Filme
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der ultimative Star Trek Thread!

4.169 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Star Trek, Enterprise, Voyager ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 08:55
@Negev
Also ich für meinen teil hab es Aufgegeben, macht keinen Spaß. :N:


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 09:00
@Negev

Ich hab es nicht gesehen


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 09:10
Zitat von allmotlEYallmotlEY schrieb:Ich hab es nicht gesehen
Schlichte Arbeitsverweigerung also?! 😁
Zitat von brausudbrausud schrieb:Also ich für meinen teil hab es Aufgegeben, macht keinen Spaß. :N:
Aber ist doch sehr seltsam... alle anderen Serien waren komplett verständlich. Selbst das Technobabbel ergab bisweilen irgendwie Sinn. Aber Disco...

Selbst Doctor Who ist komplett verständlich - wenn man dann mal akzeptiert hat, das die Serie komplett irre und abgedreht ist 😁
Zitat von azzmazterazzmazter schrieb:Ja. Die Klingonen stammen von Nosferatu ab. Mehr is nich.
Sehr gut 😀👍


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 16:29
@Negev
Zitat von NegevNegev schrieb:Könnt ihr der Handlung bis ins Detail Folgen?
Manche Sachen habe ich vermutlich schon wieder vergessen. Von hier nach da, von jetzt nach später ... Viele verschiedene Dinge verpackt in grade mal 2 Staffeln.
Zitat von NegevNegev schrieb:Selbst Doctor Who ist komplett verständlich - wenn man dann mal akzeptiert hat, das die Serie komplett irre und abgedreht ist
Doctor Who muss irre und abgedreht sein, sonst wäre es nicht Doctor Who. :D Bin gespannt wann genau die nächste Staffel startet.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 17:53
Disco ist nur ein Lückenfüller für die Picard Serie. Wenn die Anläuft wird Disco auch bald eingestampft. Wen interessiert die Heulende Michaels (wtf ist das für ein Name für eine Frau...) und ihre Dementen Freunde?
Wenn ich Fantasy will guck ich Herr der Ringe.
Eins hat es aber gebracht. Pike mit der Enterprise. Wenn es das als Serie gäbe wäre es der Dauerrenner schlechthin.
Aber Disco kannst doch in die Tonne kloppen.
Ich hab Prime und freue mich auf Picard. Die Champagnerflasche ist schon kalt gestellt so sehr liebte ich TNG damals. ^^
Gegen einen Chateau Picard hätte ich aber auch nichts.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 18:14
Zitat von Yakuza84Yakuza84 schrieb:Pike mit der Enterprise. Wenn es das als Serie gäbe wäre es der Dauerrenner schlechthin.
Joa, die Enterprise sah nicht schlecht aus. Ein kleiner Funkte ist übergesprungen. Aber Herr je KÖNNTE MAL JEMAND DAS LICHT DIMMEN?
Dieses Lens Flare ist echt widerlich!

Das Beste an Disco: sie hatten den Anstand, sich in die Bedeutungslosigkeit zu schießen.

LOL:
Youtube: LENS FLARE - Der Film (Comedy Kurzfilm)
LENS FLARE - Der Film (Comedy Kurzfilm)



melden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 18:22
@Negev

Disco hat dem Sender CBS die Chance gegeben aus diesem ganzen Dilemma etwas gutes zu machen. Pike mit seiner Nr. 1 in der Enterprise auf neue Abenteuer zu schicken. Wie die Menschen durchdrehen würden vorm TV, ihrem Tablet, Bildschirm und Smartphone. jeder Manager einer Firma sieht es doch vor Augen und schmeckt es Förmlich auf der Zunge. Schmeiß die Disco Crew auf den Müll des Vergessens und baue mit Pike etwas auf worauf alle gewartet haben!

Ich hab Disco geguckt bis zur Mitte der 2. Staffel. Danach konnte ich nicht mehr. Ich habe es nicht ausgehalten. Ich hasse diese Schauspieler. Das ist noch nicht mal Scifi, es ist eine Teeny Serie. Und ich will es nie wieder in meinem Leben sehen.
Seitdem ich von der Picard Serie gehört habe verfolge ich jeden Schritt im Internet. Jedes Fotos, jeden Schnippsel. Irgendeine Hoffnung die mich hinausführt aus diesem Star Trek Müll von heute zum Star Trek das ich kenne seitdem ich klein war.
Und da bin ich nicht der einzigste, egal wie viele Studenten immernoch sagen und denken Disco sei "geil" und "cool".
Die haben mein Mitleid, sonst nichts.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 18:25
Zitat von NegevNegev schrieb:Mal eine ehrlich Frage:
Könnt ihr der Handlung bis ins Detail Folgen?
Nein. Wozu auch? Eine vernünftige Handlung gibt es da sowieso nicht. Man merkt schon das die Showrunner mehrmals wechselten. Die zweiten Hälfte von Staffel 2 hat mit der ersten Hälfte wenig zu tun. Aus der Suche nach Gott bzw. Engeln wurde der Kampf gegen Skynet.

Und in Staffel 1 hatten sie nach der Hälfte genug vom Klingonen-Krieg und sind ins Spiegeluniversum verduftet. Warum? Weiß der Geier!

Die Nachvollziehbarkeit der Handlungen einzelner Chars ebenfalls nicht gegeben. Spock will seine Schwester warnen, versteckt sich aber lieber in einer Höhle bei Mutti und heult rum. Taylor kann sich nicht zwischen L'Rell und Michael entscheinden (lieber beim Sex verhauen werden ODER sich vor UND nach dem Sex stundenlanges Rumgeheule anhören? Schwere Entscheidung!). Culber und Staments wollen zusammen sein. Oder auch nicht. Oder doch, oder nicht. Tilly will... äh... irgendwas. Saru will ein starker Schwertkämpfer werden (äh, nein, falsches Genre). Und Leland will die Galaxie erobern (Muahahaha). Die Imperatorin will das auch (Muahahahahahaha). Michael will vor allem heulen, vorzugsweise vor und nach dem Sex mit Michael. Aber wenn das nicht geht, dann heult sie auch woanders. Also eigentlich immer.

Was vergessen? Ach ja, die Roboterfrau wurde durch die Luftschleuse katapultiert. JAHA! Nimm DAS, du olle Cylonen-KI (zuviel Battlestar Galactica gesehen).

:D :D :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 18:26
Zitat von Yakuza84Yakuza84 schrieb:Ich hab Disco geguckt bis zur Mitte der 2. Staffel. Danach konnte ich nicht mehr.
Hab auch geskippt 😁
Und, ich musste nach jeder dritten Folge einen Picard Trailer sehen...
Wenn wir hier bloß nicht bitter enttäuscht werden...

@Ahmose
Top Analyse. Unterschreibe ich sofort. 😁👍


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 18:33
@Ahmose

Ich dachte ja noch zuerst das es um Lorca ginge und was für ein cooler Captain er sei. Dann wurde die gnaze Geschichte aber ziemlich abgedreht und so weinerlich. ich wünschte mir ich wäre im Spiegeluniversum. Die scheinen da noch normal zu sein.

Disco ist nicht zum Aushalten. Ich hab mir gerade zur Black Friday Woche viele ST Filme im Microsoft Store gekauft. Ich gucke lieber das 20x als noch eine Folge Disco.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 18:41
Zitat von Yakuza84Yakuza84 schrieb:Ich dachte ja noch zuerst das es um Lorca ginge und was für ein cooler Captain er sei. Dann wurde die gnaze Geschichte aber ziemlich abgedreht und so weinerlich. ich wünschte mir ich wäre im Spiegeluniversum. Die scheinen da noch normal zu sein.
Stimmt. Die hatten ja auch mal einen coolen Captain. Leider wurde der dann abserviert. Schade drum. Lorca (vor dem Spiegeluniversum) war ein guter Char.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 18:44
@Yakuza84
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Spiegeluniversum
Im Spiegeluniversum haben sie nicht geheult. Deswegen ⭐⭐⭐


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

28.11.2019 um 18:46
Diese gesamte Disco Serie hat überhaupt keinen Sinn. Je mehr man sieht desto schlimmer wird es eigentlich.
Kein Wunder das dort am Set die Fetzen fliegen. Aber sowas wird sich rächen, niemand wird das 2x gucken wollen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

