youtube: Fangschneckenkrebs
Fangschneckenkrebs



1x zitiertmelden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

10.08.2014 um 00:55
Zitat von HeurekaAHOIHeurekaAHOI schrieb:Diese unglaubliche Leistung ist eine der schnellsten Bewegungen im Tierreich.
zum Vergleich: Früher waren die ersten Mikroprozessoren in etwa so schnell vom Taktzyklus her. Das ist wirklich schnell. Unglaublich schnell.


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

10.08.2014 um 00:57
x Frau


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

10.08.2014 um 00:58
@saba_key
Frau :D da ist nun einfach nicht mehr zu toppen! :D


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

10.08.2014 um 01:05
@HeurekaAHOI

Schwiegermütter...?! 0o...


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

10.08.2014 um 10:39
Die Schlange, die Spinne und die Eidechse


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

11.05.2017 um 13:17
Der Grottenolm ist doch nicht irre ...


melden

Welches ist das verrückteste/interessanteste Lebewesen?

11.05.2017 um 13:23
Ich sach mal, dieses Tier aus der Muppet Show:

Youtube: The Insatiable Hairy Frogfish
The Insatiable Hairy Frogfish



melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Umfragen: Sind Pilze Pflanzen?
Umfragen, 34 Beiträge, am 04.05.2010 von gwenda
17 am 26.03.2010, Seite: 1 2
34
am 04.05.2010 »
von gwenda
Umfragen: Hat alles ein Bewusstsein?
Umfragen, 36 Beiträge, am 24.05.2021 von osaki
DasMietz am 14.05.2021, Seite: 1 2
36
am 24.05.2021 »
von osaki
Umfragen: Habt Ihr Konzeptzeichnungen gemacht?
Umfragen, 6 Beiträge, am 21.12.2018 von MATULINE
Sascha81 am 21.12.2018
6
am 21.12.2018 »
Umfragen: Wäre die Welt besser wenn die Natur sich so wehren würde?
Umfragen, 12 Beiträge, am 16.10.2017 von AtheistIII
Sascha81 am 15.10.2017
12
am 16.10.2017 »
Umfragen: Besitzt ihr Fossilien?
Umfragen, 47 Beiträge, am 11.03.2015 von Haddonfield78
17 am 23.05.2011, Seite: 1 2 3
47
am 11.03.2015 »