Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

198 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Linux, Ubuntu, Microatx, Miniitx

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.04.2014 um 17:51
@AnGSt
klar macht sich das bemerkbar. spielt aber noch immer in einer unteren liga. ist also nichts für rechenintensive anwendungen.


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.04.2014 um 17:52
@Topper_Harley

Was müsste ich machen um eine Stufe höher zu kommen? Mehr Kerne? Habe gelesen die bringen unter Umständen wenig bis garnix.


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.04.2014 um 17:54
@AnGSt
kommt drauf an ob du anwendungen multicore support nutzt also 4 oder mehr threads/kerne

also mittelklasse ist bei amd 4 kerner. highend ist 8 kerner. bei intel ist es eher so das mittel und highend 4 kerner sind. 6 kerner sind zwar absolutes ultimatum was man privat nutzt. die sind aber absolut unbezahlbar.

amd 4 kerner sind aber schon günstig zu haben.


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.04.2014 um 17:57
bin aber mal erstmal afk schaue naher nochmal rein. falls noch fragen offen -> PN


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.04.2014 um 17:57
danke


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

08.04.2014 um 13:23
Wieviel Watt braucht in Mainboard?


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

08.04.2014 um 13:44
@AnGSt
nicht allzuviel. die größten stromfresser sind graka und cpu, der rest ist so gering das man es zusammenrechnet und dranhängt.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

09.04.2014 um 11:36
Watt Verbrauch

Ich komme so auf recht wenig Watt:

DVD 25
MB 30
APU 65
RAM 10 (5+5)
HDD 6
SSD 4
--------
140 Watt total


Das kommt mir wenig vor. Was muss ich denn noch drauf rechen für ne simple billige TV Karte, eine spezielle Amiga-Disks Reader Karte und etwas USB Peripherie die keine eigene Stromquelle hat? Etwas Luft sollte schon noch sein für ggf Upgrades oder Erweiterungen.

Gehäuse

Ich finde einfach kein passendes Midi Tower Gehäuse. Es sollte 2 USB 3.0 und mindestens 2 USB 2.0 Anschlüsse haben und zwar von oben zugehbar, nicht von der Front her. Es soll Staubfilter haben und die Platten sollen um 90 Grad gedreht einschiebbar sein. Und ein 3,5 zoll extren.


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

09.04.2014 um 15:13
@AnGSt
also man kann sagen das alles ausser highend mit nem 300-350 watt netzteil auskommt. bei nem highend sollte man 500-550 watt einbauen. soviel benötigt er aber nicht. das gesammte system verbraucht bei highend meist etwas über 400 watt ( ausgenommen sli und cf systeme! )

bei büro, media pc etc. dürfte sich der gesammte verbrauch bei absolutem maximum 300 einpendeln, vermutlich sogar weniger.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

09.04.2014 um 16:03
@Topper_Harley

Ich finde kein passendes NT mit Kabelmanagement, aber dieses 450 Watt NT hier:

http://www.tweakpc.de/hardware/tests/netzteile/cooler_master_v450s/s03.php


Das hat bei einer Auslastung von 40-50 % beste Werte und ist überraschend günstig. Würdest Du das in meinem Fall nehmen? Wichtig wäre hierbei aber zu wissen, wieviel Watt mein Traum PC im idle Modus zieht. Denn da ist die Effizienz ggf sehr schlecht.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

09.04.2014 um 16:38
Dieses NT mit 400 Watt käme noch in Frage. Kein Kabelmanagement, aber geeignet:

http://www.pc-experience.de/wbb2/thread.php?threadid=32537


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

09.04.2014 um 16:55
@AnGSt

also bequiet ist ok. ich persönlich setze auf corsair ( eigendlich seasonic, nur da zahlt man sich dumm und dämlich^^ )

wichtig ist das du ein gutes nimmst. CoolerMaster weiß ichi jetzt nicht so genau. aber BeQuiet und Corsair sind schon sehr zuverlässig. achte auf eine ordentliche effiziens. 80+ gilt zwar für 110v anschlüsse. aber bei uns in europa haben die auch gute werte.

solange du keine highend grafikkarte verbaust sollte es auch nicht an seine grenzen kommen. denn das stromfressendste teil ist die graka. da können die highend modelle unter last gerne mal 300 und mehr schlucken. bei kleinen karten ist es meist sehr viel weniger. falls du eine apu nutzt. fällt der zusätliche strom für die graka weg. dann reicht ein kleines netzteil locker.

unterschied zwischen stromverbrauch von cpu mit und ohne intigrierter grafik sind nicht sonderlich groß. die Intelmodelle nutzen nur minimal weniger. Xeon ohne iGPU 80W und mit iGPU 85W

bei amd wird der unterschied nicht sehr viel größer ausfallen.


melden
mayday
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

09.04.2014 um 23:54
AnGSt schrieb:DVD 25
MB 30
APU 65
RAM 10 (5+5)
HDD 6
SSD 4
--------
140 Watt total
Denke diese Rechnung ist eher zu tief d.h. zumindest ne 3.5" HD benötigt mehr, Server-Harddisk können bis 20 Watt schlucken, PC HD's weniger, würde da mal 15 Watt einrechnen. Brenner, wenn er brennt, wird ggf. auch was mehr benötigen, Ram je nachdem wie viel installiert ist und wie hochgetaktet es ist, scheint mir aber auch ein bischen wenig.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

12.04.2014 um 18:11
@Topper_Harley

Hi, was bringt mir AMD Turbo Core auf einen 2, bzw. 4 Kerner? Wenn mir das Linux die Last eines Threads auf 4 Kerne auf teilt o.ä., dann ist so gut wie niemals ein Kern allein Aktiv so dass der in den Turbo Mode gehen könnte. Richtig?


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

12.04.2014 um 18:16
turbo core wird erst aktiviert wenn ein oder mehr kerne auf maximum läuft, dann taktet sich die cpu hoch!


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

12.04.2014 um 18:17
@Topper_Harley

Ja, schon, wobei was ich darüber gelesen habe, müssen dazu die übrigen Kerne, mindestens die Hälfte aller Cores inaktiv sein. Und das passiert ja nicht, wenn das OS die Last auf den Kernen verteilt.


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

12.04.2014 um 18:21
@AnGSt
turbocore ist eher dafür da den takt zu erhöhen damit singlethread anwendungen mehr power bekommen. das war der hauptgrund. ob es da noch zusätzliche funktionen gibt weiß ich nicht genau.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

12.04.2014 um 18:23
@Topper_Harley

Aha. Nun wie gesagt, der Core taktet sich nur dann hoch, wenn andere Cores inaktiv sind. Aber Linux verteilt einen Singlethread auf alle Kerne, sofern welche frei sind. Dann kann der Thread noch so single sein, er bekommt kein Turbo.


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

12.04.2014 um 18:25
richtig. turbocore aktiviert sich nur wenn mindestens ein kern auf max läuft. sollte der die leistung auf alle kerne verteilen und kein kern erreicht maximallast, dann schaltet sich turbocore auch nicht ein.


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

12.04.2014 um 18:27
@Topper_Harley

Weißt Du typische single-core Software?


melden
283 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden