weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

2.827 Beiträge, Schlüsselwörter: Star Wars, Disney, Episode 7
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 18:46
@Lilith00

Das Bild mit dem "Zombie" mag ich ja auch. :)

Es sollte ein Vergleich sein.


melden
Anzeige
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 18:51
@Lilith00

Die "Zombies" sind aber nicht kindertauglich. :P:


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 19:16
@Nemurenai
Ja so sehen sie auch aus aber du meintest das wird ein Roman?
Warum nicht für Erwachsene nicht zensiert und blutig haha :D

Liebe Zombies ich sag nur The Walking Dead ♡


melden
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 20:11
@Lilith00

Ich glaube du hast da was falsch verstanden. ;)

Der Roman ist keines von Disneys Werken, und daher schön grausam blutig und brutal. Hehe.

Und es wird kein Roman.
Das Bild gehört zu einem Roman.

Diesem um genau zu sein :


http://starwars.wikia.com/wiki/Death_Troopers


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 20:18
@Nemurenai

Hast recht hab es falsch verstanden.
Gut zu wissen das es da was interessantes zum lesen gibt..

Muss ich echt mal rein schauen! :)
Danke.


melden
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 20:21
@Lilith00

Falls es dich wirklich interessiert :

http://www.amazon.de/Death-Troopers-Star-Joe-Schreiber/dp/0345520815/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1399054834&sr=8-1&keywords=d...


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 21:09
5,80€ ist echt ein guter Preis..
Laut den Bewertungen soll es echt gut sein.

Hab mir die Handlung kurz durch gelesen hört sich spannend an.
Danke für den Link.


melden
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 21:12
@Lilith00

Ich mache dich jetzt zu einem Star Wars.-Fan. :D


melden
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 21:15
@Lilith00

Leider sind die Bücher jetzt ja aber kein Kanon mehr.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

02.05.2014 um 21:41
@Nemurenai

Na ne also.. :D

Das Buch sieht sehr viel versprechent aus brauch man dafür for wissen?
Also muss ich ein Film dafür gesehen haben?


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

03.05.2014 um 20:41
d.h. Die "The Force Unleashed"-Story hat nie stattgefunden?


melden
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

03.05.2014 um 22:01
@Assassine

Alles außerhalb der Filme und The Clone Wars hat nie stattgefunden.
Also ja.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

03.05.2014 um 22:16
@Nemurenai
Ich bin zwar auch kein Star Wars-Superfan, aber jetzt...

:fuya: Disney!


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

04.05.2014 um 10:36
@Nemurenai

Ich bin ein Star Wars Fan der ersten Stunde. Naja gut, ganz so alt bin ich noch nicht.
Aber ich bin mit der "alten" Trilogie aufgewachsen (Episode IV-VI).

In meiner Kindheit/Pubertät war Star Wars tot. Da gabs kaum etwas, außer ein paar Fanclubs und wenigen Rollenspielen (z.B. Battle of Hoth).
Die Buchtrilogie von Timothy Zahn (Erben des Imperiums, Dunkle Seite der Macht und Das letzte Kommando) kam damals neu raus und wurde von mir mit Begeisterung gelesen!
Endlich ging die Geschichte um meine Helden weiter.

Das Internet (so schwer es für die heutige Jugend vorstellbar sein dürfte) gab es damals noch nicht für den Hausgebrauch. Zumindest nicht in der Form wie wir es heute kennen (IRC forever!!).

Als dann vor Jahren die Prequels angekündigt wurden, gab es jahrelang gespannte Vorfreude, Spekulation und am Ende (wie könnte es auch anders sein) eine der heftigsten Enttäuschungen meines Lebens.

Dieses "neue" alte SW-Universum war in meinen Augen einfach zu hektisch, zu computeranimiert, zu laut, zu bunt und viel zu neu für meine alten Augen :-)

Und da liegt auch der Hase im Pfeffer:
Wir trennen uns einfach so schwer von liebgewonnen Vorstellungen (auch von Phantasiewelten).

Letztlich ist es völlig wurscht, welche Zeitlinie(n) von Disney als kanonisch oder nicht angenommen werden.
Es wird mindestens 2 neue SW-Filme geben, welche die Geschichte der Skywalkers weitererzählen werden. Nicht mehr nicht weniger.

Ich weiß, dass
- es alle 3 Millisekunden einen Schnitt geben wird
- es hektische und wackelige Kamerafahrten geben wird (J.J. Abrams- Style)
- jeder Quadratnanometer mit irgendeiner Computeranimation vollgestopft werden wird
- es Filme für die Hauptzielgruppe (nämlich Kinder!) sein werden
- es wieder laaaaaaaaaaaaaange dauern wird, bis ich so halbwegs meinen Frieden damit gefunden haben werde.

Und trotzdem:
Es gibt neue SW-Filme!!! Mit Marc Hamill, Harrison Ford und der dicken Carrie!
Auch wenn sie alle sicherlich nur in kurzen Nebenrollen auftauchen werden. Leider!

Ich teile deine Sorge um das EU. Aber der einzige Unterschied wird sein, dass es nicht mehr zum Kanon zählt. Ansonsten bleibt alles vorhanden. Es wird auch weiterhin SW-Zombie-Romane geben :-)

Du brauchst auch die neuen Animations-Kinderserien nicht anzuschauen die es geben wird.
Genauso wenig wie ich jemals auch nur eine Sekunde von Clone Wars oder dem Zeugs sehen werde. Das ist für mich kein Star Wars und wird es nie sein!

Der Fokus bei solchen Filmen ist sehr stark auf Kinder gerichtet.
Ich sage nur JarJar Binks, der kleine "Ani" Skywalker und trottelig tolpatschige "Kampf"droiden der Handelsföderation.
Das gab es übrigens auch schon damals in den 1970er und 80er Jahren. Nur eben noch nicht ganz so wirtschaftlich durchdrungen wie heute. Ich erinnere hier an die tollen Spielfiguren und Raumschiffe von Kenner, welche heute zum Teil hohe Sammlerpreise erzielen!
Außerdem waren die Ewoks aus RotJ definitv die geisteigen Vorfahren von JarJar Binks! (würg)

Aber aller -begründeten- Befürchtungen zum Trotz:
Welche Einstellung hast du denn zu Episode I-III?
Sind die ok für dich?
Sind das für dich akzeptable, gute SW-Filme?

Falls ja, dann mach dir keine Gedanken. Es wird schon werden.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

04.05.2014 um 10:55
Ich kann nur zu Star Wars Rebels etwas sagen:

Die Serie wird von Greg Weismann geschrieben, der durch und durch seid Jahrzehnten NUR Topserien gemacht hat.
Das beste Beispiel ist wohl "Gargoyles" oder das deutlich neuere "Young Justice".

Das lässt deutlich hoffen.


melden
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

04.05.2014 um 11:19
@Adrianus

Nicht wirklich.
"Rebels" wird eindeutig eine Kinderserie.

Wie du dem Starter entnehmen kannst, bin ich Mandalorianer- und Imperium-Fan.

Daher war die Freude erstmal groß und die Neugierde geweckt, als ich las, dass einer der Hauptcharaktere eine Mandalorianerin ( Sabine ) sein soll.

Doch die Vorfreude verschwand schnell, als ich mich über die Serie informierte :

- Die Mandalorianerin hat von Disney eine rosafarbene Rüstung verpasst bekommen
- Die Mandalorianerin ist Modeexpertin (!)

- Dieser Ezra sieht wie Aladin aus
- Dieser Ezra dringt in der Serie einfach mal so in imperiale Stützpunkte ein und raubt sie aus

- Der Möchtegern-Chewbacca wirft mit Sturmtruppen um sich und lacht dabei

- Ein "Cowboy-Jedi" ?

- Die Imperialen schießen nicht, sondern schauen einfach nur zu


melden
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

04.05.2014 um 11:22
@azzmazter
azzmazter schrieb:Es wird schon werden.
Das glaube ich nicht.

Disney hat das gesamte EU über Bord geworfen.

In den Filmen wird alles anders und für mich nicht das richtige Star Wars sein.
Für mich sind die Bücher, etc. die wahre Fortsetzung ab Episode 6.


melden

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

04.05.2014 um 11:23
Die Bücher waren noch nie teil des offiziellen kanons von SW
@Nemurenai


melden
Nemurenai
Diskussionsleiter
versteckt

Lesezeichen setzen

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

04.05.2014 um 11:24
@Adrianus

C-Kanon: Der C-Kanon ist der Kanon eines jeden Star-Wars-Buches, -Spieles, -Comics, -Cartoons und Fernsehfilms


melden
Anzeige

Disney versaut Star Wars (nur für "richtige" Star Wars Fans)

04.05.2014 um 11:29
@Nemurenai
C-Kanon: Auch definiert als: Problemlos ersetzbar


melden
328 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Legendz10 Beiträge
Anzeigen ausblenden