Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

198 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Linux, Ubuntu, Microatx, Miniitx
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

04.03.2014 um 10:41
Hello,

Dieser Thread ist für alle, die sich ihren PC selbst zusammenbauen wollen. Ich mache mal den Anfang.

Wie immer möchte ich mir auch jetzt nach ein paar Jahren einen neuen PC aus Einzelteilen (ram, mobo, cpu, etc) zusammenstellen und selbst zusammenbauen. Das macht mir Spaß. Es soll dann ab Mitte April das neue Ubuntu Linux drauf laufen.

Nun hat sich die Technik wieder weiterentwickelt und ich bin mit meinem Wissen nicht ganz up to date.

Zuerst dachte ich, ein microATX Board von AMD mit AM3+ Sockel wäre gut, konnte aber kein passendes Gehäuse für meine Zwecke finden. Ich würde nun so aus dem Bauch heraus ein miniITX Board mit FM2 Sockel kaufen und einen AMD Richland Prozessor drauf stecken. Das Ergebnis soll bei mir auf dem Schreibtisch stehen, in einem kleinen Gehäuse mit einem leisen ATX Netzteil. Ich möchte keinen 100 Watt oder mehr Prozessor, sondern ich habe gesehen es gibt Richlands mit 65 Watt.

Nutzen möchte ich das Gerät so gut wie nur für Büroanwendungen. Daher langt mir Onboard/inCPU Grafik vermutlich allemal und spart auch wieder Strom.

Es gibt ja auch FM2+ CPUs aber da konnte ich irgendwie noch keine Boards für finden.

Wieviel Watt braucht denn so ein Board etwa und was würdet ihr sonst noch verbauen?

ags


melden
Anzeige
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

04.03.2014 um 20:31
Das beste Preis-Leistungsverhältnis in Sachen kombinierte CPU/Grafik Leistung haben die neuen Kaveri CPUs von AMD.

Die haben zwar eine TDP von 95 Watt nicht 65 Watt, aber das gilt ja nur unter Last. Das ganze würde ich dann passiv kühlen, mit einem "Nofan CR-95C" Kupferkühler:

images

Als Netzteil gibt es dafür dann ein "Sea Sonic Platinum Series Fanless 400W"

fbase

Das ganze kommt auf ein "ASRock FM2A88X Extreme6+ Mainboard" weil das DDR3-2600 Speicher unterstützt, der für die Ausnutzung der Kaveri Leistung recht wichtig ist.

In was für ein kleines Gehäuse das alles passt, keine Ahnung, aber es wäre ja absolut lautlos und würde viel Strom sparen! :)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

04.03.2014 um 20:49
@Ashert001

Ich bin da immer offen für alternative Ideen, danke. Das Netzteil ist im wahrsten Sinne des Wortes cool. Das Board ist ja ein ATX Board, für meine Zwecke eigentlich zu groß. Den Kühler kann ich kaum finden aber er scheint ja sowieso nicht für FM2 Sockel geeignet zu sein.


melden
Ashert001
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

04.03.2014 um 21:16
Eigentlich schon, zumindest laut:
http://geizhals.at/eu/nofan-cr-95c-copper-a840980.html
ist mit 99.- aber auch nicht der billigste.

3 alternative Mini.ITX Boards gibt es auch noch für FM2+ aber auch nur noch für DDR3-2400
http://geizhals.at/eu/?cat=mbfm2p&xf=522_Mini-ITX~319_DDR3-2400#xf_top

Das Performance pro Watt Verhältnis der älteren FM2 Prozessoren wäre etwas schlechter und die Intel CPUs haben ja eine eher schlechte GPU Leistung.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

04.03.2014 um 21:19
Auch bei ATX Boards scheint DDR3-2600 noch eine Seltenheit zu sein.

Mal sehn, vielleicht kommt bis Mitte April noch ein neues Board raus. Ich weiß nun schonmal worauf ich da achten muss.


melden
rocketcock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

04.03.2014 um 21:24
@AnGSt

Könnte auch noch interessant für dich sein, AMD's neuer Sockel AM1...
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Specials/AMD-Sockel-AM1-Gesockelte-Kabini-APUs-vorgestellt-1111869/


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

04.03.2014 um 21:31
@rocketcock

Hmm, das ist ja relativ low-end, das wollte ich eigentlich nicht. Ich meine, wenn es nicht mehr leistet als mein PC jetzt. Der ist ein AMD Athlon(tm) II X2 235e Processor × 2 bei 2700 Mhz.


melden
Pozilei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

05.03.2014 um 15:07
@AnGSt

Wenn du einen Pc nur fürs Büroangelegenheiten brauchst. Kauf dir doch lieber gleich einen Notebook. Die hier sind ganz gut. http://pages.ebay.com/link/?nav=item.view&id=380851022265

Und für 269€ + Kostenloser Versand ist es ein Schnäppchen. Lg


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

05.03.2014 um 15:27
@Pozilei

Naja, ich weiß nicht so recht, ich möchte ja selber zusammenbauen und brauche auch einen DVI Ausgang und Gigabit-LAN.


melden
Pozilei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

05.03.2014 um 17:56
@AnGSt

Ok, wie du magst :). Pc würde ich mir aber erst dann kaufen, wenn ich Leistung brauch. Lg


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 12:20
80+ Platinum ist die höchste Kategorie der Netzteile und mitunter die Beste. Wirkungsgrade der Platinum Netzteile beträgt (über Lastbereich 20%-80%) etwas über 90% bzw zwischen 90-92%
http://www.jonnyguru.com/modules.php?name=NDReviews&op=Story4&reid=334

Allerdings zahlt man das auch, günstiger gehts mit einem 80+ Gold Netzteil, diese kommen auf 90% Wirkungsgrad (1.5 bis 2% weniger) jedoch bei einem deutlich geringeren Kaufpreis. Preis/Leistungstipp
http://www.hardwaresecrets.com/article/FSP-Aurum-Gold-700-Power-Supply-Review/1228

Auch bei einem 80+ Gold Netzteil mit Lüfter läuft der Lüfter oftmals nicht, oder nur bei mehr Last, aber ist auch dann oftmals nicht oder kaum wahrnehmbar, wobei das Produktespezifisch ist z.B. von meinen Seasonic Lüfter (X-Serie 80+ Gold Netzteil) höre ich absolut nichts!

Damit will ich sagen; wenn du ein günstiges Angebot findest 80+ Gold eines guten Netzteils wie Seasonic, würde ich zu greifen und mich nicht nur auf Platinum Modelle versteifen.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 12:34
@mayday

Was ich so gelesen habe wird der Wirkungsgrad für Gold-Netzteile von Verkäufern schon auch mit 93% angegeben.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 12:37
Jo aber das sind dann wohl nur "Peaks", also ein Spitzenwert unter einer speziellen Bedingung. Im Mittel haben 80+ Gold keine 93%, das schafft ja nedmal das Seasonic Platinum (was du den Besten Netzteilen zählt) Ist wieder so ein Verkaufstrick.

Netzteile Kategorisiert anhand Qualität der verbauten Bauteile
http://www.eggxpert.com/forums/thread/323050

(google Chrome meint bei obigen Link, es sei eine schädliche Seite, ist aber völliger Unsinn! Öffnet es mit IE oder Firefox)


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 12:43
ehm sorry hier http://www.eggxpert.com/forums/thread/323050.aspx


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 12:48
@AnGSt


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 12:48
@mayday

Falls ich ein ATX verwende, werde ich ein Gold nehmen (mit Kabelmanagement). Mich interessiert dazu aber auch, wieviel Watt die Komponenten wirklich brauchen. Ob z.B. ein Prozessor oder auch ein Mainboard immer die volle Wattzahl zieht, bin mir da nicht sicher. Zur Wattzahl von Mainboards konnte ich bisher nirgends Angaben finden.

Ich lese gerade das hier: http://www.tomshardware.de/Netzteil-richtige-Dimensionierung-Verbrauch-80,testberichte-240745-4.html


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 13:01
Also ne CPU zieht nur volle Leistung (65W /95W) wenn sie zu 100% ausgelastet ist. Mainboard verbraucht nicht sehr viel, vielleicht max. 30 Watt (Chipsatz/Spannungswandler) pro 3.5" HD kannste grob 20 Watt einrechnen. Es Summiert sich aber dann noch auf; alles was extern angeschlossen wird, interne PCIE Karten usw. Grösster Verbraucher sind Gamer Grafikkarten, die Highendmodelle verbrauchen bis 300 Watt.

Für eine Nongamerkiste reichen 400 Watt, eine Standard Gamerkiste (Graka um 300 Euro) würde ich auf 600 Watt auslegen, wer SLI nutzt und zwei Highend Grafikkarten einbaut (Titan oder so), sollte ein grösseres Netzteil nehmen. Es gibt Netzteile mit 1000 Watt oder mehr^^

Es ist ansich nicht mehr schlimm wenn das Netzteil zu gross gewählt wird (man zahlt aber mehr!), die heutige Netzteilgeneration hält den hohen Wirkungsgrad auch bei niedriger Last (Betriebspunkt 20% bis 80% Lastbereich) Das war früher bei den Alten anders, die Netzteile liefen in einem schlechten Bereich.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 13:23
@mayday

400 Watt klingt gut für meine Zwecke. Habe bisher auch etwas vergleichbares. Was ich jetzt finden kann, mit Kabelmanagement hat aber eher 450 Watt.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 13:26
@AnGSt
Jep denke das passt für deine Zwecke, ob 400 oder 450 ist egal, beides geht.


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.03.2014 um 13:33
@mayday

Wieviel db sind hörbar? Die Kiste soll auf dem Tisch stehen, falls ich ein geeignetes Gehäuse und Prozessor und Board finde. Mein PC jetzt steht unter dem Tisch, ich höre, wenn ich darauf achte ein leises Blasen. Er ist in einem Midi-Tower Gehäuse, das größtenteils leer ist, von den vielen Kabeln mal abgesehen. Ein optisches Laufwerk und eine Festplatte und eine SSD langt bei mir. Steckkarten habe ich jetzt drei drin, eine Grafikkarte, eine TV-Karte und eine "catweasel" Karte zum lesen von Amiga Disketten. :)


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden