Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Der ultimative Star Trek Thread!

Der ultimative Star Trek Thread!

28.07.2017 um 20:14
@zweiter
The dark side ist strong... :troll:


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

28.07.2017 um 21:35
Ich habs schon immer gewusst: Disco auf der Discovery

ewdancing


ewhallway


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

29.07.2017 um 00:25
Zu den Lensflares:

Lensflares waren früher mal etwas was man beim filmen vermeiden wollte, zumindest wenn man wert auf Realismus legt, weil es sie in der Natur normalerweise nicht gibt.

Das änderte sich spätestens mit der Dredd Verfilmung in der Stallone sich ständig von Rob Schneider anbrüllen lassen musste (Dreeeeeedd!!). Dort hat man, und man war wahnsinnig stolz drauf, nachträglich Lensflares eingebaut damit die Tricks nicht so sehr nach Tricks aussehen. Sprich damit es extra gefilmt wirkt um die von schlechten Kameramänner und schlechter Technik geprägten Sehgewohnheiten der Kinobesucher zu bedienen.


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

30.07.2017 um 08:14
Star Trek: Discovery - Bryan Fullers ursprüngliche Pläne enthüllt
Nach der Ankündigung der neuen, damals noch titellosen Star-Trek-Serie schlug vor allem das Gerücht, dass Bryan Fuller (Hannibal) eine Anthologie-Serie plane, die in jeder Staffel zu einem anderen Zeitpunkt und an einem anderen Ort spielen soll, hohe Wellen.
...
So wollte er die Serie tatsächlich als Anthologie-Format etablieren, vergleichbar mit American Horror Story.
...

"Fuller hat den Verantwortlichen von CBS sein Konzept vorgestellt, nicht nur für die Trek, sondern eine ganze Reihe von Anthologie-Serien.
Discovery hätte den Auftakt der Reise gebildet, die sich durch die Epochen von Captain James T. Kirk und Captain Jean-Luc Picard gearbeitet hätte und schließlich in eine Zeit gegangen wäre, die in Star Trek noch nicht gezeigt wurde."

Für CBS gingen die Pläne jedoch anscheinend zu weit. Man entschied sich für eine reguläre Serie mit einer durchlaufender Handlung, um dann auch erst einmal abzuwarten, wie diese angenommen wird.
Zu den weiteren abgelehnten Vorschlägen Fullers gehörten auch eine "komplexere und sinnbildliche Handlung" und eine "dezente Neuinterpretation der klassischen Uniformfarben".

Auch gab es Streitigkeiten zum 6-Millionen-Dollar-Budget pro Episode, welches Fuller als "unzureichend" empfand.
...
http://www.robots-and-dragons.de/news/114252-star-trek-discovery-bryan-fullers-urspruengliche-plaene


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

03.08.2017 um 17:16
@PrivateEye
@Kybela
die Ästhetik der Klingonen und wie wichtig es ist, sie ästhetisch darzustellen, [...] sie sollten mehr sexy, lebhafter und anders sein, als das, was man bisher gesehen hat.
Klingt ja......Sexy Klingonen?! :ask:
Warum?
Hmmmmmm, also sowas is Sexy?
newk-627498
Okay, warten wir mal die Weibliche Version ab und dann Sehen wir weiter. :troll:
http://www.robots-and-dragons.de/news/114298-star-trek-discovery-produzenten-handlung-erzaehlstruktur-kanon
:D

Und wie se Fuller für den Fall der Fälle schon mal den Schwarzen Peter zuschieben! :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

04.08.2017 um 19:06
PrivateEye schrieb am 28.07.2017:The dark side ist strong
nee...
the dark side ist einfach nur dark :)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2017 um 08:49
Am 26. September erscheint das Buch Star Trek: Discovery: Desperate Hours
Die Handlung spielt 2255 und ist das prequel zur Serie.


ST DSC DH


Lieutenant Michael Burnham, a human woman raised and educated among Vulcans, is promoted to acting first officer. But if she wants to keep the job, she must prove to Captain Philippa Georgiou that she deserves to have it.

“She gets her chance when the Shenzhou must protect a Federation colony that is under attack by an ancient alien vessel that has surfaced from the deepest fathoms of the planet’s dark, uncharted sea.

“As the menace from this mysterious vessel grows stronger, Starfleet declares the colony expendable in the name of halting the threat. To save thousands of innocent lives, Burnham must infiltrate the alien ship. But to do so she needs to face the truth of her troubled past, and seek the aid of a man she has tried to avoid her entire life — until now.”


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2017 um 09:07
brausud schrieb:die Ästhetik der Klingonen und wie wichtig es ist, sie ästhetisch darzustellen,
ridges (Wulst, Kamm) haben eine Bio-Funktion:
Actress Mary Chieffo, who plays the Klingon T’Rell spoke about bald Klingons and those heightened senses
there is a reason my ridge goes back the way it does. There are sensors and pheromones. There is a whole reasoning behind it that is adhering to what has always been true in Klingon canon


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2017 um 13:51
@Kybela
:ask:
Klingonen die sich dauernd Beschnüffeln/Kopf reiben? :D
Aber zum Glück anscheinend nur am Kamm und nicht wie bei Tieren!

Also die Menschen Hinter ST sind ja genau solche Spetzies wie bei SW.
Lauter "Gute" Ideen. :troll:


Und bei dem Buch da Oben hab ich gerade "Desperate Housewives" Gelesen.
Ein Zeichen? :cry:
:D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2017 um 14:19
brausud schrieb:Klingonen die sich dauernd Beschnüffeln/Kopf reiben?
na prima. Dank dir hab ich jetzt dieses Bild im Kopf:


AnoGenitalKontrolle


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2017 um 14:36
Kybela schrieb:There are sensors and pheromones.
Aber is doch Wahr! :D
hqdefault

Und dank deines Bildes hat es jetz jeder andere auch so vor Augen. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

05.08.2017 um 16:03
@zweiter
Dann isses eben zappenduster! Na und? :D

@Kybela
Die Ästhetik der Klingonen, ob Männchen oder Weibchen, ist mir total Bockwurscht. Ich hab ja meine bezaubernde @Spookywoman, da kommt eh keine andere ran! :Y:


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.08.2017 um 14:21
@PrivateEye
Ich bin aber nicht so charmant wie die Klingoninnen. :D


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.08.2017 um 18:41
@Spookywoman
Nein. Du bist netter und liebevoller! :kiss: ;)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.08.2017 um 19:01
PrivateEye schrieb: Du bist netter und liebevoller!
wie werdet ihr euer Erstgeborenes nennen?


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.08.2017 um 19:02
@Kybela
Tja... Also... @Spookywoman sag du was dazu!


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.08.2017 um 21:54
@PrivateEye
PrivateEye schrieb:Du bist netter und liebevoller
Danke. ;)

@PrivateEye
@Kybela
Scotty natürlich. :D Und wenn es ein Mädchen wird, heißt sie Enterprise. ;)


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

06.08.2017 um 22:03
@Spookywoman
Hm... William Thomas Scott? :D

Ne, Deanna-Beverly? :) Oder Tasha-Lwaxanna?


melden

Der ultimative Star Trek Thread!

07.08.2017 um 07:31
@PrivateEye
PrivateEye schrieb:William Thomas Scott?
:Y: Und als Spitznamen "Data".

Jadzia Tasha Beverly. :)


melden
Anzeige

Der ultimative Star Trek Thread!

07.08.2017 um 14:53
@Spookywoman
Dann wird aus Jadzia = Schatziiiiie? :D


melden
234 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Eure neueste DVD?113 Beiträge