Umfragen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kopftuch an Schulen?!

222 Beiträge, Schlüsselwörter: Religion, Schule, Freiheit, Kopftuch

Kopftuch an Schulen?!

12.01.2017 um 09:56
Auch in der Schule gilt: Es kommt nicht darauf an, was auf dem Kopf ist, sondern darauf, was drin ist.


melden

Kopftuch an Schulen?!

07.03.2020 um 17:44
Der deutsche Lehrerverband spricht sich für ein Kopftuchverbot an schulischen und vorschulischen Einrichtungen bis zum 14. Lebensjahr aus. Das finde ich schon mal positiv und kann nur gut für die Mädchen sein, die unter den genannten Problem im Artikel leiden.
.Wenn ich kein Kopftuch trage, komme ich in die Hölle.“ Es sind solche Sätze, die Julia Wöllenstein immer wieder zu hören bekommt. Sie ist Lehrerin an einer Gesamtschule in Kassel und unterrichtet evangelische Religion, Englisch und Darstellendes Spiel. Viele ihrer Schülerinnen und Schüler haben einen muslimischen Hintergrund.

Aus Gesprächen mit Schülerinnen erfahre sie häufig, dass das Kopftuch nicht immer freiwillig getragen werde. Manche Mädchen suchten Hilfe, wenn sie kein Kopftuch anziehen möchten. Als Lehrerin seien ihr aber die Hände gebunden. Sorgen mache sie sich auch um muslimische Mädchen, die kein Kopftuch tragen. Viele stünden in Schulen unter enormem Druck, weil ihnen vor allem von muslimischen Jungen das Gefühl vermittelt werde, sie wären keine guten Muslima – sondern Schlampen. „So entsteht eine Polarisierung der Geschlechter, bei dem die Jungen zu den Wächtern der Mädchen werden.“ (...)
Der Präsident des deutschen Lehrerverbands Hans-Peter Meidinger begrüßt die Schlussfolgerungen des Rechtsgutachtens. „Der deutsche Lehrerverband spricht sich für ein Kopftuchverbot an schulischen und vorschulischen Einrichtungen bis zum 14. Lebensjahr aus.“

Dafür nannte er zwei Gründe: Einerseits erschwere es die Integrationsaufgabe der Schulen, wenn Mädchen in diesem jungen Alter Kopftuch trügen. Damit werde ein bestimmter Eingrenzungs- und Ausgrenzungsanspruch, meist ausgehend von den Eltern, in die Schule getragen, der letztendlich immer in dem Konflikt gipfle, wer der bessere Muslim sei. Andererseits erschwere das Kopftuch den Bildungsauftrag der Lehrkräfte, Kinder und Jugendliche zu selbstbestimmten Individuen zu erziehen./quote]
https://www.welt.de/politik/deutschland/article206351783/Kopftuchverbot-Die-Jungen-werden-zu-den-Waechtern-der-Maedchen....


melden

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen
130 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt