Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

176 Beiträge, Schlüsselwörter: Erde, Planet, Sonnensystem, Exoplanet, Erdähnlich, Nature, Zwergstern

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:18
@Stadttaube

Wir erleben es nicht mehr, ich muss dich Enttäuschen !


melden
Anzeige
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:18
Wieso nicht? :(


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:18
@h3nk3r85

Die Presse ist doch bei solchen Ereignissen, nicht an der Sache selber interessiert.
Es muss halt alles Spektakulär  sein, damit man Klicks generieren kann. 
Dass man dabei die Wissenschaft in Verruf bringt, ist denen vollkommen egal. 


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:19
@Stadttaube

Weil es zu weit ist (= es ist kein Katzensprung !


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:19
@Sungmin_Sunbae

"Clickbait"


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:20
@Stadttaube
Wir haben nicht einmal im Ansatz Antriebe, die sowas ermöglichen würden. 
Unsere Sonden die weit weg fliegen, fliegen meistens sogar mit Swingby manövern. 
Wikipedia: Swing-by


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:21
Das wäre eines von vielen dingen.
Man könnte eine ewig lange liste aufzählen, wieso wir es nicht zu unseren Lebzeiten sehen werden. 
Es gibt da verdammt viele offene fragen wie die Strahlung im Weltall und wie man sich dagegen abschirmt, der Muskel und Knochenschwund, der sich schon bei der ISS bemerkbar macht. 


melden
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:21
Schade... :( Aber was ist hiermit? Vielleicht erleben wir das ja noch? Dann könnte es eventuell klappen? http://www.dailymail.co.uk/sciencetech/article-3063082/Has-Nasa-built-WARP-DRIVE-Engineers-claim-tested-impossible-engin...

Aber ich sage ja, ich bin eine Laie. Danke für euer Verständnis! Ich finde es nur so spannend, das neue Planeten entdeckt wurden und ich würde uns so gerne weiterreisen sehen!


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:22
@Stadttaube
Fragen kostet nichts :D


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:23
Du meinst wohl das hier : 
Wikipedia: EmDrive


melden
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:24
Genau! Damit würde es nicht klappen?


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:27
@Stadttaube

Das Thema ist auch sehr interessant... schau... wenn wir einen Teleskopen hätten der diese neuen entdeckten Planeten in 4k und in voller Pracht sehen könnte so das man sogar eine "Stadt" mit lichtern sehen könnte würden wir trotzdem 40 Jahre in die Vergangenheit schauen

Es ist einfach unmöglich... egal was... wenn wir eine nachricht mit Lichtgeschwindigkeit dahin schicken könnten würde es 40 Jahre dauern und auf die Antwort 80 Jahre


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:27
@Stadttaube


Das ist eine gute frage. 
Aufjedenfall ist es so, dass es schon zweimal einen test bestanden hat, wonach man nach Messfehler gesucht haben, die eventuell dieses effekt ausgemacht haben.
An und für sich hat man das von haus aus sehr kritisch gesehen, da es eigentlich gegen unseren wissens über die Physik verstößt, jedoch könnte es EVENTUELL so sein, dass es diesen effekt wirklich gibt. 
Man versucht eben durch weitere test es herauszufinden. 

Also nicht zu sehe optimistisch sein, der fehler ist der Normalfall bei solchen sachen. 


melden
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:29
@emree
Das würde also auch unsere komplette Physik auf den Kopf stellen, wie spannend! Ich hoffe zu diesem Gerät gibt es bald weitere Meldungen! 

@h3nk3r85
40 Jahre? Wahnsinn!


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:33
Falls es so ist, wird es dennoch seine zeit dauern. 
Man kann ja nicht einfach das so übertragen :D
Ich suche dir mal einen Artikel von Floran Freistetter dazu heraus. 
Der ist Astronom und hat was dazu geschrieben. 

http://scienceblogs.de/astrodicticum-simplex/2016/11/28/der-unmoegliche-emdrive-der-nasa-jetzt-ganz-offiziell-doch-moegl...


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:33
Ja 40 Jahre wenn die Nachricht 300000km/s schnell ist (=


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:35
@h3nk3r85
Weißt du was passiert, wenn ein Raumschiff auf 99 Prozent der Lichtgeschwindigkeit beschleunigt ? 
Nicht, dass ich das möglich halte. 
Die Masse des Raumschiffes steigt doch enorm an oder ? 
Ich meine damit im bezug die Stabilität des Raumschiffes, das wäre doch nicht so "gut" oder ?


melden
Stadttaube
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:37
Danke Leute!


melden

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 01:38
@Sungmin_Sunbae

Ja laut Einsteins Theorie... (=


melden
Anzeige

Sieben erdähnliche Planeten kreisen um den Zwergstern Trappist-1

23.02.2017 um 05:29
Also, ich hab die Pressekonferenz gestern nebenbei mit verfolgt und ich meine die 7 Planeten bräuchten 1 bis 25 Tage für einen Sonnenumlauf. das heisst erst mal, die stehen verdammt nahe an ihrem Zentralgestirn und auch recht nah beieinander. sollen wohl nur einige Millionen km zwischen den jeweiligen Planeten sein. ob unter solchen Umständen und, dass sie dank der kurzen Entfernung zum Stern rotationsgebunden sind, mehrzelliges oder gar intelligentes Leben enstehen kann glaub ich eher weniger. Aber würd mich freuen wenn es so wäre. die nächste Generation an Superteleskopen soll uns da wohl mehr über die Zusammensetzung der Atmosphäre auf jeweiligen Planeten liefern können. Leider müssen wir darauf noch ein wenig warten! Wikipedia: James_Webb_Space_Telescope


melden
347 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt