Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Mars Science Laboratory August 2012

855 Beiträge, Schlüsselwörter: Mars, Rover, Curiosity, Mars Science Laboratory

Mars Science Laboratory August 2012

18.08.2012 um 09:35
Interaktives Curiosity-Marspanorama in 360° und HD

14420

Marspanorama in 360° und HD gibt es hier zu sehen: http://www.qicknews.de/Forum/viewtopic.php?f=4&t=140&p=1447#p1447


melden
Anzeige

Mars Science Laboratory August 2012

18.08.2012 um 11:07
Bald wird Curiosity seinen ersten Laserstrahl abfeuern. Das Ziel der ChemCam steht auch schon fest. Der Stein mit der Bezeichnung N165 (der grosse Stein oben rechts im Bild), sieht zwar unschuldig aus, hat aber vermutlich tausende von kleinen Kiesel unter sich zermalmt. FEUER FREI!
1qg68h

Der Laser erreicht nach mehreren Laserpulsen auf der Gesteinsoberfläche eine Wärmeleistung von mehr als 10 Millionen Watt pro Quadratmillimeter. Die Oberflächenschichten verdampfen dabei zu einem Plasma desse Lichtemissionen Aufschluss über die Gesteinsbeschaffenheiten geben.


melden
zodiac68
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

18.08.2012 um 12:33
@Celladoor
Celladoor schrieb:Bald wird Curiosity seinen ersten Laserstrahl abfeuern.
Die Amis machen wirklich nichts ohne eine Waffe im Halfter.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

18.08.2012 um 13:58
Das erste Etappenziel von Curiosity ist auch schon geplant. Es ist 400 m von der derzeitigen Position entfernt und wird voraussichtlich in 2 Monaten erreicht werden. Auf der Aufnahme erkennt man gut den Übergang verschiedener Gesteinsschichten. Ein gefundenes Fressen für einen Rover mit dem Namen Neugier.677728main pia16065b-43 946-710


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

19.08.2012 um 14:32
mit einem laserstrahl ja? bin mal gespannt wie weit der kleine pyramiden steine fliegt. aus was würd der sein? is das vieleicht ein meteorit?


melden
Z.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

19.08.2012 um 14:57
@zodiac68
zodiac68 schrieb:Die Amis machen wirklich nichts ohne eine Waffe im Halfter.
Find solche negativen Global-Aussagen, "die Amis", nicht witzig. Zudem ist dieser (im MSL) keine Waffe. Die Ureigene-Funktionsweise des Lasers wurde auch niemals als Waffe von seinen Entdeckern und Entwicklern konzipiert.

Damit unterstellst du imo nicht nur der Amerikanischen-Bevölkerung, die das gleiche Schicksal durch militaristisch denkend und handelnde Personengruppen ertragen muss wie wir, sondern auch den eigentlichen Entwicklern wie Einstein, inhumane, negative Grundzüge.
Wikipedia: Laser#Geschichte
Nichts für ungut.
Z.


melden
musikjunkie
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

19.08.2012 um 15:18
@empty77
der wird bestimmt noch nen plasmastrahl haben , der laserstrahl ist nur die zweitwaffe ;)


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

19.08.2012 um 15:23
@Z. trotzdem gibt es eine laser ziehlerfassung für waffen, sowie hochenergetische laserwaffensysteme, laser visiere und energie waffen, oder weltraum gestütste laser wo die usa führend drin ist. ist hier unter anderem der us rüstungs und luftfahrtkonzern lockheed martin..

sry wegn off topix


melden

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 01:52
Das erste Ziel von Curiosity steht fest: nach einigen Wochen am Landeplatz geht zuerst nach "Glenelg", ein Gebiet wo drei verschiedene geologische Formationen aufeinanderstoßen und wo geschichtetes Gestein erwartet wird. Nach einer Fahrt von etwa 4-6 Wochen soll der Rover sein Ziel erreichen, nachdem er auf dem Weg dorthin noch einige kleinere Untersuchungen durchgeführt hat. Es ist ein Aufenthalt von 4 Wochen geplant...

http://de.euronews.com/2012/08/18/curiosity-bald-auf-dem-weg-nach-glenelg/


melden

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 07:19
Die ersten 30 Schüsse wurden erfolgreich ins Ziel gebracht.

PIA16075 modest


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 11:22
30 schüsse? schiessen die ein smile gesicht in den stein?
was ist mit dem ergebniss? gibs leben?


melden

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 12:11
empty77 schrieb:was ist mit dem ergebniss? gibs leben?
Nö, weit und breit kein Leben. Die Selbstzerstörungssequenz von Curiosity wurde daraufhin gestartet.


melden
AEOU
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 14:36
Unter der Oberfläche muss es sofern es mal leben dort gegeben hat einige Fossilien noch existieren.


melden
KönigIsakim
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 15:36
Der nachfolgende Spiegel Artikel enthält auch eine Interaktiv Graphic von Details zu "Curiosity"

Gesteinsproben mit Laser untersucht.

http://www.spiegel.de/wissenschaft/weltall/curiosity-mars-rover-analysiert-gestein-mit-laser-a-850924.html


melden

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 16:00
Das Problem an Curiosity ist: der Bohrer schafft nur 5 cm....


melden

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 19:58
huetteldorfer schrieb:Das Problem an Curiosity ist: der Bohrer schafft nur 5 cm....
Auweh! Dabei weiss doch jeder, dass sich die wirklichen Entdeckungen erst bei 6 cm zeigen. Oder erst bei 6 km? Egal. Hauptsache mal was gelabbert.


melden
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 20:06
man sollte nicht immer die farbe an die wand malen, das wird schon was werden.


melden

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 20:37
Sicher wird es was werden, aber man darf ja anmerken, dass der Bohrer 5 cm schafft. Haben ja selbst Wissenschaftler bemängelt. 2018 kommt der nächste Rover der viel tiefer graben kann.

@ Celladoor

Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ruhig sein!


melden

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 21:44
huetteldorfer schrieb:@ Celladoor
Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ruhig sein!
Du hälst das ganze wohl für ein Wunschkonzert. Klar wäre ein Teilchenbeschleuniger mit 8 TeV besser. Klar wäre ein ITER Fusionsreaktor mit 1 Gigawatt Leistung besser. Und klar wäre ein Bohrer mit 5.0000000001 cm besser als einer mit 5 cm.

Denkst du etwa man hat sich dafür entschieden weil man dachte das reicht schon? Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal ruhig sein!


melden
Anzeige
empty77
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Mars Science Laboratory August 2012

20.08.2012 um 21:53
@huetteldorfer nach was wollen die den überhaubt bohren? nach fossielen nicht, denk ich. @Celladoor
ichfind ein bohrer überflüssig aber mit weniger als 5cm wurden schon ganze grossfamilien gegründet.

wenn die sowas finden, wie das Eis hier.

253233main sol 020 024 change dodo v3 51

dann loht sich das anbohren vieleicht


melden
93 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden