weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:19
@erlagamRand

Sein Privatleben tangiert mich peripher!
erlagamRand schrieb:Er hat hier sehr sehr wichtige Infos hingeschrieben.
Und die wären? Da bin ich jetzt aber gespannt was das für wichtige Infos waren??!

Etwa die Trockenzeit, die nie stattfand.....Oder der Systemcrash, der bis jetzt ausblieb?
Oder die Aliens, die immer noch nicht da sind? Oder welchen Fehlschlag auf seiner Endlosliste meinst du ? ^^

Merkst du was?


melden
Anzeige

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:19
Wie immer, wenn sich endgame mal wieder bodenlos blamiert hat, taucht er ab und aus dem Nichts eine neue Sockenpuppe auf, die Partei für ihn ergreift.
Da stecken bestimmt die Maya hinter, gleich mal den Calleman fragen....


melden
erlagamRand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:20
und das mit dem Alter ist nichts neues, ihr hätte nur mal richtig alle seine Beiträge lesen müssen...steht doch alles für jedermann drin. Viel Spaß beim Studieren. jetzt wirklich Ciao.

@geeky

lol...auch Du verstehst nicht...


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:22
erlagamRand schrieb:Er würde nie etwas privates von sich preisgeben. Sein Vater war mal Spielhallenbesitzer mal Authändler, mal...
Aha,er gibt nichts privates preis,aber DU tust es für ihn??
Puuh,hier riecht was verdächtig....


melden

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:22
@erlagamRand
Btw: Deinen Name kann man nett als Annagramm umbauen.

Mit ein nur zwei ausgetauschten Buchstaben lese ich: "RealEndgame"

Muss aber nichts bedeuten.


melden
erlagamRand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:26
@ems
ems schrieb:Aha,er gibt nichts privates preis,aber DU tust es für ihn??
steht alles in seinen Beiträgen...lesen...

@Josefvon...

Das ist dann wohl Zufall! Schreibe mal die Herleitung...

LG


melden
erlagamRand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:27
ich muss jetzt wirklich. Bis die Tage!


melden

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:28
allo allo!

@Josefvon...

da bin ich auch gerade drauf gekommen. das muss nichts bedeuten, nein. ;-))

aber die info von privat, die endgame ja nie geben würde rofl. wer sich so gut kennt ...

ciao


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:28
erlagamrand= ralar Endgame
Portugiesisch für reiben
Also Reiben an Endgame


melden

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:31
erlagamRand schrieb:ich muss jetzt wirklich. Bis die Tage!
@all
Wetten, das Engame bald online ist xD


melden
ems
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:34
Der User ErlagamRand schlägt hier nur auf um Endgame für göttlich zu erklären und haut dann für Tage ab?
Hä? Bekomme ich auch so einen Lakaien?
Liebe Mods,wenn es sein muss ermahnt mich, aber das riecht doch 5km gegen den Wind....


melden

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 11:58
allo!

@ems

isch könnte mich als führerrrrrr anbieten *die hacken zusammenschlag* lol


ich habe mal die letzten 900 eintäge von endgame gescannt. von vaters beruf oder berufung steht da nichts drin.

aber über die mutter habe ich was gefunden. die ist nämlich hellsichtig, und das hat der bub geerbt.

guckst du!

Diskussion: Was passiert im August 2011? (Beitrag von endgame)

wer sich die restlichen beiträge von endgame (insges. 4.500) reinziehen will gerne, ich bin bis seite 45 in der zusammenfassung gekommen. ächtz, ich brauche jetzte eine entesoierung mit gegengift (alk?).

ciao


melden

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 12:01
nein, nein, du musst differenzieren.
Zitat Endgame Seite 38!
erlagamRand schrieb:Du musst differenzieren.
Zitat erlagamRand Seite 45

Hat jetzt noch jemand Fragen oder Zeifel an Endgame bzw. erlagamRand?!

;)


melden

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 12:06
hallo

also die beiden stimmen sich entweder ab, oder sind identisch.

niemand wird wohl ernsthaft die 4.500 post von endgame kennen. ich hab mir 45 seiten (mit je 25 posts) von ihm angeschaut, hat ca. 45 min dedauert. das hält kein mensch durch, sich das alles durchzulesen, @erlagamRand sagt, er hätte es getan.

hmm. das stinkt doch.


melden
erlagamRand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 12:24
gamblox (endgame) am 19.11.2007 (die wichtige Stellen habe ich fett markiert):

Es geht hierbei nicht direkt um die Zukunft, sondern primär um die Schöpfungsgeschichte, die weiter läuft und um unser BEWUSSTSEIN, das sich durch viele kleine und große Ereignisse verändert (einfach ausgedrückt). Und zwar nicht zufällig, sondern Zielgerichtet. Wäre es nicht traurig, wenn der Mensch in 1000 Jahren das selbe Bewusstsein hätte wie heute!? Nein, die Schöpfung geht weiter und verändert den Menschen, manchmal radikal in kürzester Zeit!
Die Zeit aber und was in dem selben Zeitraum im vergleich zu der Vergangenheit passiert, verkürzt sich zusehends und am Ende geht alles sehr schnell.

Die Maya hatten die Gabe ohne irgend einen Computer Pyramiden Millimeter genau zu planen und zu errichten. Sie hatten die Gabe einer mehrdimensionalen Sichtweise über dem menschlichen Horizont hinaus, wie auch immer. Sie wussten praktisch sinnbildlich, was die Sonne explodiert und wer zweifelt daran, dass sie es tun wird?
Diese "Explosion" konnten sie auf den menschlichen Werdegang im Einklang mit den Gestirnen übertragen und deuten.
Deswegen ist der Maya-Kalender so wie er ist, ein Zeitdokument FÜR den Menschen.

Ist nicht auch das Leben der meisten in unserer Gesellschaft absehbar, verläuft es nicht in einer logischen Bahn und endet mit der Rente und im Grab?
Dazu braucht man kein Maya zu sein. Genauso verhält es sich mit der Schöpfung, der Mensch geht SEINEN Weg und er ist absehbar, weil sich alles ergibt und er sich verfeinert, aber in seiner Entwicklung beschleunigt. Am Ende steht der Bewusstseinswandel als Frucht.

Viele heute geborene Kinder haben schon diese deutliche Prägung in sich, weil wir Erwachsenen keine "Neandertaler" mehr sind. Die Schöpfung nimmt auch auf diesem Weg ihren Lauf weitgehend unbemerkt.


Auch in anderen Kulturen und in der Bibel ist DAS ENDE BEKANNT, geistig und körperlich.
Wir Menschen gehen einen Weg, der in die Sackgasse führt und dem so banal es sich anhört, die Liebe fehlt.

Grundsätzlich ist hier mal zu fragen, ob es eine Alternative zu der so hochgelobten Marktwirtschaft gibt, ist diese in den Menschen impliziert von Geburt an, oder nur das Ergebnis der Strukturen und der menschlichen Gier!?

Warum leben einige Menschen im Kloster, oder warum meditieren andere den ganzen Tag, wenn sie doch auch eine andere Möglichkeit hätten, richtig aufs Gas zu drücken und weit über 50.000 Kilometer mit dem Auto zu fahren, sich Pornos anschauen und sich berieseln lassen könnten und häufig verreisen und fliegen.

Natürlich gibt es auch Zwänge, die aus unserer Gesellschaftsform erwachsen, z.B. wie komme ich am schnellsten zur Arbeit, oder wie transportiere ich meine Einkaufstaschen, oder wie stehe ich vor den anderen am besten da. Viele sind auch einfach satt. Andere aber frustriert.

Welcher ist der richtige Weg und in welchem Weg bleibt die Welt besser erhalten auf lange Sicht?
Aber die allermeisten wählen nicht das Leben in Demut vor der Welt, sondern versuchen das Leben zu geniessen und sind trotzdem immer ein Stück unzufrieden und wollen mehr, finden oft nicht, das was sie wirklich suchen.
Dies ist die persönliche legitime Entscheidung.

Ja, vielleicht können bald Milliarden Menschen mit Sonnenenergie in Riesenflugzeugen fliegen und damit die höhere Atmosphäre unsrer Erde entlasten!!!

DIE FRAGE IST EINFACH - KÖNNEN WIR UNS VORSTELLEN, WENIGER ENTFALTUNGSMÖGLICHKEITEN ZU HABEN. - Wir werden in wenigen Jahren!!!!

Was ist das für eine Welt, in der innerhalb kürzester Zeit viele Tier und Pflanzenarten aussterben, die Meere verschmutzen und ausgefischt werden, die Polkappen abschmelzen, die Luft voller Schadstoffe ist und das Wichtigste ein gutes Wirtschaftswachstum ist und die Lockführer mehr Geld haben wollen!?

Solange wir Menschen an ein geordnetes System GLAUBEN, wird es auch funktionieren, wehe aber der Glauben wird enttäuscht.
Wenn aber eine Situation eintritt, wo es keinen Ausweg mehr gibt, sind erste Anzeichen einer Wende praktisch gegeben.


melden

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 12:25
Schön, Endgame!


melden
erlagamRand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 12:26
gamblox (endgame) am 20.11.2007:

"Bewusstsein ist die Summe der Ich-Erfahrungen und Vorstellungen sowie das wache, geistige Gewahrwerden von Eindrücken"

dies ist eine Definition, wer will sie bestreiten!?

Danach gibt es doch unterschiedliche Ausprägungen von Bewusstsein, oder?

WEIL BEWUSSTSEIN EINE SUMME IST!!

