Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

198 Beiträge, Schlüsselwörter: PC, Linux, Ubuntu, Microatx, Miniitx

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

29.04.2014 um 21:28
@AnGSt
die angaben vom hersteller sind nur getestete speichermodule. funktionieren tut meist erheblich mehr. nur machen sich die hersteller nicht die mühe jeden hersteller und jedes teil zu testen. darum testen se nur bestimmte hersteller bzw. die meist genutzten hersteller. und davon auch nicht alle ram-kits.

hatte noch nie den fall dass ram der nicht auf der liste steht. nicht funktioniert


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

29.04.2014 um 21:32
@m.shiva

Hm, nein, weiß ich nicht. Und bei mir geht alles unter Linux. Außerdem verliere ich mit dem Updaten vielleicht die Rücksendemöglichkeit?

@Topper_Harley

Ah, das ist auch gut zu wissen, nun ist es aber so, dass nicht der Boardhersteller die Liste gemacht hat, sondern der RAM-Hersteller. Und da der schon andere seiner RAMs mit dem Board getestet hat, warum dann nicht auch sein Bestverkauftes?


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

29.04.2014 um 21:38
@AnGSt
Also um ein Bios upzudaten gibts auf der Website vom Boardhersteller meistens entsprechende Tools zum runterladen, denk mal das es auch für Linux geht, aber ein "Restrisiko" besteht z.b bei nem Stromausfall was aber auch bei mir noch nie vorgekommen ist ....
gut ist es halt auch wenn Du ein Mainboard mit Dual-bios (Gigabyte-Werbung^^) hast ...
und wenn Du natürlich Dein Mainboard beim Bios-updaten gecrasht hast, kannste es glaub in die Tonne schmeissen... aber wie gesagt die Gefahr das dies passiert ist sehr klein ;)
Ansonsten hat Topper harley natürlich recht.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

29.04.2014 um 21:41
@m.shiva

Man denke mal an die Amiga Zeiten, in denen das 'BIOS' noch gesockelt war. ;)


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

29.04.2014 um 21:44
@AnGSt
Na bei den Intel Pentium 4 Übertaktermainboards waren die Biosbausteine auch in nem Sockel und ggfls.auch austauschbar muss grad mal die modernen Layouts angucken ....


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

29.04.2014 um 21:54
@m.shiva

Was soll / will eigentlich die ganze Übertaktungsindustrie? Ich meine, wenn was geht dann soll es auch so spezifiziert sein und wenn nicht, dann nicht. Sind denn die Resultate bei der Chipherstellung so 'flexibel' dass man da bei gleichem Fertigungsverfahren und gleichem Ausgangsmaterial nicht sicher sagen kann wie leistungsfähig der fertige Chip sein wird?


melden
m.shiva
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

29.04.2014 um 22:04
@AnGSt
AnGSt schrieb: Sind denn die Resultate bei der Chipherstellung so 'flexibel' dass man da bei gleichem Fertigungsverfahren und gleichem Ausgangsmaterial nicht sicher sagen kann wie leistungsfähig der fertige Chip sein wird?
Wie leistungsfähig der Chip bzw. der Prozessor ist, hängt auch mit der "Umgebung" ab wo man den betreibt.
Wenn Du den auf nem "guten" Mainboard mit "gutem" Ram betreibst, und auch auf ne entsprechende (Luftkühlung) achtest, hast Du schon nen gewissen Spielraum nach oben.
Aber hast dann auch ne rauschende Höllenmaschine wo Du nie ganz sicher bist wann denn der nächste Bluescreen kommt....
Darum besser alles mit den vorgegeben Spezifikationen betreiben, weil ist ja schon schnell genug ansonsten einfach auf das nächsthöhere Cpu-modell wechseln, was ja bei Amd nicht soooo teuer ist ;)


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 10:58
@Topper_Harley
umso niedriger umso besser. standard ist CL9
Ich habe eben mit der Technik-Hotline gesprochen und mir wurde erklärt, dass CL9-9-9-27 bei 1866 Mhz NICHT standard ist. Eher schon CL10-11-10-xy o. ä.


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 12:24
@Topper_Harley
Topper_Harley schrieb:hatte noch nie den fall dass ram der nicht auf der liste steht. nicht funktioniert
Da hatte ich zwei ASUS Boards die anderer Meinung waren :D


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 12:27
@BLACK_SHADOW

Im Handbuch des ASUS Boards das ich untersucht habe stand drin, dass es keine Speicher kann die in 512M Chips (oder weniger) organisiert sind.


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 12:30
@m.shiva

Wenn man richtig übertaktet und es nicht übertreibt,dann läuft ein übertakteter PC 24/7 stable.
Ich hatte mal nen E6300 (1,86GHz@Stock) mit 2,8GHz laufen und das total stabil.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 12:32
@BLACK_SHADOW

Liegt vielleicht daran, dass er in den 24/7 nicht viel tut und runter taktet? Oder hattest Du den ständig unter Last?


melden

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 13:43
@AnGSt
Ich hab ihn 30Stunden mit Prime gequält :D


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 13:50
@BLACK_SHADOW

Meinst Du das da? http://www.chip.de/downloads/Prime95_15729123.html

Weißt Du sicher, dass das den ganzen Speicher nutzt und mit brachialer Video- oder Bildberechnung vergleichbar ist und nicht wie manche Benchmarks nur dauernd auf den selben Speicherzellen rum kaut?


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 15:00
Ich habe da noch gefunden, für Linux: die "stresslinux" CD (leider seit drei Jahren offenbar keine neue Version mehr) und das Shell Commando "stress". Gut?


melden
rocketcock
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 15:26
@AnGSt

Prime95 gibts auch für Linux: http://www.computerbase.de/downloads/system/prime95

Würde ich empfehlen wenn du den Prozessor auf stabilität testen willst wenn du Undervolting oder Overclocking betreibst. Sonst kann man es auch mal kurz laufen lassen um zu sehen wie heiß die CPU und wie laut der Kühler wird bei 100% CPU Last. Je nach Test wird auch der RAM mehr oder weniger ausgelastet.


melden
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

30.04.2014 um 15:31
@rocketcock

Hab schon gesehen. Muss man dann wohl per Kommandozeile starten ...


melden
Anzeige
AnGSt
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

PC selbst zusamenstellen: Was kauft man heute?

07.05.2014 um 19:53
Die Teile sind bei mir eingetroffen. Ich habe sie zusammengebaut und sie starten. Das Asrock FM2A88X-Pro+ Board/Bios hat den Speicher nicht erkannt als das was er ist, nur als 1333 Mhz. Umstellung im Bios auf 1866 mit 9-9-9-27 und geht. Danke.


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

308 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Probleme mit Allmy10 Beiträge
Anzeigen ausblenden