01.12.2019 um 17:43
Zitat von NegevNegev schrieb am 28.11.2019:Mal eine ehrlich Frage:
Könnt ihr der Handlung bis ins Detail Folgen?
Öhm..Nein. Allerdings habe ich auch nur Bruchstücke gesehen. Aber ich stelle auch die Vermutung auf, das es bei der kompletten Serie auch nicht anders wäre. :ask: Was nützen supertolle Effekte etc, wenn der Rest und die Story nichts bringt? Eben! Garnix!
Zitat von NegevNegev schrieb am 28.11.2019:Und das sage ich als jemand, der die Folge "In fahlem Mondlicht" für eine der brillantesten Episoden hält!
Dito. :Y: Und das ohne viel BlingBling und Puff und Peng und so.
Zitat von azzmazterazzmazter schrieb am 28.11.2019:Ja. Die Klingonen stammen von Nosferatu ab. Mehr is nich.
Hat sich denn nun geklärt warum die (O-Ton Predator) "so abgrundtief häßlich" sind? Und gibts nun wieder "normale" Klingonen?


2x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

01.12.2019 um 18:13
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Hat sich denn nun geklärt warum die (O-Ton Predator) "so abgrundtief häßlich" sind? Und gibts nun wieder "normale" Klingonen?
Nein. Die Masken sind noch dieselben, allerdings sind jetzt wieder Haare dran. Klingonen tragen während des Krieges Vollkörper-Glatze. Wenn dann wieder Frieden herrscht, tragen sie Walle-Mähne.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

01.12.2019 um 18:16
Zitat von AhmoseAhmose schrieb:Klingonen tragen während des Krieges Vollkörper-Glatze.
Dann haben die aber bei DS9 was falsch gemacht...

Da waren die Klingonen bei der NX-01 Enterprise authentischer!


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

01.12.2019 um 18:25
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Dito. :Y: Und das ohne viel BlingBling und Puff und Peng und so.
Ich kann immer wieder nur an "The inner Light" erinnern. Da bekomm ich immer Tränen in die Augen. Auch eine Episode, die zu 100% auf Charakterentwicklung/-erzählung setzt.

Es muss auch eine Story hinter den ganzen Effekten stehen...
Die kämpfe gegen die Borgs waren (bis auf jene im Film "der erste Kontakt") fast immer sehr ... peinlich. Aber wenigstens waren die Geschichten gut.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

01.12.2019 um 18:30
Zitat von NegevNegev schrieb:Ich kann immer wieder nur an "The inner Light" erinnern. Da bekomm ich immer Tränen in die Augen. Auch eine Episode, die zu 100% auf Charakterentwicklung/-erzählung setzt.
Oh ja... Und da vermisst man keine "Action". Obwohl "The Siege of AR-558" beides hatte.
Zitat von NegevNegev schrieb:Die kämpfe gegen die Borgs waren (bis auf jene im Film "der erste Kontakt") fast immer sehr ... peinlich. Aber wenigstens waren die Geschichten gut.
Ich finde, sie waren auch mehr Sinnbild als alles andere.


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

01.12.2019 um 18:31
@chen
@Negev
@Ahmose
@Yakuza84
@Spookywoman
@allmotlEY
@brausud
@azzmazter
@Kybela
@weißichnixvon


Achja, einen schönen 1. Advent noch und so! ;)

Und da es jetzt "offiziell" erlaubt ist, ab heute:

Youtube: Wham! - Last Christmas (Official Video)
Wham! - Last Christmas (Official Video)


Viel Spaß noch bis zum 24ten! :D


1x zitiertmelden

Der ultimative Star Trek Thread!

01.12.2019 um 18:41
Zitat von PrivateEyePrivateEye schrieb:Obwohl "The Siege of AR-558" beides hatte.
Ich sags nicht gerne - da blutet mir selber das Herz, aber DS9 hat insgesamt doch mehrere Episoden, die wirklich herausragend sind.
Strafzyklen
Die Belagerung von AR-558
Im Fahlen Mondlicht
Die Schlacht um Ajilon Prime
...

Eigentlich könnte man den Gesamten Dominion-Krieg als Hervorragend bewerten


melden