Sind ICH-ERFAHRUNGEN wertfrei und ohne Auswirkung auf das Handeln, Denken und die Bedürfnisse?

Also hat jeder Mensch von Geburt an ein Bewusstsein und das Bewusstsein wird laut Definition GRÖßER mit der Zeit und den Eindrücken.
Das Bewußtsein ist gleichsam nicht abzulösen von dem menschlichen Verhalten. Selbstverständlich handelt ein bewußter Mensch anders als ein bewußtloser, wie auch eine Ich-Erfahrung zu einem veränderten Bewußtsein führen kann, weil es nicht statisch ist.

DIES IST DAS THEMA UM DAS ES HIER GEHT UND DAS DIE MAYA FÜR DEN MENSCHEN PROGNOSTIZIEREN, EINE VERÄNDERTES BEWUßTSEIN NACH DEM TAG X

U N D nicht den Weltuntergang!


Zitat: "Die Brücke zwischen Dualität und Eins Sein! Die Zeit der Vollendung ist da! Von jetzt bis 2011 erleben wir die größte Bewusstseinsveränderung, die es jemals auf der Erde gegeben hat. Millionen Menschen erwachen weltweit und erinnern sich, wer sie wirklich sind."

DIES IST DAS THEMA, WARUM DU HIER IN DIESEM FORUM BIST!

Also, du hast ein Bewußtsein, das wachsen kann in der Summe, dein Verstand ist der Hebel der dich erneuern kann!


melden

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 12:28
@erlagamRand
das ist doch echt peinlich mit deinem doppelaccount. da deine glaubwürdigkeit soweiso schon bei 0 ist schadet er dir aber auch nicht weiter :D


melden
erlagamRand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 12:29
gamblox (endgame) am 11.12.2007:

Das Problem ist einfach, dass wir in eben dieser Gesellschaft leben und aufgewachsen sind, wir praktisch einer Gehirnwäsche unterzogen wurden und ständig nach Liebe suchen. Wir haben viele Annehmlichkeiten, die eigentlich Zwänge sind!

Ich könnte mir eine Kommunikation auch per Telepathie vorstellen - aber das schafft kein Wirtschaftswachstum und würde nichts kosten, wäre aber voll geil!
Genau so etwas ähnliches wird in den nächsten Jahren passieren, wenn wir alle den Ruf des Heiligen Geistes hören werden und jeder Mensch zur gleichen Zeit Gott sehen wird (dies ist biblisch!).
Ja, wir sind doch göttliche Wesen und kein Zufallsprodukt. Lassen wir uns nicht täuschen und hoffen auf die nächsten Jahre, auch wenn es hart wird, am Ende sind wir erlöst!

Ich möchte euch hiermit ermutigen, euer Wissen zu nutzen, und damit anzufangen, Konsumgüter abzuschaffen und nur noch das lebensnotwendigste zu kaufen, so dass wirklich nur noch das allernötigste vorhanden ist. Ihr werdet merken, es befreit und schenkt euch etwas wunderbares, ihr werdet frei sein!! Kommunikationsgeräte, wie Handy, Telefon, Türklingel und PC dürfen bleiben!
Wenn du jetzt sagst, "und was mache ich mit meiner Langeweile...?", dann siehst du, wie notwendig es ist, deinen Geist nicht nur zu 2 % zu nutzen ;-)

Sag - "ja, ich bis dabei"!!

Und gerade der PC ist das Mittel, um unser Bewusstsein zu schärfen, wenn wir wollen und nicht nur sinnlose Sachen damit machen. Ein persönlicher Austausch wird Früchte tragen, ich merke es schon selber, wenn ich viele Konsumgewohnheiten abgeschafft habe, keinen Fernseher mehr besitze, das Auto abschaffen werde, keine Pornos mir mehr anschaue, mit dem Fahrrad zur Arbeit fahre (auch im Winter).

Ja, es ist wahr, wir leben in einer Wissensgesellschaft, die uns befähigt, einen weiteren Blick für Alles zu bekomme und uns letztendlich dazu führt, schnell umzudenken und die alten Zöpfe abzuschneiden. Erst diese Wissensgesellschaft und die Globalisierung befähigt uns, den entscheidenden Schritt zu gehen, wenn das bestehende Finanzsystem zusammenbricht und wieder eingeht in eines, das gebunden sein wird an Sachwerte.

"trial and error" wird auch hier das Prinzip sein, wie bei der Klimawende.


melden
Anzeige
erlagamRand
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geht diese Welt (wie wir sie kennen) vom 18.08. - 04.09. unter?

23.08.2011 um 12:30
...werde jetzt hier jeden Tag drei von seinen alten Beiträgen posten. Erkennt die Schönheit und den Geist dieser Gedanken und die Message für uns alle!


melden
221 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden