Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Planetenfotografien

947 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Fotografie, Jupiter, Venus, Fotografieren, Merkur, Planten
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planetenfotografien

21.12.2015 um 13:02
@abc997

Auf Astrobin ist eine Finnin, die macht mit einem 16" Dobson ganz tolle Deepskybilder.

Davon bin ich immer wieder beeindruckt.


melden
Anzeige

Planetenfotografien

23.12.2015 um 12:54
Heute früh erster Versuch am Jupiter.
Zuerst mal mit 2m Brennweite:
AS p20 Multi 03 59 56 pipp g3 b3 ap31 3

Überraschenderweise kann ich ihn aber auch bei 6m Brennweite relativ problemlos im Kamerafeld halten. Da haben sich wohl die leichten Modifizierungen an der EQ-Plattform ausgezahlt. Damit habe ich nach meinen Erfahrungen mit meinem anderen Teleskop nicht gerechnet.

Hier das Ergebnis mit 6m!

Jup Ani
Zeit zwischen den Bildern sind ca. 20min.

Groß ist er schonmal, aber die Details fehlen mir noch. Da muss mit 400mm mehr gehen!
Vielleicht lässt sich mit der Bearbeitung noch was rausholen.

@klausbaerbel
Hier ein Bild vom Aufbau:
IMG 5134 kl


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planetenfotografien

23.12.2015 um 14:56
@abc997

Das sieht doch schon sehr gut aus.

Dein neues Teleskop gefällt mit ausgesprochen gut. Schöne Handarbeit. Prima.

Wegen fehlender Details auf Jupiter kann vieles in Frage kommen.

In erster Linie das Seeing. Ist das zu stark, kannst Du Dich auf den Kopf stellen und wirst nicht mehr herauspressen können.
Der richtige Fokus natürlich.
Dann die Anzahl der aufgenommenen Bilder.
Bei Jupiter schwierig, längere Videos zu machen, weil er sich ja so flott wegdreht. 2 Minuten ist da so das Maximum.
Um dem entgegen zu wirken, muß man entweder mehr Bilder in der selben Zeit aufnehmen.
Oder aber das Programm Winjupos verwenden, um die Drehung zurückrechnen zu lassen.

Wenn ich mir Deine Animation so ansehe, tippe ich auf Seeing und Drehung.

Man kann natürlich noch ein wenig an der EBV Schraube drehen. Ein klein wenig mehr geht da warscheinlich schon noch.
Leider wird das Rauschen auch wieder zunehmen und beim Entrauschen gehen wieder Details flöten.
Das ist so eine grauslige Gratwanderung.


melden

Planetenfotografien

23.12.2015 um 15:59
bennamucki schrieb:Dein neues Teleskop gefällt mit ausgesprochen gut. Schöne Handarbeit. Prima.
Danke, mir gefällt es auch ;)! Ist halt nicht mehr eine quick and dirty Lösung wie mein erstes. Da ist dann doch recht viel Erfahrung vom alten mit eingeflossen. Es ist auch von der Bedienung viel einfacher zu handhaben und natürlich zerlegbar und dadurch transportabel.

Seeing war sicher nicht perfekt. Da kann ich aber auch nicht viel dagegen machen.
Fokus ist halt recht schwer einzustellen, da werde ich bei der nächsten Gelegenheit wieder eine Bahtinov Maske basteln. Für das 10" habe ich ja eine. Vielleicht kann ich auch die fürs erste nutzen.

Derotieren macht meiner Meinung nach nur Sinn, wenn das Rohmaterial schon sehr gut ist. Das habe ich aber auch noch nie probiert.

Im Endeffekt wird es wohl darauf hinauslaufen, dass ich meinen Standort wohl mal um 1km in die Höhe verlegen werde. Da sollte das Seeing dann deutlich besser sein. Zumindest wenn man sich dazu Meteoplue oder 7Timer ansieht!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planetenfotografien

23.12.2015 um 16:05
@abc997

Ja, die Erfahrungen die Dein Erstbau erbracht hat sind sicherlich Gold wert.

Ich kann mir lebhaft vorstellen, wie viel praktischer Dein Neubau jetzt ist.

Also meistens heißt es ja, am Stern fokussieren und dann auf den Planeten.
Irgendwie passt dann bei mir der Fokus auch nie so recht. Vielelicht sind die noch zu hell dafür.
Deswegen habe ich die besten Ergebnisse gehabt, wenn ich auf den Jupitermonden fokussiert habe.

Das Derotieren habe ich auch noch nie gemacht.
Aber Bilder gesehen, was es ausmacht.

Oh, da bin ich mal gespannt, was Deine Seeingflucht bewirken wird. Du hast ja wenigstens die Möglichkeit.
Hier gibt es ja nur Hügel.


melden

Planetenfotografien

23.12.2015 um 16:20
@klausbaerbel
Fokusieren ist eine eigene Wissenschaft. Wenn das nur so einfach wäre wie es klingt ;)!
Fokusiere mal wenn der fokusierte Stern so aussieht:
04 35 05 pipp

Aber das kennst du ja wahrscheinlich!


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planetenfotografien

23.12.2015 um 16:24
@abc997

:D

Ohhh ja.

Hohe Vergrößerungen sind doch was Feines.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planetenfotografien

07.01.2016 um 19:21
Die Sonnenfinsternisthemen sind alle untergegangen.

Deswegen hier, meine Ausbeute der Sonnenfonsternis am 20.03.2015.

Man kann gut sehen, wie stark es sich verdunkelte.

822436e38ff6446cf55e8d5a6266d552.1824x0

Als Ablaufcollage.

c89f2c93015f937ff62e3399315e6a43.1824x0

Und als Animation.

f609cd02-f352-46a3-b732-eccf162020dd


melden

Planetenfotografien

08.01.2016 um 08:24
@klausbaerbel
Moin Moin,
hast Du zufällig die Venus/Saturn Konjunktion morgen früh auch als Fotoserie eingeplant? Die beiden Planeten nähern sich bis auf 5' an einander an, das ist 1/6 Vollmonddurchmesser.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planetenfotografien

08.01.2016 um 13:06
@cpt_void

Danke für den Tip.

Ich habe nichts geplant, weil es mal wieder bewölkt gemeldet ist.


melden
Nayst
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Planetenfotografien

09.02.2016 um 11:59
kepler 22b by alpha element-d4o08pe


melden

Planetenfotografien

14.04.2016 um 20:30
Hallo zusammen. Bin auf der Suche nach einem Bild unseres Sonnensystems. Das ganze soll als tattoo Vorlage dienen. Ich bin auf der Suche nach einer alten Illustration oder einer Bleistiftzeichnung. Wäre super wenn ihr mir da konstruktiv helfen würdet 😁 habe am kommenden Dienstag Termin. Bilder habe ich selbst schon welche. Aber bin trotzdem noch offen für Inspiration. Danke


melden

Planetenfotografien

15.04.2016 um 07:04
Angeber. Ihr seit alles nur große Angeber *Fg*
Nee Spaß.
Planetenfotografien ist nicht einfach und man braucht auch eine gute Kamera dafür und Geduld.
Ich habe auch mal private Bilder mit denen von Astronomen verglichen. Ironischerweiße gefallen mir die privaten Bilder mehr. Sie geben den Bild eine ganz individuelle und persönliche Note.
Auch wenn es Bilder mit Fehler gibt (z.B. Fokosierung) so lernt man ja draus^^
Respekt daher an all eure Bilder


melden

Planetenfotografien

22.04.2016 um 11:53
13055667 1324396530923201 40222624811506

Der Mond gestern Abend, ich fand ihn spektakulär.

Nur schade, dass das blöde Flugzeug nicht durch, sondern knapp daneben vorbei geflogen ist. Wäre sicher ein geiles Motiv geworden.


melden

Planetenfotografien

23.04.2016 um 09:41
Von mir gibt es nach langem auch mal wieder was.
Diesmal war das Seeing besser aber noch bei weitem nicht perfekt!

22 34 54 g4 ap70 RS 5 g

Interessant finde ich den GRF mit einem dunklen Bereich in der Mitte und hellen Bereichen weiter aussen.
Rechts von Jupiter ist übrigens der Mond Ganymed der sich auf das Bild verirrt hat ;)!

Er war aber auch im Okular bei 460x ein recht beeindruckender Anblick. Vor allem der GRF war so richtig auffällig mit seiner orangen Farbe. Das bekomme ich aber mit der Bearbeitung nicht ganz so hin!


melden

Planetenfotografien

30.04.2016 um 00:12
Wurde hier zwar sicher schon mal gepostet aber mein persönliches Lieblingsfoto:

erdaufgang


melden

Planetenfotografien

30.04.2016 um 22:53
@Libertin
Der "Erdaufgang"
Wenn ich mich nicht irre, wurde es oft für andere Motive noch weiterverwendet


melden

Planetenfotografien

09.05.2016 um 11:54
Ich hoffe, es passt hier rein...

Man hat einen neuen Mond entdeckt, der den Zwergplaneten Makemake umkreist:

hs-2016-18-a-print-915f9c00ce521daa

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Hubble-Astronomen-entdecken-Mond-um-Zwergplaneten-Makemake-3190422.html


melden

Planetenfotografien

09.05.2016 um 12:25
@Peter0167
Zwergplanet "Makemake"? Wann wurde der denn bitte entdeckt?


melden
Anzeige

Planetenfotografien

09.05.2016 um 13:09
@CICADA3301

Ich glaube 2005.


melden
315 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt