weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

6.253 Beiträge, Schlüsselwörter: Allmystery, Hilfe, Welt, Bilder, Frieden, Profil, Farbe, Design, Html, Schrift, DIE + 18 weitere

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 19:58
Gerne, @-peTze-
Pest schrieb:Wo der hinkommt weiß ich ja zum Glück
Das ist ja schon mal was :Y:
Pest schrieb:...aber alles andere werde ich wohl nie kapieren
Dafür gibt's diesen Thread und hier kannst du auch mal stöbern:
Diskussion: Code- und Designerecke für Allmy Profile und Blogs


melden
Anzeige
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:04
@S_C
Was mich jetzt aber nervt ist dass der Text nicht mehr die Form hat, die haben sollte.
Mit der Option "Text" funktioniert der Code rein zufällig nicht, oder?


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:15
@-peTze-
Mach' mal bitte folgendes:

Diesen Code setzt du NACH dem < /*style > (ohne Sternchen) in das Textfeld. Das ist der HTML-Teil mit deinem Text. Den, den du aktuell dort hast, kannst du löschen.


Hunde sind der beste Freund des Menschen, doch wie können wir es zulassen, dass der beste Freund bei einem Fehltritt, für den er am wenigsten kann, weggesperrt und/oder direkt getötet wird? Vor allem nur weil der beste Freund anders aussieht als die anderen? Weil er größer, schwerer, stärker ist, soll er also auch gefährlich sein? Mit welcher Rechtfertigung hat man es verboten "Listenhunde" zu halten? Weil sie Anfang des letzten Jahrhunderts zu grausamen Kämpfen gezwungen wurden? Stimmt, viele Rassen wurden für eben diese Kämpfe gezüchtet, dies galt aber nur für den Körperbau, nicht aber für den Charakter des Tieres. Fast alle auf der Liste geführten Rassen sind weit ruhiger und gelassener als ihre Artgenossen vom Typ, Spitz, Dackel oder Chihuahua. Es wurde sogar nachgewiesen dass Schäferhunde und Dackel Beiß- Statistiken anführen. Erst ganz weit unten finden sich Rassen wie Pitbull, Rottweiler oder Bullerrier. Sicher mag das auch daran liegen dass andere Rassen wesentlich öfter als Haustiere vorkommen, aber ist es nichtsdestotrotz verwunderlich warum nicht auch zum Beispiel Schäferhunde auf einer Liste stehen? Ich bin der Meinung dass nicht der Hund, sondern der Besitzer überprüft werden muss und zwar schonungslos! Jeder Hund ist das Produkt seiner Konditionierung (Erziehung). Sie haben keine Ahnung von Recht und Gesetz, sie wissen nicht was richtig und was falsch ist. Also seid so fair und gibt jedem Hund eine Chance, denn Ihr wollt auch nicht auf Grund Eures Aussehens diskriminiert werden!!


Das hier ist das css dazu. Damit kannst du deinem Text jetzt stylen, wie immer du willst. Also Farbe, Größe, Schatten, Rahmen usw. Dieser Code kommt nach dem, den du vorhin eingebaut hast, aber noch VOR dem < /*style > (ohne Sternchen):

.mytxt {
width: 100%;
position: relative;
margin: 0px auto;
display: block;
text-align: left;
}


Eventuell muss die Position angepasst werden, aber da schaue ich dann, wenn du alles eingebaut hast. Alles klar?


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:29
@S_C
Mich beschleicht das leise Gefühl mal wieder zu doof dafür zu sein :D


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:31
@-peTze-
Du hast den CSS- Code vergessen ;)

Bau den bitte ein, da habe ich den Text schon mal vorpositioniert:


.mytxt {
width: 100%;
max-width: 550px;
position: relative;
margin: 0px auto;
text-align: justify;
float: left;
}


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:33
Wo genau soll ich den hinbauen? Oo


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:34
@-peTze-
Direkt nach dem ersten Code, der deine Statistik ausgeblendet hat.


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:39
@S_C
Oh man :D :cry:

Die vermeintlich einfachsten Sachen :D


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:39
@-peTze-
Hier hast du den kompletten Code, einschl. deines Textes. Kannst also alles im Textfeld löschen und dann den hier einbauen. Dann siehst du mal den Aufbau beim Profile stylen:


<style>

.profile_info {
display: none;
}

.mytxt {
width: 100%;
max-width: 550px;
position: relative;
margin: 0px auto;
text-align: justify;
float: left;
}

</style>


Hunde sind der beste Freund des Menschen, doch wie können wir es zulassen, dass der beste Freund bei einem Fehltritt, für den er am wenigsten kann, weggesperrt und/oder direkt getötet wird? Vor allem nur weil der beste Freund anders aussieht als die anderen? Weil er größer, schwerer, stärker ist, soll er also auch gefährlich sein? Mit welcher Rechtfertigung hat man es verboten "Listenhunde" zu halten? Weil sie Anfang des letzten Jahrhunderts zu grausamen Kämpfen gezwungen wurden? Stimmt, viele Rassen wurden für eben diese Kämpfe gezüchtet, dies galt aber nur für den Körperbau, nicht aber für den Charakter des Tieres. Fast alle auf der Liste geführten Rassen sind weit ruhiger und gelassener als ihre Artgenossen vom Typ, Spitz, Dackel oder Chihuahua. Es wurde sogar nachgewiesen dass Schäferhunde und Dackel Beiß- Statistiken anführen. Erst ganz weit unten finden sich Rassen wie Pitbull, Rottweiler oder Bullerrier. Sicher mag das auch daran liegen dass andere Rassen wesentlich öfter als Haustiere vorkommen, aber ist es nichtsdestotrotz verwunderlich warum nicht auch zum Beispiel Schäferhunde auf einer Liste stehen? Ich bin der Meinung dass nicht der Hund, sondern der Besitzer überprüft werden muss und zwar schonungslos! Jeder Hund ist das Produkt seiner Konditionierung (Erziehung). Sie haben keine Ahnung von Recht und Gesetz, sie wissen nicht was richtig und was falsch ist. Also seid so fair und gibt jedem Hund eine Chance, denn Ihr wollt auch nicht auf Grund Eures Aussehens diskriminiert werden!!



melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:50
@S_C
Ah super, vielen Dank! :)

Ich werde Dich bestimmt noch mal nerven, aber mit Handy ist das immer noch komplizierter :D


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

09.03.2016 um 20:51
@-peTze-
Kein Problem, aber mit dem Handy ist das echt blöd :)


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

13.03.2016 um 18:24
Wie war das noch mal wenn man seinen Text farblich gestalten möchte?


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

13.03.2016 um 18:51
@-peTze-
Das kannst du im body tun:

body {
color: #ff0000 !important;
}

oder

body {
color: red !important;
}

Die Links musst du allerdings separat ansprechen.


melden
Pest
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

13.03.2016 um 18:57
@S_C
Ich glaube das machen wir besser wenn ich ich mal am PC Sitze ^^

Eine andere Frage wäre, wie groß muss ein Bild sein dass es nicht doppelt im Hintergrund zu sehen ist?


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

16.03.2016 um 15:58
@-peTze-
Meine Rede :)

Die Größe deines Hintergrundbildes dürfte reichen. Ich nehme meist 1920px x 1280px und steuere das dann über dieses CSS:

body {
background-image: url("http://t.wallpaperweb.org/wallpaper/darkart/1680x1050/FantasyCities74381.jpg");
background-attachment: fixed;
background-size: cover;
background-repeat: no-repeat;
background-position: center top;
}

Wenn du diese Anweisung einbaust, dann kannst du dein Bild aus deinen Einstellungen löschen.

Zudem rate ich dir, das Bild in deinen Bilderordner zu laden und den Allmy-Link dorthin in das CSS einzusetzen. Wenn du keine Copyright- Probleme befürchten musst.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

16.03.2016 um 19:32
@LL

Hat hier jemand Zeit, kurz mein Profil zu testen?

Bin mir nicht sicher, ob das überhaupt für jeden so wie es ist, sichtbar wird.
Und, ich sage es lieber gleich...ja, ich habe mir das selber zusammengebastelt. Hat mich viel Zeit gekostet und vertrage Kritik jetzt nur noch häppchenweise weil: Nerven liegen blank. ;)


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

16.03.2016 um 20:47
Hi @nodoc , noch Aufnahmefähig? ;)

Du hast den linken Abstand der Sidebar mit

.infoleiste {
left: 116%;
}

über den Rand hinaus gesetzt und das erzeugt einen horizontalen Scrollbalken. Das muss also wieder weg.


Setze auch noch

.footer hr {
float: left;
}

mit ein, dann wird die graue Linie im footer richtig gesetzt.


melden
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

16.03.2016 um 20:55
@S_C

Danke für die Rückmeldung. Werde ich versuchen zu ändern, wobei die Betonung auf " versuchen " liegt. :) Heute jedenfalls nicht mehr.

Was ist " footer " O.O ?


melden

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

16.03.2016 um 20:58
@nodoc
Gerne & kein Problem :)

Der Footer ist der Bereich von der grauen Linie ganz unten auf den Allmy Seiten bis einschl. der Links zum Impressum, Regeln & Nutzungsbedingungen usw.

EDIT:

Für das Styling sprichst du den im CSS mit .footer an.


melden
Anzeige
nodoc
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Do it yourself: CSS für Profil und Blog

16.03.2016 um 21:05
Ah, danke @S_C
Ja, das sieht etwas unschön " überlappend " aus. Habe ich wohl irgendwann einfach ignoriert. ( Nerven, u.s.w :)
Macht trotz Ahnungslosigkeit Spaß, sich damit mal zu beschäftigen.


melden
238 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden